pst-pdf verhindert nomencl Ausgabe

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


steefan
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 11:38

pst-pdf verhindert nomencl Ausgabe

Beitrag von steefan »

Hallo,

ich möchte in meiner Bachelorarbeit unter anderem PSTricks verwenden und ein Symbolverzeichnis erzeugen.
Für das Symbolverzeichnis möchte ich das nomencl-Paket verwenden. Die pdf-Ausgabe von PSTricks erfordert das Paket pst-pdf, doch beide Pakete zusammen funktionieren nicht. Die pdf-Datei des unten stehenden Beispiels enthält die Überschrift "Main equations", die Gleichung, den Satz und den psframe in rot. Es fehlt aber das Symbolverzeichnis.

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pstricks}
\usepackage{pst-pdf}
\usepackage[german]{nomencl}
	\makenomenclature


\begin{document}
\printnomenclature
\section*{Main equations}

\begin{equation}
	a=\frac{N}{A}
\end{equation}%

The equation $\sigma = m a$%
%
\nomenclature{$\sigma$}{The total mass of angels per unit area}%
\nomenclature{$m$}{The mass of one angel}%
%
follows easily.

\begin{pspicture}(-2,-2)(2,2)
	\psframe[linecolor=red](-1,-1)(1,1)
\end{pspicture}

\end{document}
Ich kompiliere mit dem TeXnicCenter:
latex file.tex
bibtex file
makeindex file.nlo -s "nomencl.ist" -o file.nls
dvips -o "file-pics.ps" "file.dvi"
ps2pdf "file-pics.ps" "file-pics.pdf"
pdflatex file.tex

Kann mir jemand sagen, wie man das Beispiel zum Laufen bekommt, so dass das Symbolverzeichnis und der PSTricks-Code dargestellt werden? Mach ich etwas beim Kompilieren falsch? Oder arbeiten die beiden Pakete einfach nicht gut zusammen?
Vielleicht kann mir auch jemand eine Alternative für ein Symbolverzeichnis nennen, die sich nicht wie hier mit PSTricks beißt.


Danke im Voraus für die Hilfe
Stefan

Pu1144936
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:23

böser workaround...

Beitrag von Pu1144936 »

Hi,
nachdem mir das Compilen mehrerer PSTricks-Elemente in meiner Diplomarbeit zu lange gedauert hat, bin ich dazu übergegangen, mir PSTricks-Grafiken in einer extra Datei zu erzeugen und dann als EPS in meine ursprüngliche Datei einzubinden.
Das beseitigt jetzt zwar nicht die Ursache Deines Problems, ist aber vielleicht eine Möglichkeit, schnell weiter zu kommen...

ch

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2009
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

PSTricks, pst-pdf und nomencl

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo Stefan,

verwende auch beim ersten Compiler-Lauf pdflatex statt latex und danach makeindex etc. und erneut pdflatex.

Viele Grüße,

Stefan

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2660
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Der latex-Aufruf (gefolgt von dvips und ps2pdf) wird durchaus gebraucht, wenn man source-specials nicht eingeschaltet hat, damit die PS-Tricks-Geschichte erzeugt wird.

Ich habe das gerade mal ausprobiert. Wenn man Stefans Vorschlag so liest, dass man vor dem latex-Aufruf erst einmal einen pdflatex-Aufruf machen sollte und am Ende noch einen weiteren Aufruf von makeindex und pdflatex hinzufügen, dann erhält man tatsächlich auch das Symbolverzeichnis. Wenn man hingegen den Aufruf von latex durch einen Aufruf von pdflatex ersetzt, dann gibt es ohne aktivierte source-specials keine PSTricks-Abbildung.

steefan
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 11:38

Beitrag von steefan »

Hallo zusammen,

ihr habt mir riesig weiter geholfen.

@Pu1144936: Danke, auf so ne einfache Lösung bin ich gar nicht gekommen. Ich versuch aber mal den anderen Weg.

@Stefan und KOMA: So wie KOMA es beschrieben hat funktionierts perfekt und das ohne großen Aufwand. DANKE!


Gruß Stefan

Antworten