goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

parskip= half ändern

 

clara007
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 10.02.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 11:46     Titel: parskip= half ändern
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
in einem Skript habe ich stehen "parskip= half" stehen. Nun würde ich den Absatz etwas reduzieren. Was wäre ein geeignetes Kommando dafür?
Danke un vG
Clara
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 14:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
parskip=false oder was meinst Du genau?

clara007
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 10.02.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 17:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nee, ich würd gerne einen kleineren Abstand erzeugen. Weiß aber nicht welchen Befehl ich dazu verwenden muss...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 17:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eine Abstand, der kleiner als ein halber Zeilenabstand ist, sollte man nicht einfügen. Sonst kann man gleich darauf verzichten. Am Ende muss der Leser erst Lupe und Lineal herausholen um festzustellen, ob zwischen zwei Zeilen ein Ansatz ist oder nicht. Und dann muss der Leser noch darüber nachdenken, ob der Abstand an der Stelle nun eher ein Versehen oder ungünstigen Umständen zu verdanken ist oder tatsächlich ein Absatz sein soll. Nicht gut!

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 17:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich rate dringend davon ab, Absatzabstand von weniger als einer halben Zeile einzustellen. In dem Fall ist man mit Absatzeinzug sicher besser bedient. Schon die halbe Zeile ist beim vertikalen Seitenausgleich ein Problem und muss statistisch gesehen in 50% der Fälle (nämlich bei ungerade Anzahl von Absatzwechseln auf der Seite) gedehnt werden.

KOMA-Script unterstützt das AFAIK auch nicht wirklich. Man kann zwar über die Länge \parskip einen anderen Abstand einstellen, aber es könnte leicht sein, dass KOMA-Script dann an anderer Stelle eher ungünstige Werte für Abstände wählt, beispielsweise am Anfang und Ende von Listen oder zwischen den Einträgen in eine Liste. Wenn man also unbedingt mit Absatzabstand statt Absatzeinzug arbeiten will, sollte man min. eine halbe Zeile, besser eine ganze Zeile verwenden.

clara007
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 10.02.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 18:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mir geht es darum einen Brief auf exakt eine Seite zu bekommen. Wenn das Empfängerfenster eine feste Position hat, bleiben mir nicht mehr so viele andere Optionen, oder?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 18:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Doch, natürlich: Man kann auch in Briefen mit der Voreinstellung parskip=false also Absatzeinzug statt Absatzabstand arbeiten. Bei C6 bzw. C6lang-Umschlägen kann man statt DIN einfach DINmtext verwenden. Durch andere Faltung passt dann zwar mehr Text auf den Brief aber die Anschrift erscheint trotzdem im Fenster. Man kann Option enlargefirstpage ggf. zusammen mit Option firstfoot=false verwenden, um mehr Text auf die Seite zu zwingen. Man kann alle obsoleten Optionen durch neue ersetzen, damit nicht auf Kompatibilität zu einer Version der lco-Dateien zurückgeschaltet wird, bei denen auf der ersten Seite der Fuß noch recht hoch saß. Man kann auf die Signaturlinie unter der eigentlichen Unterschrift verzichten, um mehr Platz zu bekommen. Um nur die Möglichkeiten zu nennen, die mir auf Anhieb einfallen.

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2013, 18:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Man kann auch den DIV-Wert erhöhen, wenn man vertreten kann, den Leser mit langen Zeilen zu quälen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de