goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97229
Top-Poster: Johannes_B (5047)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Tethys.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verschachtelung von \input oder \include

 

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2009, 09:19     Titel: Verschachtelung von \input oder \include
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

warum ist bei Latex eine Verschachtelung von \input oder \include Befehlen nicht möglich? Folgend ein Beispiel, das nicht funktioniert:

Hauptdatei.tex
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrreprt}
\begin{document}

\include{Datei1}

\end{document}
 


Datei1.tex
Code • Öffne in Overleaf
\chapter{Einleitung}
\section{Definitionen}
Diese Datei wird von Mitarbeiter 1 bearbeitet.
\include{Datei2}


Datei2.tex

Code • Öffne in Overleaf
\section{Einleitung}
Diese Datei wird von Mitarbeiter 2 bearbeitet.


Gruß,

Irena
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2009, 09:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\input ist sehr wohl schachtelbar (bis zu einer Ebene von AFAIR 15 Dateien). \include ist nicht schachtelbar, weil es recht kompliziert wäre, es schachtelbar zu implementieren, wenn \includeonly dann noch funktionieren soll. Außerdem bräuchte das dann nicht zwei Write-Handles (zur Erinnerung: davon gibt es insgesamt nur 16) für die aux-Verwaltung, sondern für jede weitere Schachtelungstiefe eines mehr.

Die meisten Leute, die nach einem schachtelbaren \include fragen, kennen die Unterschiede von \include und \input (oder auch \InputIfFileExists) nicht wirklich und sind sich nicht klar, dass sie mit einem \include und darin geschachtelten \input auskommen würden. Einige wollen tatsächlich gar keine geschachtelten \include, weil sie mit den Unterdateien gar keine neuen Seiten beginnen und oft nicht einmal \includeonly verwenden wollen. In einigen wenigen Fällen, wäre ein schachtelbares \include wirklich praktisch. Damit will ich mir kein Urteil anmaßen zu welcher Gruppe Du gehörst. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass ich diese Erfahrung gemacht habe.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

oliverinspace
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 72
Anmeldedatum: 01.01.09
Wohnort: ---
Version: TEXnicCenter 1.0 stable Release Candidate 1
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2009, 09:40     Titel: Re: Verschachtelung von \input oder \include
  Antworten mit Zitat      
Hauptdatei.tex
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrreprt}
\begin{document}

\input{Datei1}

\end{document}
 


Datei1.tex
Code • Öffne in Overleaf
\chapter{Einleitung}
\section{Definitionen}
\input{Datei2}


Datei2.tex

Code • Öffne in Overleaf
\section{Einleitung}
 


du musst statt \input statt \include nehmen, dann klappts.

Es gibt wohl einige Unterschiede (die ich nicht alle kenne) zwischen den beiden Befehlen, aber hier ein paar die ich kenn

\include{}
fügt eine Datei (automatische Erkennung von .tex dateien) in ein Dokument mit einer newpage, keine Verschachtelungen möglich. include darf nur in einem dokument mit voranstehender PRäambel (\documentclass, etc..) stehen

\input{}
fügt eine Datei ein und lässt sie einfach so weiter im Text laufen, also wie wenn du str+c, str+v gemacht hättest. darf auch z.b. als Präambel im Text sein, also vorher. ermöglicht Verschachtelungen

hierzu darf ich dir noch die WiKI ans Herz legen:
[url=http://www.golatex.de/wiki/index.php?title=\input]\input[/url]
[url=http://www.golatex.de/wiki/index.php?title=\include]\include[/url]

*edit: war wohl jemand schneller*
_________________

*stecke in meiner Diplomarbeit**
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2009, 11:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Ich hatte tatsächlich nur \include ausprobiert, da ich der Meinung war, dass der einzige Unterschied sei, dass bei dem einen eine neue Seite begonnen wird und bei dem anderen nicht.

Dann werde ich mal am WE die Wiki anpassen, um auch meinen kleinen Beitrag zu dieser Community beizutragen.

Gruß,

Irena
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de