goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101780
Top-Poster: Johannes_B (5072)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer strilatex.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Schriftliche Subtraktion mit "Übertrag" bzw. Entbündeln

 

StefanB
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 84
Anmeldedatum: 28.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2020, 13:35     Titel: Schriftliche Subtraktion mit "Übertrag" bzw. Entbündeln
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

in Bayern wird "leider" nicht mehr das "klassische Subtratkionsverfahren mit 1 gemerkt usw. gelehrt, sondern wird entbündeln jetzt z.B. Zehner und das geschieht mit einem dicken, senkrechten Strich zwischen Minuend und Subtrahend, siehe Bild.

Ich habe das ganze schon relativ gut hinbekommen, doch leider sind die senkrechten Striche etwas zu lang und zu dünn.
Wie bekomme ich diese dicker und kürze?

Bsp:

Code

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[left=1.00cm, right=1.00cm, top=1.00cm, bottom=1.00cm]{geometry}
\newcommand{\ueb}[1]{\ensuremath{{}_{\scriptscriptstyle \hspace*{-0.2mm}#1}\!}}
 \newcommand{\ph}{\ensuremath{\phantom{\ueb{1}}}}
\begin{document}
\begin{tabular}[t]{*{4}{@{}c}}
&4\ph&5\ph&2\\
&\vline&\vline&\\
-&&7\ph&3\\
\cline{1-4}&3\ph&7\ph&9
\end{tabular}
\end{document}
 


subLatex.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  subLatex.PNG
 Dateigröße:  2.42 KB
 Heruntergeladen:  53 mal
subtr.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  subtr.PNG
 Dateigröße:  6.55 KB
 Heruntergeladen:  57 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2020, 15:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      



Nimm \rule:

Code
\documentclass[border=1pt]{standalone}
\newcommand{\myvline}{\rule{1pt}{5pt}}
 
\begin{document}
\begin{tabular}{*4{@{}c}}
& 4 & 5 & 2\\[-2mm]
& \myvline & \myvline &\\[-1.5mm]
--&& 7 & 3\\
\hline
& 3 & 7 & 9
\end{tabular}
\end{document}

StefanB
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 84
Anmeldedatum: 28.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2020, 18:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de