Hilfe Bachelorarbeit

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 799
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:42
Wohnort: NRW

Beitrag von Beinschuss »

könnt ihr mir denn einen tipp geben wie ich die Kopfzeile richtig gestalte?:)
Das hat Dir der Gast doch vorhin gezeigt: Nutze einfach die gut durchdachten Voreinstellungen. Dazu lässt Du nur die Zeile

Code: Alles auswählen

\usepackage[automark, headsepline]{scrlayer-scrpage}
stehen.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 827
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Du kannst die Optionen auch innerhalb des Dokumentes ändern, bspw. durch \KOMAoption{open=any} nach \frontmatter. Sinnvoll erscheint mir das aber nicht.
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

mkae1337
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 10:12

Beitrag von mkae1337 »

ok super das mit den Kopfzeilen hat schon geklappt, danke!:)

Ich Würde halt gerne die unnötigen leeren Seiten vermeiden und daher Zwischen Inhalts,Abbildungs- und Tabellenverzeichniss keine leeren Seiten haben. Kann ich das irgendwie in diesem Bereich vermeiden?

und auf meinen Kapitelanfangsseiten taucht nur die Linie der Kopfzeile auf jedoch keine Kapitel Bezeichnung im Kolumnentitel. Wie geht das?

Gast

Beitrag von Gast »

mkae1337 hat geschrieben:und auf meinen Kapitelanfangsseiten taucht nur die Linie der Kopfzeile auf jedoch keine Kapitel Bezeichnung im Kolumnentitel. Wie geht das?
Am besten gar nicht. Es ist unsinnig über eine Kapitelüberschrift die Überschrift des nachfolgenden Abschnitts in den Kolumnentitel zu setzen. Und die Linie lässt man da auch weg. Fummel nicht so viel an den Voreinstellungen. Die meisten davon sind besser als das, was ein Anfänger selbst produzieren würde.

Antworten