goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99915
Top-Poster: Johannes_B (5058)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer pebue.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

firstfull für bestimmte Typen umdefinieren

 

rafael
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 18.08.09
Wohnort: Dresden
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.09.2009, 15:06     Titel: firstfull für bestimmte Typen umdefinieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe zusätzlich zur Bibliographie ein Biographieverzeichnis mittels biblatex eingerichtet. Alle Einträge des Biographieverzeichnisses sind vom Typ @Biography und werden am Ende ausgegeben.
Code

@BIOGRAPHY{Kant,
  author = {Immanuel Kant
},
  bio = {Immanuel Kant wurde am 22. April 1724 als viertes von elf Kindern
 in Königsberg geboren.
},
  birth = {22.04.1724},
  birthplace = {K\"onigsberg},
  birtplace = {Königsberg},
  death = {12.02.1804},
  deathplace = {ebda.},
  leben = {Immanuel Kant wurde am 22. April 1724 als viertes von elf Kindern
   in Königsberg geboren.
},
  philosophy = {ein harter Brocken},
  work = {\begin{itemize} \item Kritik der reinen Vernunft \end{itemize}}
}
 


Die -bst Datei ist angepasst, die bibheadings eingerichtet und in der biblatex.cfg habe ich neben
den Felddefinitionen den Driver eingerichtet:
Code
 
\DeclareBibliographyDriver{biography}{
  {\printnames{author
}}
  \printnames{name}
  (\printfield{birth}~\printfield{birthplace} -- \printfield{death}~\printfield{deathplace})
  \nopagebreak \addcolon
  \printfield{bio}
    \printfield{philosophy}
    \printfield{work}
 \finentry            }
 

das klappt auch wunderbar.

Für die Biographie (style=authortitle-dw) nutze ich allerdings die Option firstfull. Die möchte ich nun für Biographieeinträge verändern. Dabei soll im Erstzitat folgendes ausgegeben werden: Immanuel Kant (1724-1804), im Folgezitat nur noch Immanuel Kant. Zusätzlich sollte die Möglichkeit des \fullcite aber trotzdem erhalten bleiben.


Am liebsten wäre mir eine Steuerung durch die biblatex.cfg Datei, dann wäre ich Stilunabhängig. Aber ich vermute fast, dass ich das Problem nur stilabhängig lösen kann.
Kann mir da jemand helfen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

rafael
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 18.08.09
Wohnort: Dresden
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.09.2009, 15:34     Titel: Minimalbeispiel
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bringe mal ein Minimalbeispiel (obwohl das in diesem Fall nicht viel bringt)

Das ist meine biblatex.cfg Datei:
Code

% $Id: biblatex.cfg,v 0.8e 2009/07/04 15:02:31 lehman beta $
\ProvidesFile{biblatex.cfg}

% Put your definitions here.
\DeclareBibliographyDriver{biography}{
  {\printnames{author
}}
  \printnames{name}
  (\printfield{birth}~\printfield{birthplace} -- \printfield{death}~\printfield{deathplace})
  \nopagebreak \addcolon
  \printfield{bio}
    \printfield{philosophy}
    \printfield{work}
 \finentry
            }

% Namen in Fettschrift
\DeclareNameFormat{author}{%
{\textbf{#1} \ifblank{#3}{}{\addcomma \space\textbf{#3}}%
}
\ifthenelse{\value{listcount}<\value{liststop}}
{\addslash\space}
{}}
% Kurzbio
\DeclareFieldFormat{bio}{
\begin{quote
} \textbf{Biographie}\\
#1
\end{quote}
}
%Denkwelt
\DeclareFieldFormat{philosophy}{%
\begin{quote} \textbf{Themen und Philosophie}\\
#1
\end{quote}
}
%werk
\DeclareFieldFormat{work}{%
\begin{quote}   \textbf{Werke und Ver\"offentlichungen}\\
#1
\end{quote}
\begin{center}
\line(1,0){150}
\end{center}
}
%Ende
\endinput


hier die texdatei:
Code

\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@BOOK{Lyotard1987,
  title = {{P
}ostmoderne f\"ur {K}inder. {B}riefe aus den {J}ahren 1982-1985},
  publisher = {Edition Passagen},
  year = {1987},
  editor = {Peter Engelmann},
  author = {Jean- Fran\c{c}ois Lyotard},
  address = {Wien},
  datum = {2009.04.17},
  keywords = {Postmoderne, Prim},
  owner = {},
  slub = {10219342 CI 5887 L991 Freihand Zentralbibliothek . [Lieferdienst fuer
   Mitarbeiter der TU Dresden
] ausleihbar .
},
  timestamp = {2009.09.01}
}
@BIOGRAPHY{Kant,
  author = {Immanuel Kant
},
  bio = {Immanuel Kant wurde am 22. April 1724 als viertes von elf Kindern
   in Königsberg geboren.
},
  birth = {22.04.1724},
  birthplace = {K\"onigsberg},
  birtplace = {Königsberg},
  death = {12.02.1804},
  deathplace = {ebda.},
  leben = {Immanuel Kant wurde am 22. April 1724 als viertes von elf Kindern
   in Königsberg geboren.
},
  owner = {},
  philosophy = {ein harter Brocken
},
  timestamp = {2009.08.28},
  work = {\begin{itemize} \item Kritik der reinen Vernunft \end{itemize}}
}


\end{filecontents}

\documentclass[10pt,a4paper]{article}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[style=authortitle-dw,firstfull]{biblatex}

\bibliography{\jobname}

 \defbibheading{bio}{\section{Biographien}}
 \defbibheading{lit}{\section{Literatur}}

\begin{document}
\cite{Kant} und Lyotard\footcite{Lyotard1987}
\newpage

\printbibliography[heading=lit,nottype=biography]
\printbibliography[heading=bio,type=biography]

\end{document}
 


unten habe ich schließlich noch die *.bst datei angehängt. Da ich allerdings keine bst Dateien anhängen kann, habe ich sie als .sty Datei angehängt, man muss also die Endung wieder verändern. Die veränderten Anteile sind immer mit %%MaWe Veränderung %%MaWe markiert.
Lässt sich die Formatierung das firstcite irgendwie typspezifisch ändern ohne die Fkt fullcite einzubüßen und wenn ja wie?
danke

biblatex.tex
 Beschreibung:
die veränderte *.bst Datei

Download
 Dateiname:  biblatex.tex
 Dateigröße:  54.96 KB
 Heruntergeladen:  826 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de