goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101772
Top-Poster: Johannes_B (5072)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer strilatex.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Keine Kopfzeile wenn nur Bilder auf einer Seite seind

 

monchi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 23
Anmeldedatum: 21.12.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2015, 17:40     Titel: Keine Kopfzeile wenn nur Bilder auf einer Seite seind
  Antworten mit Zitat      
Hi,

ich hab 6 Bilder die ich zwecks Vergleichbarkeit alle auf eine Seite packen muss. Das Problem dabei ist das der Platz meines normalen Seitenlayouts nicht ausreichend ist. Ich würde gerne auf der Seite auf der die Bilder gesetzt werden die Kopfzeile komplett entfernen und den gesamten Platz für die Bilder verwenden. Mein erster Versuch mit \thispagestyle{empty} war leider nicht so erfolgreich.

Der "leere" Seitenstil wird auf der Seite auf welcher der Blindtext erscheint angezeigt. Auf der Seite mit den Bildern hingegen ist die Kopfzeile und die Seitenzahl nach wie vor vorhanden.

Code

\documentclass[
12pt,                      % font size 12pt
a4paper,                   % layout for DIN A4
BCOR12mm,                  % correction for fixation
DIV16,                     % DIV-value for creating the print space, (see scrguien.pdf)
parskip=half,               % spacing between paragraphs
numbers=noenddot,          % chapter numbers without full stop
captions=tableheading,      % use table headings with correct spacing
1.1headlines,              % Zeilenanzahl der Kopfzeilen
headinclude,              % Kopf einbeziehen
footinclude=false,          % Fuss nicht einbeziehen
mpinclude=false,                % Margin nicht einbeziehen
pagesize,                  % Schreibt die Papiergroesse in die Datei.
twoside,                  % Seitenraender für zweiseitiges Layout
cleardoublepage=empty,       % leere, linke Seite mit Seitenstil 'plain' (mit
headsepline,               % Linie unter Kolumnentitel
chapterprefix=false,       % keine Ausgabe von 'Kapitel:'
listof=totocnumbered,         % Tabellen & Abbildungsverzeichnis ins TOC
bibliography=totocnumbered, % Bibliographie ins TOC
toc=graduated,              % eingereuckte Gliederung
]{scrbook}                 % scrbook-Version min. v2.98 from 2007/12/24

\usepackage{blindtext}
\usepackage{todonotes}
\usepackage{subcaption}

\begin{document}
   \blindtext
   \begin{figure}
      \captionsetup[subfigure]{labelformat=empty}
      \centering
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}%
      ~
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}
      \\\vspace{2pt}
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}%
      ~
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}
      \\\vspace{2pt}
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}%
      ~
      \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
         \missingfigure[figwidth=\textwidth, figheight=\textwidth]{}
         \caption{blabla
}
      \end{subfigure}
      \caption{Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg! Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg!Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg!}
      \thispagestyle{empty}
   \end{figure}
   
   \blindtext

\end{document}
 


Hat jemand eine Idee?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2477
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2015, 23:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn die Kopfzeile auf allen Gleitseiten entfallen kann und Du ein halbwegs aktuelles KOMA-Script hast, dann ginge

Code
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
%\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.aboveline}% bei headtopline
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.odd}
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.even}
%\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.onepage}% bei einseitigem Satz
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.below.line}


Allerdings musst Du die Bilder dann noch nach oben schieben und sie sind im Beispiel auch zu breit.

Code
\documentclass[
 12pt,                      % font size 12pt
 %a4paper,                   % layout for DIN A4
 BCOR=12mm,                  % correction for fixation
 DIV=16,                     % DIV-value for creating the print space, (see scrguien.pdf)
 parskip=half,               % spacing between paragraphs
 numbers=noenddot,          % chapter numbers without full stop
 captions=tableheading,      % use table headings with correct spacing
 headlines=1.1,              % Zeilenanzahl der Kopfzeilen
 headinclude,              % Kopf einbeziehen
 %footinclude=false,          % Fuss nicht einbeziehen
 %mpinclude=false,                % Margin nicht einbeziehen
 pagesize,                  % Schreibt die Papiergroesse in die Datei.
 %twoside,                  % Seitenraender für zweiseitiges Layout
 %cleardoublepage=empty,       % leere, linke Seite mit Seitenstil 'empty'
 headsepline,               % Linie unter Kolumnentitel
 chapterprefix=false,       % keine Ausgabe von 'Kapitel:'
 listof=totocnumbered,         % Tabellen & Abbildungsverzeichnis ins TOC
 bibliography=totocnumbered, % Bibliographie ins TOC
 toc=graduated,              % eingereuckte Gliederung
]{scrbook}[2015/02/07]                 % scrbook-Version min. v3.16 from 2015/02/07

