Einstellung der Potenzhöhe

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


jimi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 10:40

Einstellung der Potenzhöhe

Beitrag von jimi »

Hallo,
ich schreibe meine Abschlussarbeit und soll viele Mathematische Formeln eingetippt werden. Wobei habe ich bei der Potenzhöhe, besonders wenn es auf dem Klammer stehen muss, immer Problem. (Ich verwende %cfrac% befehl, um die Brüche deutlicher darstellen zu können.). Mit cfrac werden Nenner vergrößet, aber Potenze bleiben an der ersten Stelle. Wie kann man die Höhe auch anpassen ?
Beispiel

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

\begin{document}
\begin{equation}
\sigma _i=\cfrac{2}{\left(\cfrac{d_a}{d_i}\right){}^2-1}-\cfrac{1}{\log \left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)}
\end{equation}
\end{document}

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 850
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Einstellung der Potenzhöhe

Beitrag von markusv »

Hallo und willkommen im Forum.

Verzichte auf das leere Klammernpaar {} zwischen der rechten Klammer und dem ^2. Damit richtet sich die Potenz nach der Höhe der Klammer aus.

Schönes Minimalbeispiel übrigens, top!

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

\begin{document}
\begin{equation}
\sigma _i=\cfrac{2}{\left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)^2-1}-\cfrac{1}{\log \left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)}
\end{equation}
\end{document}
EDIT: hab gerade gesehen, dass sich durch die unterschiedliche Höhe aufgrund der Potenz die "Grundlinie" im Nenner verschiebt. Behebbar ist dies bspw. durch \vphantom{}, um die Höhe im ersten Bruch auch im 2. Bruch zu erhalten.

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

\begin{document}
\begin{equation}
\sigma _i=\cfrac{2}{\left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)^2{}-1}-\cfrac{1}{\log \vphantom{\left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)^2}\left(\cfrac{d_a}{d_i}\right)}
\end{equation}
\end{document}
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

jimi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 10:40

Beitrag von jimi »

Vielen Dank für schnelle Antwort.

Antworten