goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99338
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Kayayay.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ablürzungsverzeichnnis (glossaries) mit KOMA

 

Diddelmaus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.03.2013, 21:27     Titel: Ablürzungsverzeichnnis (glossaries) mit KOMA
  Antworten mit Zitat      
Hi,
ich habe mit KOMA versucht ein Abkürzungsverzeichnis zu erstellen. Über die Kommandozeile habe ich makeglossaries aufgerufen. Im Text werden zwar die Abkürzungen angezeigt, am Ende jedoch nicht das Akürzungsverzeichnis. Weiss jemand wo der Fehler liegt?

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,11pt]{scrreprt}
\usepackage[komastyle,automark]{scrpage2}
\usepackage{ngerman}
\usepackage[utf8]{inputenc}

\usepackage[acronym]{glossaries}
\makeglossaries

%%% Abkuerzungen
\newacronym{hvs}{hvs}{human visual system}

\begin{document}

\tableofcontents%
\newpage
\pagestyle{headings}%
\pagenumbering{arabic}%
\setcounter{page}{1}
\parskip1.5ex

\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungen}

%Text
Denn der menschliche Wahrnehmungsapparat, auch \gls{hvs} genannt, nimmt höherfrequente Bildinhalte schlechter wahr als niederfrequente.

\printglossary[title=Abk\"urzungen]
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 480
Anmeldedatum: 10.08.10
Wohnort: Wrestedt
Version: Linux Mint 19.1 Tessa MATE Edition, 64bit Texlive 2019
     Beitrag Verfasst am: 26.03.2013, 23:49     Titel: ...
  Antworten mit Zitat      
Hallo Diddelmaus,

teste mal diesen Code:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,11pt]{scrreprt}
\usepackage[komastyle,automark]{scrpage2}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
%**********************************************
% Glossar
%**********************************************
\usepackage{xkeyval}
\usepackage{mfirstuc}
\usepackage{xfor}
\usepackage{fmtcount}
\usepackage[xindy,compatible-2.07,style=altlistgroup,toc,acronym]{glossaries}
\newglossary[slg]{symbolslist}{syi}{syg}{Symbolverzeichnis} % Ein eigenes Symbolverzeichnis erstellen
% Den Punkt am Ende jeder Beschreibung deaktivieren
\renewcommand*{\glspostdescription}{}
\newcommand*{\hyperbfit
}[1]{\textit{\hyperbf{#1}}}
\addto\captionsngerman{\renewcommand*\acronymname{Abkürzungsverzeichnis}}
%\renewcommand{\acronymname}{Abkürzungsverzeichnis}
\makeglossaries
%**********************************************
\newacronym{hvs}{hvs}{human visual system}

\begin{document}
\tableofcontents
\newpage
\pagestyle{headings}
\pagenumbering{arabic}
\setcounter{page}{1}
\parskip1.5ex

\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungen}

%Text
Denn der menschliche Wahrnehmungsapparat, auch \gls{hvs} genannt, nimmt höherfrequente Bildinhalte schlechter wahr als niederfrequente.
\printglossaries % Glossar(e) ausgeben
\end{document}


Viel Erfolg

Gruß

Martin
_________________

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehrt wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1570
Anmeldedatum: 29.08.10
Wohnort: Offenhausen/OÖ
Version: TXC 2.02 Stable -MiKTeX2.9 / TeXstudio2.6-Texlive 2012
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2013, 07:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit "Bordmittel"
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[%
   paper=a4,
   fontsize=11pt,
   ]{scrreprt}
   
\usepackage[komastyle,automark]{scrpage2}
\usepackage{ngerman}
\usepackage[utf8]{inputenc}

\usepackage[%
   acronym,
   toc,
   ]{glossaries}
\makeglossaries

%%% Abkuerzungen
\newacronym{hvs}{hvs}{human visual system}

\begin{document}

\tableofcontents%

%Text
\chapter{Text}

Denn der menschliche Wahrnehmungsapparat, auch \gls{hvs} genannt, nimmt höherfrequente Bildinhalte schlechter wahr als niederfrequente.

\printglossary[%
   type=\acronymtype,
   title=Abkürzungen]
\end{document}


Gruß, Sepp
_________________

[1] Wichtige Dokumente [2] Knigge und Regelwerk
[3] TeXnicCenter und MiKTeX
[4] Minimalbeispiel und Fehlersuche [5] Status und Statusänderung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Diddelmaus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2013, 16:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es funktioniert, Danke!

Ich habe festgestellt, dass es zu aufwändig ist alle im Text vorkommenden Wörter mit den Befehlen (z.B. gls{}) zu versehen. Nur wenn ich das nicht tue, dann erscheinen die jeweiligen Akronyme am Ende im Abkürzungsverzeichnis nicht.

Ist es möglich eine Seite zu erstellen, welche nicht angezeigt wird auf der ich die Akronyme einmal hinschreibe, so dass sie dann im Akürzungsverzeichnis angegeben werden? Das würde mir viel Arbeit ersparen und ich würde trotzdem noch zu meinem sortierten Abkürzungsverzeichnis kommen. Da ich auch keine Seitenzahlen benötige dürfte solch eine Lösung für mich in Ordnung sein.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1570
Anmeldedatum: 29.08.10
Wohnort: Offenhausen/OÖ
Version: TXC 2.02 Stable -MiKTeX2.9 / TeXstudio2.6-Texlive 2012
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2013, 16:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit dem Befehl
Code • Öffne in Overleaf
\glsaddall

vor \printglossary.. sollte es funktionieren.

Gruß, Sepp
_________________

[1] Wichtige Dokumente [2] Knigge und Regelwerk
[3] TeXnicCenter und MiKTeX
[4] Minimalbeispiel und Fehlersuche [5] Status und Statusänderung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Diddelmaus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2013, 21:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke! Das hat funktioniert. Noch ne kleine Extrafrage: Die Eintrage werden nach ihrem Anfangsbuchstaben in Absätze gruppiert. Wie kann man denn einstellen, dass zwischen den verschiedenen Anfangsbuchstaben der gleiche Abstand wie zwischen den Akronymen des selben Anfangsbuchstabens ist? Hoffe das ist noch einigermaßen verständlich....
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1570
Anmeldedatum: 29.08.10
Wohnort: Offenhausen/OÖ
Version: TXC 2.02 Stable -MiKTeX2.9 / TeXstudio2.6-Texlive 2012
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2013, 23:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Diddelmaus hat Folgendes geschrieben:
Wie kann man denn einstellen, dass zwischenen verschiedenen Anfangsbuchstaben der gleiche Abstand wie zwischen den Akronymen des selben Anfangsbuchstabens ist? Hoffe das ist noch einigermaßen verständlich....

Ganz schlau werde ich aus der Beschreibung nicht. Einstellungen der Ausgabe kannst du jedoch über Stildateien (*.ist) steuern. Siehe dazu die Paketdoku zu glossaries die Kapitel 15 und 16.

Gruß, Sepp
_________________

[1] Wichtige Dokumente [2] Knigge und Regelwerk
[3] TeXnicCenter und MiKTeX
[4] Minimalbeispiel und Fehlersuche [5] Status und Statusänderung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de