goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Multiple Literaturverzeichnisse erstellen

 

Trytrio1
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 12.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 11:59     Titel: Multiple Literaturverzeichnisse erstellen
  Antworten mit Zitat      
Hallo an alle!

Mein Problem ist, dass ich gerne ein separates Literaturverzeichnis mit dem Titel "Regelwerksverzeichnis" hinter das offizielle Literaturverzeichnis setzen möchte. Leider habe ich alles versucht, doch es will nicht klappen, möglicherweise liegt es an der Latex-Vorlage meines Lehrstuhls.

Bevor ich nun ein Kurzbeispiel gebe, verweise ich lieber auf die Vorlage, die hier zum Download bereitgestellt wird:

https://tu-dresden.de/bu/wirtschaft.....s/LaTeX-Vorlage_BWLIM.zip


Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen, bin schon am Verzweifeln!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 12:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Von der Vorlage kann ich nur abraten, die macht einiges falsch. Beispielsweise trägt sie die letzte Seite von verschiedenen Verzeichnissen ins Inhaltsverzeichnis ein statt der ersten. Ansonsten sei ohne InfoMinimalbeispiel für mehrere Literaturverzeichnisse schlicht auf die biblatex-Anleitung hingewiesen. Dort wird das erklärt.

Trytrio1
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 12.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 13:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dass die Vorlage manchmal "rumzickt" ist mir schon aufgefallen. Allerdings konnte ich bisher alle möglichen Probleme selbstständig lösen. Nun befinde ich mich schon am Ende meiner Arbeit und möchte ungern noch einmal von vorne beginnen Laughing Jetzt wird es halt nur knifflig, weil ich seit mehreren Tagen nicht voran komme.

Als erstes habe ich versucht, eine zweite .bib-Datei zu erstellen und mich im Text darauf zu beziehen ...das hat nicht geklappt. Dann habe ich versucht das Problem mit keywords in den Bibangaben zu lösen...das hat auch nicht geklappt. und schließlich habe ich versucht, das Verzeichnis händisch zu setzen...was auch nicht funktionierte.

Nun hier ist meine Datei, wie sie nun ist, als Minimalbeispiel:


Code • Öffne in Overleaf
 
\RequirePackage[ansinew]{inputenc}
\documentclass[master, male, deutsch]{bwlim}

\usepackage{algpseudocode}
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{footnote}{chapter}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{longtable}
\usepackage{pdflscape}
\usepackage{float}
\usepackage{acronym}  
\usepackage{hyperref}
\usepackage{multirow,graphicx}
\usepackage{float}
\usepackage{adjustbox}
\usepackage{array}
\usepackage{enumitem}

\begin{document}
\begindocument

\begin{appendix}
\chapter{XXX}\label{XXX}
\end{appendix}

\bibliography{Quellen}
\bibliographystyle{jureco}

\selectlanguage{ngerman}
\end{document}
 



Ich hoffe, es hat irgendjemand eine geeignete Lösung parat!!! Ich würde mich so freuen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 13:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eigentlich ist die Vorlage für die Verwendung von biblatex und biber gedacht, so wie das auch in den wichtigen Hinweisen erklärt wird. Wenn Du auf dem total veralteten bibtex-Weg bestehst, sei auf multibib hingewiesen. Unbedingt die Anleitung zu beachten!

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 13:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Beispiel ist leider weder vollständig noch minimal. Bitte beachte die InfoMinimalbeispiel-Anleitung, die bereits oben verlinkt war.

Trytrio1
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 12.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 14:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich frage mal anders, wie würdet Ihr in meinem Fall das Problem am schnellsten lösen bzw. welches Paket favorisiert Ihr?

Beim multibib-Paket war ich schon mal und iwie geht das nicht, aber ich mache vllt. auch was falsch. Also dreh ich mich ein wenig im Kreis.

Am meisten würde mir eine Schritt für Schritt-Anleitung helfen, das Problem haben -- wie im Internet steht -- nicht nur ich, sondern wirklich viele andere. Die Paketdokumentationen helfen mir da leider auch nicht wirklich.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 3792
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.04.2018, 15:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Trytrio1 hat Folgendes geschrieben:
Ich frage mal anders, wie würdet Ihr in meinem Fall das Problem am schnellsten lösen bzw. welches Paket favorisiert Ihr?


biblatex mit biber natürlich. Das steht ja in den Hinweisen und wurde auch schon gesagt.


Zitat:

Am meisten würde mir eine Schritt für Schritt-Anleitung helfen, das Problem haben -- wie im Internet steht -- nicht nur ich, sondern wirklich viele andere. Die Paketdokumentationen helfen mir da leider auch nicht wirklich.



https://tex.stackexchange.com/a/391022/2388
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

mogi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 18
Anmeldedatum: 08.03.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.04.2018, 20:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich erbarme mich mal, weil ich das Problem selbst kürzlich hatte. Ich kann aber gut verstehen, wenn andere nicht unbedingt Lust haben, sich für dich mal durch die Vorlagen von der TU Dresden zu wühlen...

Für ein zweites Literaturverzeichnis musst du einfach den Befehl \printbibliography wiederholen. Damit das gleiche Verzeichnis nicht nochmal erscheint, musst du die Einträge in deiner Datenbank, die du drin haben willst mit einem keyword versehen, z.B. "regel". Den Namen kannst du mit der Option heading beeinflussen. Als Beispiel:
Code • Öffne in Overleaf

\defbibheading{Eigen1}{\addchap{Regelverzeichnis}} %Definiert eine neue Überschrift für Literaturverzeichnisse
\printbibliography[heading=Eigen1,keyword=regel]%Legt ein LV mit dem oben definierten Namen an, in dem nur Einträge mit dem keyword "regel" enthalten sind
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Trytrio1
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 12.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.05.2018, 11:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank -- auch wenn etwas verspätet -- für die Antwort! Das hat so super geklappt! Ja, man steht manchmal wie ein Ochse vorm Berg und dann ist man für jede Hilfe echt dankbar!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de