goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99996
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer BlackDice.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem TexLive und PDF Viewer

 

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 16
Anmeldedatum: 20.12.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.12.2010, 23:15     Titel: Problem TexLive und PDF Viewer
  Antworten mit Zitat      
Betriebssystem: Windows Pro 7
Textsatzprogramm: TeXLive
Editor: TeXnicCenter, Winshell, TeXMarker X...etc
Dateibetrachter: Adobe Reader 8

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich habe TeXLive CD installiert und habe TeXnicCenter etc. richtig konfiguriert. Wenn ich ein PDF Dokument erstelle und betrachte erhalte ich die gewünschte Ausgabe mit dem Adobe Reader X. Wenn ich nun aber im pdf Dokument etwas umschreibe, und dann den PDFViewer öffne bleibt das Dokument unverändert. Das passiert mir mit jedem Editor egal welchen ich benutzte.

Nun fand ich heraus, dass wenn ich bei Winshell unter Einstellungen, den Eintrag -synchtex=-1 entferne kann ich den PDF Viewer ohne Probleme benutzen. Das Dokument wird akutalisiert. Wisst ihr wofür -synchtex=-1 steht. Offenbar besteht bei Win7 zwischen SynTex und PDF View ein Problem. Wie kann ich das Problem beim TeXnicCenter lösen?

So habe ich den cmd-Eintrag von -sinychtex=-1 bei Winshell geändert

Zuletzt bearbeitet von Goliat3 am 28.01.2011, 17:28, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1220
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 00:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nabend,


das Problem liegt daran – vermute ich als MacUser …–, dass der AdobeReader keinen Reload macht bzw. keine Änderungen an von ihm geöffneten Datein erlaubt. Schau dich mal nach Sumatra oder dem PDF Xchange Viewer um.
Mein freund nutzt Sumatra auf seinem Win; der hat wenig Funktionen läd aber automatisch neu.

Wenn du beim AR bleiben willst, bleibt dir nix, als das Dokument jedes mal neu zu öffnen bzw. nach dem Ansehen zu schließen.


Viele Grüße
Tobi


EDIT 1: Das hättest du aber auch im Viewer-Unterforum finden können
EDIT 2: Warum bitte stellst du exakt die selbe Frage zwei mal??? (Hier und in einen anderen Thema) Das macht es den Helfern unnötig schwer/unbequem und du verbaust dir langsam die Chance auf Hilfe!
Sowas nervt einfach Evil or Very Mad


PS: Ich weiß, dass fett auszeichnen (aus typographischer Sicht) nicht schön ist, aber kursiv ist mir grad nicht hart/aggressiv genug …
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 16
Anmeldedatum: 20.12.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 00:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem lässt sich auch mit Sumatra PDF Viewer nicht lösen. Auch MikeTex funktioniert nicht. Kann es sein, dass LateX unter Windows 7 nicht richtig funktioniert????

Das Problem ist ja, dass wenn ich beim TeXnicCenter auf "Ausgabe betrachten" clicke, die alte PDF Datei nicht überschrieben wird, obwohl ich die PDF Datei vorher geschlossen habe. Das heißt also ich muss TeXnicCenter so konfigurieren, dass er erst einmal eine PDF Datei erzeugt wenn ich auf "Ausgabe betrachten" clicke. Ich weiß aber nicht wie das geht. Kann man das einstellen? Das gleiche Problem habe ich auch mit anderen Editoren.


@iTob: Mensch Tobi, haben sie dich schon aus dem Bau entlassen?
Aber mal Scherz beiseite, mir ist das bekannt deshalb habe ich gerade den Eintrag entsprechend geändert.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1220
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 01:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Goliat3 hat Folgendes geschrieben:
@iTob: Mensch Tobi, haben sie dich schon aus dem Bau entlassen?


Was soll das denn heißen?






Ich kenne das Texnic-Center nicht. Aber ich denke, dass es so reagiert, wie es soll. Wenn du auf „Ausgabe betrachten“ klickst wird die aktuelle PDF geöffnet. Wenn du was im Code änderst, musst natürlich zuerst neu kompilieren. Wie du ja auch schon erkannt hast.
Beim texmakerx gibt es eine Funktion, die heißt QuickBuild, für die kann man u.a. auch einstellen, dass zunächst kompiliert und dann die PDF geöffnet wird. Das sollte doch beim Texnic-Center auch gehen …?
Was für Einträge gibt es denn im Menü „Build“ (so hab ich das auf dem Screenshot gesehen, den ich auf der Homepage vom Texniccenter gefunden habe. Auf deinem ist das nicht. Bei dir steht WinShell, um welchen Editor geht es dir denn nun? Wenn dir der egal ist, dann schau dir doch auch den texmakerx an, der läuft auf vielen Plattformen und ich kann den empfehlen.)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 16
Anmeldedatum: 20.12.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 02:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok Ich habe jetzt mal den TeXMarkerX benutzt und die Einstellung bei Quickbild auf "pdflatex+pdfview" gestellt wie du es mir gesagt hast. Wenn ich nun auf "QuickBuild" clicke erhalte ich diesen Bildschirm


entsprechend sieht meine Einstellung bei TeXMarks aus und die Dateien die erstellt wurden in meinem Ordner




und der Ordner in denen die Dateien sind.



Danke für deine Hilfe. Wie schon gesagt, das scheint ein allgemeines Problem zu sein? Bei MikeTex 2.9 und TexLive habe ich immer das gleiche Problem mit dem PDF Viewer. Bei Winshell funktioniert der PDF Viewer wenn ich den Eintrag -sinychtex=-1 einfach lösche. Deshalb vermute ich, das es ein Synchonisationsproblem zwischen PDFLatex und dem Viewer gibt.

Zuletzt bearbeitet von Goliat3 am 28.01.2011, 17:29, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 24.12.2010, 10:19 Uhr von bloodworks
Von TeX Live nach Viewer

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1220
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 12:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aber es wird ja gar keine PDF erzeugt. Welche Meldungen bekommst du denn im tmx, wenn du nur (pdf)latex ausführst?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 16
Anmeldedatum: 20.12.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2010, 17:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
iTob hat Folgendes geschrieben:
Aber es wird ja gar keine PDF erzeugt. Welche Meldungen bekommst du denn im tmx, wenn du nur (pdf)latex ausführst?


Er sagt einfach das der Prozess normal endete. Ziemlich komisch.

Ich habe TexLive 2010 noch mal neu installiert und tmx. Ich habe das Problem einfach mit dem "schnelles Erzeugen" pdflates+pdfview gelöst. Danke für die Hilfe und schöne Weihnachten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1220
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 25.12.2010, 00:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Goliat3 hat Folgendes geschrieben:
[…] Ich habe das Problem einfach mit dem "schnelles Erzeugen" pdflates+pdfview gelöst. Danke für die Hilfe und schöne Weihnachten.


Hä, aber was hast du denn dann vorher gemacht, das ist doch, was ich die ganze Zeit vorschlage …
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de