goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97229
Top-Poster: Johannes_B (5047)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Tethys.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

TexMakerX, PDF-Umwandlung

 

mezza
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 24.03.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.03.2009, 23:11     Titel: TexMakerX, PDF-Umwandlung
  Antworten mit Zitat      
Hey ihr, supi das es ein Forum zu Latex gibt Smile.

Ich bin auch ein Latex-Neuanfänger und hab mich für TexMakerX entschieden. Hab mir aus dem I-Net ein Bsp. für Latex geholt dieses dort in TexMakerX reinkopiert und das schnelle Erzeugen geht auch:

"LOG FILE :
This is pdfeTeX, Version 3.141592-1.30.6-2.2 (MiKTeX 2.5) (preloaded format=latex 2009.3.24) 24 MAR 2009 22:05
entering extended mode"

Nun mein Problem: Wenn ich versuche das als PDF-Dokument umzuwandeln, bekomm ich die Meldung:

"There was an error opening this document. This file cannot be found."

Heißt das nu meine Datei ist doch falsch? Oder muss ich mir einen anderen Adobe Reader installieren oder Packages?
Hm hoffe ihr könnt mir bei einen der Anfängerfragen helfen. Danke!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

corosol
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.04.09
Wohnort: Schweiz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2009, 10:19     Titel: hab damit leben gelernt
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Das passiert bei mir auch, und zwar, wenn der Acrobat Reader bereits geöffnet ist. (Ich arbeite auch mit TexMaker, und bin sonst mit dem Programm sehr zufrieden.) Dann muss ich das Dokument von Hand suchen und öffnen. Es kommt also trotz Fehlermeldung einwandfrei heraus, nur öffnet es sich nicht von selbst.

Wenn Acrobat noch nicht geöffnet ist, geht aber alles so, wie es sollte: Das PDF-Dokument wird hergestellt und gleich geöffnet.

Deshalb hab ich damit leben gelernt... Bestimmt gibt es trotzdem noch eine 'richtige' Lösung.

PS. Ist TexMakerX eine neue Version von TexMaker?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1957
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2009, 14:42     Titel: TexmakerX
  Antworten mit Zitat      
Hallo Corosol,

TexmakerX ist ein Fork, siehe diese Information.

Viele Grüße,

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de