goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kapitel formatieren?!

 

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 09:27     Titel: Kapitel formatieren?!
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich möchte mein Kapitel individuell Formatieren und verwende scrreprt. Gibt es Webseiten mit schönen Anleitungen? Ich habe bisher ein wenig herum gespielt aber bin nicht so zufrieden.

Code • Öffne in Overleaf

\let\raggedchapter\raggedleft
\renewcommand*{\chapterformat}{%
  \thechapter\enskip
  \rule[-\dp\strutbox]{1.5pt}{\baselineskip}\enskip
}
\setkomafont{disposition}{\normalcolor\scshape}
 


Dabei wird jedoch \scshape ebenfalls auf die Sections mit angewandt, was ich nicht möchte. Außerdem möchte ich Abstand zwischen Kapitel und Section vergrößern und auch die größe der Kapitelschrift erhöhen. Hat da jemand Vorschläge Smile

Liebe Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 639
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 09:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich schätze du suchst etwas wie \RedeclareSectionCommand aus dem KOMA-Script.

\setkomafont{disposition} ist, wie in der Anleitung dokumentiert, für sämtliche Gliederungsebenen zuständig. Ebenfalls in der Anleitung ist dargelegt, welche Elemente es gibt, deren Schrift bei scrbook, scrreprt oder scrartcl mit \setkomafont und
\addtokomafont verändert werden können (Tabelle 3.2)

Für mehr Hilfe wäre sicherlich ein InfoMinimalbeispiel nicht verkehrt!
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 10:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für individuelle Überschriftengestaltung gibt es Beispiele hier im Forum, auf komascript.de, bei TeX.SX und sogar in der KOMA-Script-Anleitung. Nicht alles, was man findet, ist wirklich sinnvoll. KOMA-Script bietet unterschiedliche Ebenen der Gestaltungsmöglichkeiten. Einige davon sind in Teil I der Anleitung erklärt, andere gehen weiter und sind deshalb in Teil II zu finden.

Übrigens ist \raggedleft für \raggedchapter quasi die Voreinstellung.

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 11:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe mich jetzt doch für fncychap entschieden.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper,oneside]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage[]{fncychap}
\ChTitleUpperCase
\ChNameUpperCase
\ChNameVar{\raggedleft\normalsize}
\ChRuleWidth{1pt}
\ChTitleUpperCase
\ChNumVar{\raggedleft \Huge \bfseries}
\ChTitleVar{\raggedleft \Large}

\begin{document}
\chapter{Intro}
\section{Section}
\end{document}
 


Gibt es eine Möglichkeit, das nur die Nummer des Kapitels fett ist und man \scshape für Kapitel und Titel einbringen kann?

Zudem ist mir aufgefallen das die Schrift der Section anders ist, was ich ebenfalls gerne vermeiden würde
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2368
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 12:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Goldbra hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich jetzt doch für fncychap entschieden.

...

Gibt es eine Möglichkeit, das nur die Nummer des Kapitels fett ist und man \scshape für Kapitel und Titel einbringen kann?


Schau in der Doku Deines Wunschpaketes nach, ob die entsprechenden Möglichkeiten vorgesehen sind. Ansonsten musst im Quelltext suchen, mit welcher Anweisung das von Dir näherungsweise gewünschte Layout erzeugt wird und diese Anweisung in Deiner Präambel passend umdefinieren.

Das von Deinem MWE erzeugte Layout lässt sich grundsätzlich auch ohne ein weiteres Paket erzeugen und dann auch mit dokumentierten Mitteln anpassen:



Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,egregdoesnotlikesansseriftitles,chapterprefix]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\renewcommand\raggedchapter{\raggedleft}
\renewcommand*{\chapterformat}{%
  \mbox{\chapappifchapterprefix{\nobreakspace}\textbf{\huge\thechapter}%
    \IfUsePrefixLine{}{\enskip}}%
}

\RedeclareSectionCommand[
  font=\normalfont\scshape\LARGE,
  prefixfont=\large
]{chapter}

\begin{document}
\chapter{Intro}
\section{Section}
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.03.2018, 12:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
fncychap ist nur begrenzt kompatibel zu KOMA-Script. Du musst also ggf. die Fonts der anderen Ebenen doch noch mit KOMA-Script-Mitteln anpassen.

Übrigens: Für einige der fncychap-Stile gibt es bereits Umsetzungen mit KOMA-Script statt fncychap.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de