goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100224
Top-Poster: Johannes_B (5063)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer TextersLabor.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bildunterschrift mit Fußnote

 

nixe
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 16.02.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2009, 11:44     Titel: Bildunterschrift mit Fußnote
  Antworten mit Zitat      
Hallo!
In meiner Semesterarbeit habe ich ein Bild aus einer anderen Arbeit übernommen und möchte diese nun anführen. Bei uns ist es üblich, dass dazu deine Fußnote eingefügt wird mit dem Namen und dem Verweiß auf die Literaturliste.

Code

\begin{figure}[H]
   \centering
      \includegraphics{Figures/PMG2.png}
   \caption[Permanentmagnetgenerator]{Schematische Darstellung eines Permanentmagnetgenerators\footnote{Toshiba Corporation \cite{tosh}}}
   \label{fig: Permanentmagnetgenerator}
\end{figure}
 


Nun wird im PDF an der Bildunterschrift auch die Zahl der Fußnote angezeit, allerdings ist keine ensprechende Fußnote vorhanden.

Funktioniert das überhaupt in der Bildunterschrift?

Danke!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2009, 12:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da Du leider in Missachtung des goLaTeX-Knigges kein vollständiges Minimalbeispiel, sondern nur einen Codeschnippsel beigefügt hast, gehe ich davon aus, dass Du keinen Wert auf eine getestete Lösung setzt, sondern mit ein paar allgemeinen Hinweisen zufrieden bist. Daher: Setze die Abbildung einschließlich Unterschrift in eine minipage-Umgebung oder verwende das Paket bigfoot. Aus dem "H" schließe ich, dass Du eigentlich gar keine Gleitumgebung willst. In dem Fall ist die Lösung noch einfacher: Verwende keine Gleitumgebung, wenn Du keine willst.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de