'scrbook.cls' not found

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Sunly84

'scrbook.cls' not found

Beitrag von Sunly84 »

Code: Alles auswählen

\documentclass[
   12pt,                % Schriftgroesse 12pt
   a4paper,             % Layout fuer Din A4
   german,              % deutsche Sprache, global
   twoside,             % Layout fuer beidseitigen Druck
   headinclude,         % Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
   headsepline,         % horizontale Linie unter Kolumnentitel
   plainheadsepline,    % horizontale Linie auch beim plain-Style
   BCOR12mm,            % Korrektur fuer die Bindung
   DIV18,               % DIV-Wert fuer die Erstellung des Satzspiegels, siehe scrguide
   halfparskip,         % Absatzabstand statt Absatzeinzug
%   openany,            % Kapitel k�nnen auf geraden und ungeraden Seiten beginnen
%   bibtotoc,           % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
% geändert
   listof=totoc,
   bibliography=totoc,version=first,      % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
   numbers=noenddot,version=first,        % Kapitelnummern immer ohne Punkt
   captions=tableheading,version=first,   % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften   
%   pointlessnumbers,    % Kapitelnummern immer ohne Punkt
%   tablecaptionabove,   % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften
   fleqn,               % fleqn: Glgen links (statt mittig)
%   draft               % Keine Bilder in der Anzeige, overfull hboxes werden angezeigt
]{scrbook}[2001/07/30]   % scrbook-Version mind. 2.8j von 2001/07/30
Hallo liebe Helfer,
ich habe meine Abschlussarbeit mit LaTex geschrieben, was mittlerweile über ein halbes Jahr her ist. Da ich jetzt nochmal Material der Arbeit verwenden möchte, hab ich es nochmal durchlaufen lassen und nun kommt die Meldung !LaTex Error: File 'scrbook.cls' not found obwohl ich nichts verändert habe.
Was kann ich jetzt tun?
Ich bin über eure Hilfe dankbar.

Gruß, Sunly

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

installiere das Paket koma-script über den Paketmanager Deiner LaTeX-Installation. scrbook gehört zu diesem Paket.

Stefan

Sunly84

'scrbook.cls' not found

Beitrag von Sunly84 »

Hallo Stefan,
ich habe das Paket bereits runtergeladen, es beinhaltet die Ordner doc, source und tex und mir ist auch bewusst, dass das scrbook dort enthalten ist. Aber wo muss ich das Paket abspeichern, damit LaTex (TexnicCenter) darauf zugreift?
Ich hab wirklich nichts an der Arbeit, geschweige denn den Paketen geändert und es lief vor nem halben Jahr mit 0 Fehlern durch...

Naja, ich hoffe weiterhin auf Hilfe und dank dir schonmal.

Gruß, Sunly

Benutzeravatar
Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 1569
Registriert: So 29. Aug 2010, 17:26
Wohnort: Offenhausen/OÖ

Beitrag von Sepp99 »

Vielleicht hilft dir das Kapitel 2 aus [3] weiter.

Gruß, Sepp.-

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo Sunly,

Du brauchst es nicht manuell herunterzuladen und irgendwo zu speichern. Das macht es nur komplizierter.

Nimm den Paketmanager zur online-Installation. Sowohl MiKTeX hat einen Paketmanager, also auch TeX Live, zu finden über das Startmenü.

Stefan

Benutzeravatar
Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 1569
Registriert: So 29. Aug 2010, 17:26
Wohnort: Offenhausen/OÖ

Beitrag von Sepp99 »

Stefan hat geschrieben:Du brauchst es nicht manuell herunterzuladen und irgendwo zu speichern. Das macht es nur komplizierter.

Nimm den Paketmanager zur online-Installation. Sowohl MiKTeX hat einen Paketmanager, also auch TeX Live, zu finden über das Startmenü.
Nun - zum Nachladen von Paketen sind in dem Skriptum [3] fünf Möglichkeiten angeführt, wobei die erste vor Allem für TeXnicCenter äußerst relevant ist.

Gruß, Sepp.-

Gast

Gleiches Problem

Beitrag von Gast »

Moin! Das Problem habe ich auch grade. Ein halbes Jahr lang habe ich nichts an meiner Arbeit verändert.

Beim Ausführen der Latex-Datei (benutze den Texmaker) meldet sich die automatische Package Installation von MiKTeX mit dem Hinweis: "The required file tex\latex\koma-script\scrbook.cls is missing. It is part of the following package: koma-script".

Nach dem Klicken auf Install scheint es, als würde er das Paket gar nicht installieren. Denn danach (und auch, wenn man statt auf Install auf Abbrechen klickt) kommt die Fehlermeldung "File scrbook.cls not found".

Es stellt sich ja erstmal die Frage nach den Ursachen hierfür, da es vor ein paar Monaten noch lief. Im Ordner selbst habe ich nichts verändert. Was für "Einflüsse außerhalb des Ordners" fallen euch denn ein? Irgendwas mit dem MiKTeX-Programmordner vielleicht?

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

...

Beitrag von nixversteh »

... schau mal hier, ansonsten selbst Mr. Google bemühen, gibt bestimmt schon eine Lösung.
http://matheraum.de/forum/File_scrbook. ... nd/t648421

Gruß

Martin
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Könnte sein, dass das bei dir eingestellte MiKTeX-Repository gerade nicht erreichbar ist. Das kann man durch Auswahl eines anderen Repositories und Aktualisierung desselben im Paketmanager ändern.

Notfalls kann man KOMA-Script auch über das experimentelle Repository installieren. Für MiKTeX stehen dort sogar verschiedene Versionen zur Auswahl bereit. Wer sich beispielsweise nicht traut die aktuelle Bugfix-Prerelase zu installieren (erkennbar an der höchsten vierstelligen Nummer im Dateinamen), kann sich einfach die offiziell aktuelle Version holen.

Gast

Läuft

Beitrag von Gast »

Moin und danke für eure schnellen Antworten, Männers! Alles sehr interessant. Habe jetzt aber einfach ganz klassisch nen Reset gemacht, also MiKTeX und Texmaker neu installiert --> #Läuft, Digger!
Trotzdem danke für eure Hilfe!
Over and out.

Antworten