KOMA Script Titelseite, Publishers als Table anlegen?

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Bob
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 16:55

KOMA Script Titelseite, Publishers als Table anlegen?

Beitrag von Bob »

*edit: hoffentlich auch ausreichend, danke für den Hinweis.

Hallo ,

ich bin relativ neu in der Anwendung von LaTeX.
Ich schreibe gegenwärtig meine Thesis und bin nach Word-Schwierigkeiten auf LaTeX umgestiegen.

Folgendes Problem bei der Titelseite:
Ich erstelle die Titelseite mit dem \maketitle befehl innerhalb des KOMA Scripts.
Innerhalb der Titelseite gibt es die Möglichkeit Verleger anzugeben. Dieser Punkt eignet sich gut für den Betreuer, etc...

Gegenwärtig sieht die Titelseite im entsprechenden Bereich so aus:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,open=right,twoside,12pt, titlepage]{scrreprt}
\begin{document}

\title{Minimalbeispiel} 
\publishers{
\vspace{0.5cm}
  \large{Person 1 (Aufgabengebiet Irgendwas): Dr. Max Mustermann}\\ \vspace{0.2cm}
  \large{Person 2 (Aufgabengebiet was anderes): Prof. Max Mustermann}\\ \vspace{0.2cm}
  \large{Person 3 (Aufgabengebiet 1): (Titel) Max Mustermann}\\ \vspace{0.2cm} 
  \large{Person 4 (Aufgabengebiet vm): (Titel) Max Mustermann}
}

\maketitle
\end{document}
Dann stehen diese leider allerdings Zentriert da.

Ich hätte das ganze aber ganz gern gegliedert. So dass die Namen immer auf der gelichen vertikalen Ebene beginnen.

mit \begin{table} funktioniert das leider nicht, da dass innerhalb von \publishers nicht gestattet wird


Ich hoffe mir kann jemand helfen.
LG Bob
Zuletzt geändert von Bob am Di 23. Jul 2013, 09:57, insgesamt 3-mal geändert.

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Dann verwende eben eine tabular. Du hast zwar eine Menge überflüssigen Code in Ausschnitten geliefert, aber leider nicht angegeben und nicht verdeutlicht, was dabei das Problem ist. Stichwort: VM (mit Anleitung zur Erstellung nicht nur für Anfänger)

Bob
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 16:55

Beitrag von Bob »

Anfrage entsprechend geändert.

Dennoch hätte ich mich über eine konkretere Hilfe gefreut. Da Tabular nicht funktoniert, oder ich es falsch einbinde....

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Bitte lies dir durch, was besserwisser verlinkt hat. Ein Minimalbeispiel hilft dir dabei das Problem eindeutig zu beschrieben, und Helfern dabei mögliche Lösungen direkt zu testen.

Momentan hast du uns nur einen Schnipsel geliefert. Das ist in etwa so, als würdest du mit deinem Scheibenwischer in die Werkstatt gehen und sagen, dass dein Auto nicht anspringt. Ein bisschen vom Auto brauch auch der Mechaniker (Hersteller/Fabrikat?), das Kuscheltier auf der Rückbank ist aber überflüssig.
Vielleicht brauchst du zehn Minuten, um das Auto auszuräumen (und das Minimalbeispiel zu erstellen), aber es wird sich lohnen.

Bitte wirf auch einen Blick in die Anleitung zu KOMA-script.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Bob
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 16:55

Beitrag von Bob »

Hi,

Danke für die Hinweise, bin ja noch neu hier und man lernt nie aus.
Ich hoffe das Beispiel passt jetzt so.

LG

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Besserwissers Vorschlag mit tabular

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,open=right,twoside,12pt,
titlepage]{scrreprt}
\begin{document}

\title{Minimalbeispiel}
\large
\publishers{
  \vspace{0.5cm}
  \begin{tabular}{ll}
Person 1 (Aufgabengebiet Irgendwas)&: Dr. Max Mustermann\\
Person 2 (Aufgabengebiet was anderes)&: Prof. Max Mustermann\\
Person 3 (Aufgabengebiet 1)&: (Titel) Max Mustermann\\
Person 4 (Aufgabengebiet vm)&: (Titel) Max Mustermann\\
\end{tabular}
}
\maketitle
\end{document}
Hier mal noch ein Link aus dem wiki. titlepage könnte auch was für dich sein.

Bitte lies dir auch durch, was Gleitumgebungen sind und warum eine table dort nicht funktioniert, zum Beispiel Abschnitt 3.20 im aktuellen scrguide.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Bob
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 16:55

Beitrag von Bob »

Vielen Dank,

es funktioniert. :D

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Johannes_B hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

\begin{tabular}{ll}
Person 1 (Aufgabengebiet Irgendwas)&: Dr. Max Mustermann\\
Person 2 (Aufgabengebiet was anderes)&: Prof. Max Mustermann\\
Person 3 (Aufgabengebiet 1)&: (Titel) Max Mustermann\\
Person 4 (Aufgabengebiet vm)&: (Titel) Max Mustermann\\
\end{tabular}
Ich würde die Doppelpunkte eher vor die & verschieben, weil man eigentlich vor einem Doppelpunkt keinen Abstand einfügt. Außerdem würde ich noch die Spaltenabstände vor der ersten und nach der letzten Spalte entfernen, damit auch wirklich die gesamte Breite zur Verfügung steht:

Code: Alles auswählen

\begin{tabular}{@{}ll@{}}
Person 1 (Aufgabengebiet Irgendwas):   & Dr. Max Mustermann\\
Person 2 (Aufgabengebiet was anderes): & Prof. Max Mustermann\\
Person 3 (Aufgabengebiet 1):           & (Titel) Max Mustermann\\
Person 4 (Aufgabengebiet vm):          & (Titel) Max Mustermann\\
\end{tabular}
Will man hingegen die Punkte wirklich alle untereinander, kann man sie auch als Bestandteil der Tabellendefinition setzen:

Code: Alles auswählen

\begin{tabular}{@{}l@{:\enskip}l@{}}
Person 1 (Aufgabengebiet Irgendwas)   & Dr. Max Mustermann\\
Person 2 (Aufgabengebiet was anderes) & Prof. Max Mustermann\\
Person 3 (Aufgabengebiet 1)           & (Titel) Max Mustermann\\
Person 4 (Aufgabengebiet vm:          & (Titel) Max Mustermann\\
\end{tabular}
Näheres zu @{…} ist jeder ausführlichen LaTeX-Einführung zu entnehmen. Solche sind beispielsweise im Bücher-Bereich zu finden.

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Bob hat geschrieben:Vielen Dank,

es funktioniert. :D
Dann gehe ich davon aus, dass die Frage beantwortet ist und setze Dir ausnahmsweise mal den Status entsprechend. Künftig solltest Du selbst den Status korrekt anpassen.

Hinweis: Auch dieser Beitrag enthält Links. Selbstverständlich sind die verlinkten Seiten Bestandteil der Antwort und daher unbedingt ebenfalls zu lesen!

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Das mit den Doppelpunkten war mehr oder weniger ein Tippfehler.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Antworten