Buchstaben kantig und nicht schön

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
jabaa
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 13
Registriert: Do 16. Apr 2009, 00:03

Buchstaben kantig und nicht schön

Beitrag von jabaa »

Hi zusammen,
ich hab eine sehr komisches Problem. Wenn ich auf meinem Rechner ein Tex-Dokument übersetze werden die Buchstaben stufig dargestellt. Man erkennt dass es keine Vektorgrafik sondern Pixelgrafik ist. Ab 800% Zoom erkennt man die Stufen an den Buchstaben. Ist natürlich sehr unschön. Wenn ich jedoch auf einem anderen Rechner mit gleicher Miktex Version und gleicher GUI (TexMaker oder TexnicCenter) übersetze, werden die Buchstaben schön glatt und ohne Stufen dargestellt. Hab erstmal an veraltete Bibliotheken oder so gedacht und sofort Miktex komplett gelöscht und neuinstalliert. Auch TexMaker hab ich komplett neu installiert. Aber nichts hilft. Ein Freund hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass viel besser aussieht, wenn er die Datei übersetzt. Und wenn ich seine Datei nehme, sieht sie bei mir auch wundertoll aus. Liegt also wirklich irgendwo an der Übersetzung. Was mach ich falsch bzw. was könnte ich machen? Ich nutze Miktex 2.7 und TexMaker 1.8.
Dateianhänge
main1.pdf
(110.44 KiB) 714-mal heruntergeladen
main2.pdf
Die schöne Ausgabe, auf einem fremden Rechner übersetzt
(200.77 KiB) 1109-mal heruntergeladen
main.tex
Der Code
(7.9 KiB) 1002-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Schriftqualität mit T1-Schriftcodierung

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo Jabaa,

willkommen im Forum!
Du verwendest T1-Schriftcodierung, was auch zu empfehlen ist. Die Standardschrift Computer Modern ist jedoch OT1-codiert - Dein Freund, der die gleiche Datei übersetzte, hat cm-super installiert, das Paket enthält T1-codierte Computer Modern Schriften, dieses Paket fehlt Dir. Wenn Du das installierst, was über den MiKTeX Paketmanager geht, solltest Du das gleiche bessere Ergebnis erhalten.

Eine sehr gute Alternative zu cm-super ist die Latin Modern Schrift:

Code: Alles auswählen

\usepackage{lmodern}
Diese Schrift ist von der Computer Modern abgeleitet, liegt in T1-Codierung vor und bietet eine sehr hohe Qualität.

Zum Vergleich einmal die Ausgabe von pdffonts zu beiden pdf-Dateien:

Code: Alles auswählen

pdffonts main1.pdf 
name                       type              emb sub uni object ID
-------------------------- ----------------- --- --- --- ---------
[none]                     Type 3            yes no  no       4  0
[none]                     Type 3            yes no  no       5  0
[none]                     Type 3            yes no  no      10  0
[none]                     Type 3            yes no  no      11  0
[none]                     Type 3            yes no  no      12  0
[none]                     Type 3            yes no  no      13  0
[none]                     Type 3            yes no  no      17  0
CJEPTB+CMR10               Type 1            yes yes no      18  0
CVPMRZ+CMSY10              Type 1            yes yes no      19  0
ADXMAD+CMMI10              Type 1            yes yes no      20  0
MDDGOM+CMR8                Type 1            yes yes no      21  0
ZJACVR+CMMI8               Type 1            yes yes no      22  0
TZYURE+MSBM10              Type 1            yes yes no      23  0
EJEZEB+CMSY8               Type 1            yes yes no      24  0
WORNMY+CMEX10              Type 1            yes yes no      25  0

pdffonts main2.pdf 
name                       type              emb sub uni object ID
-------------------------- ----------------- --- --- --- ---------
WVWYAW+SFRM2488            Type 1            yes yes no       5  0
OSACMH+SFRM1200            Type 1            yes yes no       6  0
PYHILX+SFSL1095            Type 1            yes yes no      16  0
YSXELC+SFSX1440            Type 1            yes yes no      17  0
IWSPMI+SFSX1095            Type 1            yes yes no      18  0
VZKVBN+SFRM1095            Type 1            yes yes no      19  0
JLVDNW+SFSX1200            Type 1            yes yes no      23  0
CJEPTB+CMR10               Type 1            yes yes no      24  0
CVPMRZ+CMSY10              Type 1            yes yes no      25  0
ADXMAD+CMMI10              Type 1            yes yes no      26  0
MDDGOM+CMR8                Type 1            yes yes no      27  0
ZJACVR+CMMI8               Type 1            yes yes no      28  0
TZYURE+MSBM10              Type 1            yes yes no      29  0
EJEZEB+CMSY8               Type 1            yes yes no      30  0
WORNMY+CMEX10              Type 1            yes yes no      31  0
NGCEBS+ArialMT             Type 1            yes yes no      37  0
JUTZNU+ArialMT             Type 1            yes yes no      47  0
QPGASA+ArialMT             Type 1            yes yes no      48  0
main1.pdf enthält neben Type 1 Schriften (skalierbaren Konturschriften) auch Type 3 Schriften (Bitmap-Schriften), main2.pdf hingegen nur Type 1.

Viele Grüße,

Stefan

jabaa
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 13
Registriert: Do 16. Apr 2009, 00:03

Beitrag von jabaa »

Weiß zwar nicht warum alle anderen das Packet automatisch installiert haben und ich es manuell nachinstallieren muss, aba hat geklappt. Sieht jetzt auch bei mir so aus wie es sein soll. Danke sehr

Antworten