goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98463
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer starter.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ghostscript, keine Textmarkierung in der PDF

 

Smokin' Caterpillar
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 08.09.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.09.2011, 17:07     Titel: Ghostscript, keine Textmarkierung in der PDF
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte mit Ghostscript meine LaTeX PS Datei in PDF umwandeln (TeXnic und Windows 7 64bit). Das klappt eigentlich auch recht gut. Nur ich kann in der erstellten PDF keinen Text mehr markieren, es werden gleich ganze Absätze markiert. Wenn ich diese dann in einen TextEditor kopiere kommt da nur Buchstabenbrei bei rum. Ich hab schon verschieden Versionen ausprobiert, 8.53, 9.02, 9.04. Immer der gleiche Effekt, egal ob ich 32 oder 64 bit Versionen nutze. Woran kann das liegen?

Auch merkwürdig ist, dass das nur bei article und scartcle Texten auftritt, nehme ich bspw. IEEEtan kann ich den Text in der PDF normal markieren.

Danke!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Smokin' Caterpillar
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 08.09.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2011, 11:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es lag weder am Viewer noch an der TeX Distribution

das Laden von

\usepackage[T1]{fontenc}
hatte Schuld, ohne den Zusatz [T1] funktioniert es jetzt. Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Schweinebacke
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 75
Anmeldedatum: 01.09.11
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2011, 15:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
fontenc ohne Option zu laden ist sinnlos. Außerdem verbessert T1 normalerweise die Situation eher. Ich tippe mal, dass
Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{cmap}
eher zielführend wäre.

PS: Bitte den Status aktuell halten und bei weiteren Fragen oder Problemen ¹ beachten.
_________________

¹ Ganz wichtig: Der kleine goLaTeX-Knigge, vollständiges Minimalbeispiel, Wichtige, allgemeine Forenhinweise
² Sehr hilfreich: l2kurz, l2tabu, Font Catalogue, tabsatz …, CTAN-Paketliste, CTAN-Paketsuche, BBCode-Übersicht
³ Anleitung zu einer der besten LaTeX-Sammlungen: scrguide.pdf 2011-04-14

Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de