.tex dateien in tabelle

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


ma88

.tex dateien in tabelle

Beitrag von ma88 »

servus,
ich habe folgendes problem. ich hab mit gnuplot acht funktionen geplottet und sie mir als .tex ausgeben lassen und will nun sowohl diese als auch 4 .eps-dateiein auf eine seite bekommen. ich dachte, dass ich das in einer tabelle mache. hat jemand einen eleganten und funktionierenden lösungsweg? ist das mit den .tex vllt nicht so clever? ist eine tabelle überhaupt der richtige weg?

mfg matthias

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2650
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Ob das mit .tex clever ist oder nicht, ist mit den wenigen Daten kaum zu sagen. Wenn Du als Terminal beispielsweise epslatex verwendet hast, dann ist es clever. Dabei ist nämlich der eigentliche Plot als eps gespeichert und die Beschriftung als latex. Wenn Du als Terminal aber beispielsweise latex verwendet hast, dann ist es nicht clever, weil je nach plot und Anzahl der Stützstellen main memory stark belastet wird und die Rechenzeit bei der Darstellung des DVI (das betrifft dann auch die Erzeugung eine PS per dvips) extrem nach oben geht.

Ob Tabelle oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen, da aus Deinen paar Sätzen nicht hervor geht, was genau Du hast und was genau das Ziel ist. Eine Tabelle ist natürlich eine Möglichkeit, um Objekte anzuordnen. Andere Möglichkeiten sind \parbox oder minipage oder \makebox oder \framebox oder eso-pic oder texpos oder ...

ma88

Beitrag von ma88 »

danke für die ersten ratschläge. also ich habe halt nichts wildes weiter vor, außer 12 bilder möglichst sinnvoll angeordnet auf einer seite anbringen. 8 von denen sind plots und die anderen 4 mit inkscape gemalt.
mit minipage habe ich das mal versucht. das ist mir aber nur recht unelegant gelungen und sah auch nicht so gut aus.

Antworten