\usepackage{blindtext}
\usepackage{todonotes}
\usepackage{subcaption}

\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
%\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.aboveline}% bei headtopline
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.odd}
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.even}
%\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.onepage}% bei einseitigem Satz
\ModifyLayer[nonfloatpage]{scrheadings.head.below.line}

\begin{document}
\blinddocument
   \begin{figure}[p]
       \captionsetup[subfigure]{labelformat=empty}
       \centering
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \raisebox{0pt}[\dimexpr\height-4\normalbaselineskip\relax]{\missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}}
          \caption{blabla}
       \end{subfigure}%
       ~
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \raisebox{0pt}[\dimexpr\height-4\normalbaselineskip\relax]{\missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}}
          \caption{blabla}
       \end{subfigure}
       \\\vspace{2pt}
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}
          \caption{blabla
}
       \end{subfigure}%
       ~
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}
          \caption{blabla
}
       \end{subfigure}
       \\\vspace{2pt}
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}
          \caption{blabla
}
       \end{subfigure}%
       ~
       \begin{subfigure}[b]{0.43\textwidth}
          \missingfigure[figwidth=\dimexpr\textwidth-2pt\relax, figheight=\textwidth]{}
          \caption{blabla
}
       \end{subfigure}
       \caption{Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg! Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg!Hier kommt eine rechte lange Beschreibung hin die sich leider auch nicht kürzen läßt. Daher muss die Kopfzeile weg!}
    \end{figure}

Weiterer Text: \blindtext
\end{document}


Gruß
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

monchi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 23
Anmeldedatum: 21.12.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 00:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elke,

danke für den Tip. Das Minimalbeispiel läuft bei mir ohne Probleme durch. In meinem eigentlichen Dokument bekomme ich dann:

Code
Command \manualmark already defined. }
Command \automark already defined. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setheadwidth'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setfootwidth'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setheadtopline'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setheadsepline'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setfootsepline'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\setfootbotline'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\defpagestyle'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\newpagestyle'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\renewpagestyle'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\providepagestyle'. }
Package scrlayer Error: cannot define `\deftripstyle'. }


Gibt es Pakete mit denen die Einstellungen bekannter maßen kollidieren?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2477
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 08:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das sieht ganz danach aus, als hättest Du bisher das Paket scrpage2 für Deine Kopf- und Fußzeilen genutzt. Das ist der Vorgänger von scrlayer-scrpage und der definiert die ganzen Befehle ebenfalls. Die Info hätte eigentlich in Dein Beispiel gehört.

Jedenfalls müsstest Du auf das Laden von scrpage2 verzichten und dafür die Kopf- und Fußzeileneinstellungen mit scrlayer-scrpage vornehmen. Infos findest Du in der Paketdoku. Falls Du Hilfe brauchst, zeige wie Du bisher die Kopf- und Fußzeilen erstellt hast.

Gruß
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

monchi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 23
Anmeldedatum: 21.12.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 09:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ist wohl beim "Minimieren" verloren gegegangen Wink

Jetzt funktioniert es. Zwei kleine Fragen habe ich noch:

1) Wieso die Reduktion der Breite um 2pt?

2) kann ich jetzt noch die Seitenzahl auf der Seite ausblenden?


Vielen Herzlichen Dank
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2477
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 10:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
1) Weil für jedes Bild die Warnung kam, dass es 2pt zu breit ist. Ich habe jetzt nicht darüber nachgedacht, wo die 2pt herkommen. Die zu vollen Boxen hatten jedenfalls die Nebenwirkung, dass sich der vertikale Abstand zwischen den Bildreihen um \baselineskip vergrößert hat.

2) In dem Du die Layer, die für die Fußzeile zuständig sind, genauso modifizierst wie die, die für die Kopfzeile verantwortlich sind Wink Da Du keine Linien im Fuß hast und zweiseitig arbeitest, wären das mindestens scrheadings.foot.odd und scrheadings.foot.even.

Gruß
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 11:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn man schlicht alle Ebenen eines Seitenstils um eine Eigenschaft erweitern will, kann man auch mittels \ForEachLayerOfPageStyle eine Schleife über alle Ebenen verwenden, beispielsweise:
Code
\ForEachLayerOfPageStyle{scrheadings}{%
  \ModifyLayer[nonfloatpage]{#1}%
}

Näheres zu der Anweisung ist der KOMA-Script-Anleitung oder dem KOMA-Script-Buch zu entnehmen. Die Anleitung dürfte sich auch auf deinem Rechner finden.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2477
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 11:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@Besserwisser: Das habe ich ursprünglich auch versucht. Nur hat das bei mir nicht funktioniert, d.h. Kopf- und Fußzeile waren auf der Seite immer noch da.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 12:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:
Markus Kohm in scrguide hat Folgendes geschrieben:
Die Verwendung von \gdef an Stelle von \def ist im Beispiel notwendig, weil Code innerhalb
einer Gruppe ausgeführt wird
, um unerwünschte Seiteneffekte zu minimieren.

Deshalb müsste man also so etwas mache:
Code
\documentclass{scrbook}
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
\usepackage{etoolbox}
\newcommand*{\allnonfloat}{}
\ForEachLayerOfPageStyle{scrheadings
}{%
  \gappto\allnonfloat{\ModifyLayer[nonfloatpage]{#1}}%
}
\allnonfloat
\usepackage{mwe}
\begin{document}
Test
\begin{figure}[p]
\caption{Test}
\end{figure}
\blinddocument
\end{document}

Sorry, dass ich vorher solchen Mist erzählt hatte.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2477
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2015, 12:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@Besserwisser: Danke! Aber ich bin beruhigt, dass nicht nur ich das überlesen habe Wink
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de