goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101214
Top-Poster: Johannes_B (5069)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer hellabright.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

closing bei eingescannter Unterschrift nicht einrücken

 

chrizke
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 18
Anmeldedatum: 22.08.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.09.2010, 15:27     Titel: closing bei eingescannter Unterschrift nicht einrücken
  Antworten mit Zitat      
Hi,

für einen Serienbrief bietet es sich an, die Unterschrift des Vorstandes direkt auf den Brief zu drucken, damit er nicht 500 Briefe per Hand unterschreiben muss.

Das ganze mache ich mit scrlttr2, doch leider wird sowohl closing, als auch die signature eingerückt, sodass sie mit dem gescannten Bild 'zentriert' dargestellt werden kann.

Ich hätte es aber lieber, wenn wenigstens das Closing, am besten auch die signature, nicht mit eingerückt wird. Wie kann ich das realisieren?

Code

\documentclass[a4paper,12pt,foldmarks=true,foldmarks=BhlmpTv,pagenumber=no,from=no]{scrlttr2}

\parindent0mm

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{lipsum}

\setkomavar{backaddress}{Max Mustermann\\Musterstra{\ss}e 11\\12345 Musterhausen}
\setkomavar{backaddressseparator}{ $\cdot$ }
\setkomavar{place}{Musterhausen}
\setkomavar{date}{den \today}
\setkomavar{signature}{Max Mustermann}

\begin{document}
\begin{letter}{Max Mustermann\\Musterstra{\ss}e 11\\12345 Musterhausen}
\opening{Sehr geehrter Herr Mustermann,}
Hier steht irgendein Text\\
lalalalalalalal\\
Text text Text
\newline
\closing{Mit freundlichen Gr\"u{\ss}en\\\includegraphics[width=6.5cm,height=1cm]{unterschrift.png}}
\end{letter}
\end{document}


brief.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  brief.pdf
 Dateigröße:  38.08 KB
 Heruntergeladen:  993 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.11.2010, 22:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ansich gibt es nur die beiden Möglichkeiten mit \hspace zu pfuschen, oder die Vorlage für das \closing bearbeiten.

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 15.11.2010, 09:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es gibt auch noch die Möglichkeit, die KOMA-Script-Anleitung zu lesen und dort \raggedsignature zu finden, das man für diesen Zweck einfach umdefinieren kann.
Code
\documentclass[a4paper,12pt,foldmarks=true,foldmarks=BhlmpTv,pagenumber=no,from=no,parskip=half]{scrlttr2}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[demo]{graphicx}% demo nur zu Demonstrationszwecken
\usepackage{lipsum}

% Ab hier gehört das eigentlich alles in eine lco-Datei:
%\RequirePackage{graphicx}% kann mit in die lco-Datei
\renewcommand*{\raggedsignature}{\raggedright}

\setkomavar{backaddress}{Max Mustermann\\Musterstra{\ss}e 11\\12345 Musterhausen}
\setkomavar{backaddressseparator}{ $\cdot$ }
\setkomavar{place}{Musterhausen}
\setkomavar{date}{den \today}
% Ich betrachte die Unterschrift als Teil der Signatur nicht des Grußes
\setkomavar{signature}{%
  \includegraphics[width=6.5cm,height=1cm]{unterschrift.png}\\
  Max Mustermann}
\makeatletter% entfällt in der lco-Datei
\@setplength{sigbeforevskip}{0pt}
\makeatother% entfällt in der lco-Datei
% Ende des Teil für die lco-Datei

\begin{document}
\begin{letter}{Max Mustermann\\Musterstra{\ss}e 11\\12345 Musterhausen}
\opening{Sehr geehrter Herr Mustermann,}
\lipsum[1]
\closing{Mit freundlichen Gr\"u{\ss}en}
\end{letter}
\end{document}

BTW: Man sollte nicht jegliche Absatzkennzeichnung abschalten, sondern sich für Einzug oder Abstand entscheiden. Hier einmal mit Abstand. Die Option demo ist auch im Wiki-Eintrag zum vollständigen Minimalbeispiel (← dies ist ein geprüfter Link mit relevanten Informationen!) erwähnt.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de