Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX.

Posten und bewerten von LaTeX Büchern
jschlosser
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: So 13. Feb 2011, 20:55
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Die vierte Auflage ist da. Jetzt mit biblatex

Beitrag von jschlosser »

Da wir es letztens davon hatten: Die vierte Auflage ist da.

Probelesen und Lesermeinungen zu den Vorauflagen gibt's unter http://www.latexbuch.de

Zudem sitz ich grad noch an der Website zum Buch, wer sich für Neuigkeiten interessiert, darf gerne Twitter @schlosi folgen oder den Blog http://schlosser.info lesen.

Johannes, gib bitte Bescheid, wenn Du ein Rezensionsexemplar möchtest.

Viele Grüße
Joachim
---
Lernen Sie mit meinem Buch: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX
http://www.latexbuch.de

Ironoxid
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 61
Registriert: So 7. Aug 2011, 05:04
Wohnort: Hohen Neuendorf

Beitrag von Ironoxid »

Hallo,

ich möchte ein paar eigene Erfahrungen zu diesem Buch beitragen.

In meinem beruflichen Leben bin ich zur Zeit Student im Fach Chemie. Als Chemiestudent musste ich in meiner bisherigen Karriere 66 Protokolle schreiben. Die letzten vier Stück habe ich dabei mit LaTeX geschrieben. Diese stellen dabei meine ersten ernsthaften Arbeiten damit dar und wenn ich das Datum des ersten darüber verfassten Protokolls berücksichtige, so habe ich um den 22.06.2011 damit begonnen. Die meisten anderen Protokolle hatte ich in der Vergangenheit mit Word verfasst. Ich denke ich werde weiterhin LaTeX verwenden.

Dieses Buch ermöglichte mir dabei einen wunderbaren Einstieg in mein neues Werkzeug. Von all den abgehandelten Themen musste ich einen Großteil direkt anwenden. Ich fand dieses Buch als brauchbar genung, sodass ich jetzt im Besitz der dritten und vierten Auflage bin. Ebenso konnte ich den Kommilitonen überzeugen, mit dem ich öfter zusammenarbeite und auch die letzteren Protokolle geschrieben habe. Er ist nun auch Besitzer der vierten Auflage.

Die Brauchbarkeit an diesem Buch liegt in seiner verständlichen Sprache und in der Behandlung der Themen, die ich für meine Arbeit benötige.
Editor: TeXstudio, Kile

Gast

Beitrag von Gast »

Wann kann man mit der 5. Auflage rechnen??

Viele Gruesse.

Gast

MikTex

Beitrag von Gast »

Bei der neuen Version MikTex 3.0 gibt es ja nur 1 Hauptfenster, welches in 3 Teile unterteilt ist, das Reiterfenster, das Fenster zum eigentlichen Programmieren/Setzen des Textes und ganz rechts ein Vorschaufenster.

Ist es moeglich, dass man -wenn man einen externen Monitor angeschlossen hat- sich das Vorschaufenster aus dem Hauptfenster loesen laesst und extra als grosses Fenster auf dem externen Monitor angezeigt werden kann?

Falls nicht, gibt es Editoren, die diese Funktion unterstuetzen?


Viele Gruesse,
Gast.

Noch so einer

Beitrag von Noch so einer »

MiKTeX 3.0? Laut MiKTeX-Release-Seite ist das gerade mal in der Planung. Kann es sein, dass Du das TeX-System MiKTeX mit einem TeX-Editor verwechselst?

und wieder

Beitrag von und wieder »

Sorry, mein Fehler.

Ich meine natuerlich TexMaker ab Version 3.0 .

jschlosser
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: So 13. Feb 2011, 20:55
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Nächste Auflage

Beitrag von jschlosser »

Wieso, was wäre denn wünschenswert? Ansonsten: Dann, wenn die vierte Auflage abverkauft ist.

Viele Grüße
Joachim Schlosser
www.latexbuch.de
Gast hat geschrieben:Wann kann man mit der 5. Auflage rechnen??

Viele Gruesse.
---
Lernen Sie mit meinem Buch: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX
http://www.latexbuch.de

Rauschen

CD bei eBook Version

Beitrag von Rauschen »

Hallo Zusammen,

ist die Beispiel CD bei der eBook irgendwie dabei?

Danke und Gruß

Rauschen

Noch so einer

Beitrag von Noch so einer »

Keine Ahnung, aber wozu?

Ein aktuelles TeX-Live installiert man sich besser gleich von der Originalquelle (siehe vorheriger Link). Wenn man die Netzinstallation verwendet, hat man dann gleich ein aktuelles TeX-Live und spart sich das Update, das sich schon einmal in die Länge ziehen kann.

Die Beispiele aus dem Buch kann man sich von der Homepage zum Buch holen. Falls eines der Beispiele inzwischen korrigiert wurde, bekommt man dann auch gleich die korrigierte Fassung. Auf der Buch-Homepage erfährt man außerdem, welches die aktuelle Auflage ist.

Antworten