goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99385
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer naderda.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Autorensortierung

 

Molch
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.11.2009, 22:24     Titel: Autorensortierung
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Tex-Freunde

da mir heute hier schon so toll geholfen wurde, hier eine weitere Frage:

Wie bekomme ich NUR den letzten Autor im Format Vorname:Nachname?

Alle anderen aufgezählen Autoren in dem Literaturverzeichnis sollen nach
Nachname:Vorname aufgelistet werden...

z.B. XXX, A., YYY,B. & C.ZZZ (19xx.)

Da hab ich leider grade keinen Ansatzpunkt

viele Grüße
Molch

Molch
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2009, 13:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

ich habe eine Lösung gefunden. Diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten!

Wobei ich glaube, meine Lösung funktioniert zwar, scheint mir selbst aber nicht ganz sauber. Von daher gehe ich davon aus, dass es auch einen anderen "sauberen" Lösungsweg gibt.

Hier ist meiner.

In die .bbx-Datei des verwendeten Stils habe ich:

Zitat:

\renewbibmacro*{name:first-last}[4]{%
\usebibmacro{name:delim}{#2#3#1}%
\usebibmacro{name:hook}{#2#3#1}%
\ifblank{#2}{}{\mkbibnamefirst{#1}\isdot\addlowpenspace}%
\ifblank{#3}{}{%
\mkbibnameprefix{#3}\isdot
\ifpunctmark{'}
{}
{\ifuseprefix{\addhighpenspace}{\addlowpenspace}}}%
\mkbibnamelast{#2}\isdot
\ifblank{#4}{}{\addlowpenspace\mkbibnameaffix{#4}\isdot}}


Dabei als erstes das alte Macro aus biblatex.def durch "renewbibmacro" erneuert.
Die beiden fett gedruckten Zahlenwerte miteinander vertauscht (warum auch immer!)

Dann der nicht ganz saubere Part!
In der JabRef-Datei xxx.bib bei jedem! Eintrag mit mehreren Autoren den letzten umgedreht. Sprich dort steht jetzt als letzter Autorenname A, XXX.

Jetzt werden meine Autoren im Literaturverzeichnis nach meinem gewünschten Schema:
XXX, A., YYY, B. & C. ZZZ (19xx): ausgedruckt[/b]

Molch
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2009, 13:44     Titel: Zusatz
  Antworten mit Zitat      
Molch hat Folgendes geschrieben:


Dann der nicht ganz saubere Part!
In der JabRef-Datei xxx.bib bei jedem! Eintrag mit mehreren Autoren den letzten umgedreht. Sprich dort steht jetzt als letzter Autorenname A, XXX.


Hierbei scheint wichtig zu sein, dass die Namen mit einem Komma getrennt werden. Ohne funktioniert es nicht!!!

der Code in der .bib-Datei
Zitat:
XXX, A., YYY, B., and C., ZZZ
[/quote]

domwass
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 621
Anmeldedatum: 26.08.08
Wohnort: ---
Version: MacTeX 2011 / LyX 2.0.3 / TeXShop 2.4.3
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2009, 13:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entschuldigung, aber das ist schlicht Murks. Bei mehreren Autoren muss in
der bib-Datei zwischen den Autoren ein 'and' entstehen, also entweder so:
Code • Öffne in Overleaf
author = {Nachname1, Vorname1 and Nachname2, Vorname2 and Nachname3, Vorname3}
oder so:
Code • Öffne in Overleaf
author = {Vorname1 Nachname1 and Vorname2 Nachname2 and Vorname3 Nachname3}

Anderenfalls kann BibTeX die einzelnen Namensbestandteile nicht richtig
zuordnen. Worauf sich die Nummern beziehen, die du getauscht hast,
kannst du hier nachlesen: http://projekte.dante.de/DanteFAQ/BiblatexReihenfolgeAutoren.
Das Makro, wo du ansetzen solltest, ist folgendes (aus biblatex.def):
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareNameFormat{sortname}{%
  \ifnum\value{listcount}=1\relax
    \iffirstinits
      {\usebibmacro{name:last-first}{#1}{#4}{#5}{#7}}
      {\usebibmacro{name:last-first}{#1}{#3}{#5}{#7}}%
    \ifblank{#3#5}
      {}
      {\usebibmacro{name:revsdelim
}}%
  \else
    \iffirstinits
      {\usebibmacro{name:first-last}{#1}{#4}{#5}{#7}}
      {\usebibmacro{name:first-last}{#1}{#3}{#5}{#7}}%
  \fi
  \usebibmacro{name:andothers}}

Dabei gibt das \value{listcount}=1 an, dass der folgende Code (bis \else)
nur beim ersten Autor angegeben wird. Ich habe allerdings keine Ahnung,
was dort angegeben sein muss, damit alle bis auf den letzten Autor mit
'Nachname, Vorname' ausgegeben werden.

