Inhaltsverzeichnis editieren

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Bruno Koop
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 18:03

Inhaltsverzeichnis editieren

Beitrag von Bruno Koop »

Hallo zusammen!

Ich hab meine Diplomarbeit jetzt soweit fertig und hab folgendes Problemchen mit dem Inhaltsverzeichnis:

Und zwar endet die erste Seite des toc mit dem Verweis auf Kapitel 4 und auf der nächsten Seite gehts weiter mit 4.1, dann 4.1.1 etc.; also etwa so:

[toc-Seite 1]
...
....3.3.4 (bla,bla)..................... 41
....3.3.5 (bla,bla)..................... 50

4 (bla,bla).............................. 60

[Ende toc-Seite 1]

[toc-Seite 2]

..4.1 (bla,bla)......................... 63
....4.1.1................................. 65
...
[Ende toc-Seite 2]

Da das relativ blöd aussieht, suche ich nach einer Möglichkeit, den Eintrag "4 (bla,bla)" auf die nächste Seite zu bekommen.

Gibt es vielleicht einen Befehl, der dafür sorgt, dass \chapter- und \section-Einträge im toc nicht getrennt werden (also auf verschiedenen Seiten). Im Prinzip reicht mir irgendeine Form der Formatierung, die dafür sorgt, dass das Problem gelöst wird, auch wenn das vielleicht nicht dem Sinn und Zweck von Latex entspricht, wenn ich da rumpfusche - aber ich änder ja sonst nichts mehr an der Arbeit.

Danke schon mal für eure Hilfe!
LG Bruno

Benutzeravatar
localghost
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 825
Registriert: Di 8. Jul 2008, 15:40
Wohnort: Braunschweig

Seitenumbruch einfügen

Beitrag von localghost »

Füge direkt vor dem betreffenden Kapitel einen Seitenumbruch ein.

Code: Alles auswählen

\addtocontents{toc}{\protect\newpage}
\chapter{Viertes Kapitel}
Möglicherweise kannst Du \protect sogar weglassen.


MfG
Thorsten
Zuletzt geändert von localghost am Do 7. Jan 2010, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
TeX und LaTeX, Fragen und Antworten – TeXwelt

¹ Es tut mir Leid. Meine Antworten sind begrenzt. Sie müssen die richtigen Fragen stellen.
² System: openSUSE 13.1 (Linux 3.11.6), TeX Live 2013, TeXworks 0.5 (r1349)
³ Lernt gerade TeX (und versucht, es zu verstehen).

ratte

Beitrag von ratte »

KOMA-Script verhindert im Inhaltsverzeichnis übrigens selbständig den Seitenumbruch zwischen aufeinanderfolgenden Ebenen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass auch wirklich KOMA-Script das Verzeichnis setzt und nicht irgend ein Paket und man nicht auf Kompatibilität zu einer früheren KOMA-Script-Version zurückschaltet, beispielsweise indem man veraltete Optionen verwendet. Man kann die Kompatibilität zu zu früheren Versionen auch explizit wieder abschalten, indem man am Ende der Klassenoptionen ein "version=last" einfügt. Näheres dazu steht im KOMA-Script-Buch.

Bruno Koop
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 18:03

Beitrag von Bruno Koop »

Vielen Dank euch beiden!

Der Tipp mit "version=last" hat funktioniert. Irgendwie gibts in Latex zu jedem Problem ja doch immer einen Lösungsweg, bei dem nicht gepfuscht wird :D

LG Bruno

Antworten