kopfzeile mit falscher section

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
maria

kopfzeile mit falscher section

Beitrag von maria »

Hallihallo.

Bin gerade ziemlich am verzweifeln...
Mein Problem:

Ich verwende als documentclass {article}.
Jetzt bekomme ich in der Kopfzeile die Sections mit "*" nicht hin...
Anstelle dessen steht in der Kopfzeile die Überschrift der vorherigen section (ohne "*")

Kann mir jemand helfen???

Lieben Gruß,
Maria

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2661
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Das liegt daran, dass \section* keinen Kolumnentitel setzt oder löscht. Abhilfe: article durch scrartcl ersetzen und \section* durch \addsec oder \addsec*. Siehe dazu die KOMA-Script-Anleitung, scrguide.pdf.

maria

Beitrag von maria »

Erstmal schonmal danke für den tipp.
aber... wenn ich scrarticle eingebe, sagt er mir "File scrarticle.cls not found"...
Und jetzt?! Bin LaTex Neuling und hab leider 0 Plan:-(
Würd mich soooo sehr über Hilfe freuen

DonCube
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 292
Registriert: So 29. Jun 2008, 21:17
Wohnort: Bocholt

scrartcl für einfachere Verwendung von section

Beitrag von DonCube »

Hi Maria,
scrarticle funktioniert ja auch nicht. KOMA hatte es schon richtig geschrieben es muss.

scrartcl ist das richtige.

Viele Grüße und noch einen schönen abend.

Gruß
DonCube
Schau mal hier rein goLaTeX-Wiki, und gaaaanz wichtig Minimalbeispiel

maria

Beitrag von maria »

hups....
hmm.. aber auch da schreibt er mir "file Srcarticl not found" :-(
habt ihr vielleicht ncoh ne andere idee woran es liegen könnte?!

Liebe Grüße und trotzdem danke für die super schnellen antworten!!!

DonCube
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 292
Registriert: So 29. Jun 2008, 21:17
Wohnort: Bocholt

Beitrag von DonCube »

Du schreibst es einfach immernoch falsch.

Ich würde vorschlagen ich buchstabier mal :-D

s-----c-----r-----a-----r-----t-----c-----l


vergleich mit deiner Version ergibt den Unterschied

Srcarticl

großes S und i dabei gibt es im Wort gar kein i
Schau mal hier rein goLaTeX-Wiki, und gaaaanz wichtig Minimalbeispiel

Antworten