Eine Bemerkung am Rande: Ist das eine zwingede Vorgabe? Ich habe das
so nämlich noch nie gesehen. Die Reihenfolge mit 'Nachname, Vorname'
beim ersten und 'Vorname Nachname' bei allen anderen Autoren ist
dagegen üblich und sinnvoll, um anhand des Nachnamens des ersten
Autors alphabetisch sortieren zu können. Ansonsten kenne ich noch, dass
man alle Autoren mit 'Nachname, Vorname' angibt.

Gruß,
Dominik.-
_________________

goLaTeX-Knigge | Minimalbeispiel | FAQs etc.
biblatex-Doku auf Deutsch
biblatex-Stile | »Bibliographien erstellen mit biblatex« (DTK-Artikel)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Molch
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2009, 18:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
domwass hat Folgendes geschrieben:
Entschuldigung, aber das ist schlicht Murks.
Wusste ich ja, deshalb hier zur Diskussion Wink

Zitat:

Bei mehreren Autoren muss in
der bib-Datei zwischen den Autoren ein 'and' entstehen, also entweder so:
Code • Öffne in Overleaf
author = {Nachname1, Vorname1 and Nachname2, Vorname2 and Nachname3, Vorname3}
oder so:
Code • Öffne in Overleaf
author = {Vorname1 Nachname1 and Vorname2 Nachname2 and Vorname3 Nachname3}

Anderenfalls kann BibTeX die einzelnen Namensbestandteile nicht richtig
zuordnen. Worauf sich die Nummern beziehen, die du getauscht hast,
kannst du hier nachlesen: http://projekte.dante.de/DanteFAQ/BiblatexReihenfolgeAutoren.


Sorry, habe die .bib-Datei aus Zeitzwecken nur abgekürzt wiedergegeben.

Code • Öffne in Overleaf
 author = {Spötl, C. and Fairchild, I. J. and Tooth, A. F.}
ist natürlich richtig.


Zitat:

Das Makro, wo du ansetzen solltest, ist folgendes (aus biblatex.def):
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareNameFormat{sortname}{%
  \ifnum\value{listcount}=1\relax
    \iffirstinits
      {\usebibmacro{name:last-first}{#1}{#4}{#5}{#7}}
      {\usebibmacro{name:last-first}{#1}{#3}{#5}{#7}}%
    \ifblank{#3#5}
      {}
      {\usebibmacro{name:revsdelim
}}%
  \else
    \iffirstinits
      {\usebibmacro{name:first-last}{#1}{#4}{#5}{#7}}
      {\usebibmacro{name:first-last}{#1}{#3}{#5}{#7}}%
  \fi
  \usebibmacro{name:andothers}}

Dabei gibt das \value{listcount}=1 an, dass der folgende Code (bis \else)
nur beim ersten Autor angegeben wird. Ich habe allerdings keine Ahnung,
was dort angegeben sein muss, damit alle bis auf den letzten Autor mit
'Nachname, Vorname' ausgegeben werden.


Danke. Das habe ich mittlerweile schon versucht, scheitere aber immer wieder Sad



Zitat:

Eine Bemerkung am Rande: Ist das eine zwingede Vorgabe? Ich habe das
so nämlich noch nie gesehen. Die Reihenfolge mit 'Nachname, Vorname'
beim ersten und 'Vorname Nachname' bei allen anderen Autoren ist
dagegen üblich und sinnvoll, um anhand des Nachnamens des ersten
Autors alphabetisch sortieren zu können. Ansonsten kenne ich noch, dass
man alle Autoren mit 'Nachname, Vorname' angibt.
Gruß,
Dominik.-


Anscheinend schon. Siehe: http://www.uni-marburg.de/fb19/studium/wiss_arbeit

vielen Dank schonmal für die Antwort, auch wenn ich am verzweifeln bin..

domwass
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 621
Anmeldedatum: 26.08.08
Wohnort: ---
Version: MacTeX 2011 / LyX 2.0.3 / TeXShop 2.4.3
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2009, 20:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann stell deine Frage am besten nochmal in der Newsgroup
comp.text.tex (z.B. über Google Groups:
http://groups.google.com/group/comp.text.tex/ oder über den
Newsreader deines Vertrauens...). Dort liest auch der Entwickler mit und
kann ggf. eine Hilfestellung geben.

Gruß,
Dominik.-
_________________

goLaTeX-Knigge | Minimalbeispiel | FAQs etc.
biblatex-Doku auf Deutsch
biblatex-Stile | »Bibliographien erstellen mit biblatex« (DTK-Artikel)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de