goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101733
Top-Poster: Johannes_B (5072)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer DoDo1896.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literatureintrag im Literaturverzeichnis mit Kurzbeleg

 

joe
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 03.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.01.2020, 16:57     Titel: Literatureintrag im Literaturverzeichnis mit Kurzbeleg
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich bin grade auf der Suche eine mir unbekannte Art des Literaturverzeichnisses erstellen zu können. Helfe einer Freundin dabei, habe bereits mehrere Arbeiten und Thesen mit TeX geschrieben, stehe nun aber vor einem Problem.

Es soll nach Harvard Stil referenziert werden, im Verzeichniss soll jedoch zusätzlich zu der üblichen vollständigen bibliographischen Angaben quasi als Überschrift der Kurzbeleg aufgeführt werden.
Kann mich nicht entsinnen soetwas schonmal gesehen zu haben, geschweige denn wie es automatisch erzeugt wird.



Hoffe auch einen Tipp, da ich nichtmal einen Namen oder Beschreibung des "Stils" habe. Im Forum habe ich natürlich auch schon geschaut und nichts gefunden.. :/
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.01.2020, 17:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es gibt eine Antwort zu einem ähnlichen Thema.

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 159
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.01.2020, 19:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aus einem Bild kann man natürlich keinen ganzen Stil basteln, aber das hier sollte ein Anfang sein.
Code
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{libertinus} % lmodern hat keine fetten Kapitälchen
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[backend=biber,
  citestyle=ext-authoryear, bibstyle=ext-authortitle, sorting=nyt,
  giveninits, uniquename=init,
  introcite=label
]{biblatex}


\DeclareFieldFormat{bbx@introcite}{\mkbibbold{#1}}
\DeclareDelimFormat[bbx@introcite]{nameyeardelim}{\addspace}
\DeclareInnerCiteDelims{bbx@introcite}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}
\setlength{\introcitewidth}{0pt}
\setlength{\introcitesep}{\bibhang}

\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addspace\slash\space}
\DeclareDelimAlias*{finalnamedelim}{multinamedelim}

\AtEveryCitekey{\renewcommand*{\mkbibnamefamily}{\textsc}}

\renewcommand*{\newunitpunct}{\addcomma\space}

\DeclareDelimFormat[bib]{nametitledelim}{\addcolon\space}

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat*{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{issuetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{maintitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{booktitle}{#1}

\renewbibmacro*{in:}{%
  \bibcpstring{in}%
  \printunit{\intitlepunct}}

\renewcommand*{\jourvoldelim}{\addcomma\space}

\renewbibmacro*{journal+issuetitle}{%
  \usebibmacro{journal}%
  \setunit*{\jourvoldelim}%
  \iffieldundef{series}
    {}
    {\setunit*{\jourserdelim
}%
     \printfield{series}%
     \setunit{\servoldelim}}%
  \usebibmacro{volume+issue+date+number+eid}%
  \setunit{\addcolon\space}%
  \usebibmacro{issue}%
  \newunit}

\newcommand*{\voldatedelim}{\addspace}
\newcommand*{\datenumdelim}{\addspace}

\newbibmacro*{volume+issue+date+number+eid}{%
  \printfield{volume}%
  \setunit*{\voldatedelim}%
  \usebibmacro{issue+date}%
  \setunit{\datenumdelim}%
  \printfield{number}%
  \setunit{\addcomma\space}%
  \printfield{eid}}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
Lorem \autocite{sigfridsson}
\printbibliography
\end{document}


Dabei kommt wie in dem verlinkten Beitrag biblatex-ext zum Einsatz. In der Dokumentation findest Du unter dem Stichwort introcite weitere Beispiele.

Ich bin mir übrigens bei dieser gewünschten Form nie sicher, ob introcite=label oder introcite=plain besser ist. Hier mit plain.
Code
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{libertinus} % lmodern hat keine fetten Kapitälchen
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[backend=biber,
  citestyle=ext-authoryear, bibstyle=ext-authortitle, sorting=nyt,
  giveninits, uniquename=init,
  introcite=plain
]{biblatex}


\DeclareFieldFormat{bbx@introcite}{\mkbibbold{#1}}
\DeclareDelimFormat[bbx@introcite]{nameyeardelim}{\addspace}
\DeclareInnerCiteDelims{bbx@introcite}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}
\renewcommand*{\introcitepunct}{\newline}

\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addspace\slash\space}
\DeclareDelimAlias*{finalnamedelim}{multinamedelim}

\AtEveryCitekey{\renewcommand*{\mkbibnamefamily}{\textsc}}

\renewcommand*{\newunitpunct}{\addcomma\space}

\DeclareDelimFormat[bib]{nametitledelim}{\addcolon\space}

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat*{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{issuetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{maintitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{booktitle}{#1}

\renewbibmacro*{in:}{%
  \bibcpstring{in}%
  \printunit{\intitlepunct}}

\renewcommand*{\jourvoldelim}{\addcomma\space}

\renewbibmacro*{journal+issuetitle}{%
  \usebibmacro{journal}%
  \setunit*{\jourvoldelim}%
  \iffieldundef{series}
    {}
    {\setunit*{\jourserdelim
}%
     \printfield{series}%
     \setunit{\servoldelim}}%
  \usebibmacro{volume+issue+date+number+eid}%
  \setunit{\addcolon\space}%
  \usebibmacro{issue}%
  \newunit}

\newcommand*{\voldatedelim}{\addspace}
\newcommand*{\datenumdelim}{\addspace}

\newbibmacro*{volume+issue+date+number+eid}{%
  \printfield{volume}%
  \setunit*{\voldatedelim}%
  \usebibmacro{issue+date}%
  \setunit{\datenumdelim}%
  \printfield{number}%
  \setunit{\addcomma\space}%
  \printfield{eid}}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
Lorem \autocite{sigfridsson}
\printbibliography
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

joe
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 03.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2020, 16:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die Hinweise, ich werde mich daran versuchen und mich dann wieder melden!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

joe
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 03.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.03.2020, 23:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aaalso, das sieht soweit schon ganz gut aus. Also was Aussehen, Aufrufen und Aufbau betrifft.
Letzteres müsste jedoch leicht angepasst werden, was ich mit meinen bisherigen Erfahrungen nicht hinbekomme.

Ich möchte es am Beispiel online erläutern:

Die Ausgabe erfolgt nun so:

author (year)
author: title. year. [von:] url. [Zugriff am] urldate. addendum.

wobei addendum dem Pfad der gespeicherten PDF entsprechen soll (Gespeichert unter: Pfad). wenn es da ein passenderes Feld für gibt korrigiere ich es gern. Wusste mir nicht anders zu helfen, da meine Änderungen über \DeclareBibliographyDriver an der Reihenfolge immer auch eine Veränderung des Stils mit sich bringt -- also sämtlichen Einstellungen von zuvor zurückserzt. Mit addendum habe ich das Verzeichnis auf den letzen Platz bekommen, allerdings bekomme ich das urldate nicht vor die url.

Die Ausgabe soll sein:
author (year)
[t]author: title. year. [Zugriff am] urldate. [von:] url. addendum[/b]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 159
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.03.2020, 08:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ein InfoMinimalbeispiel wäre hier hilfreich gewesen, damit wir genau wissen, was Du jetzt hast. Ich bin davon ausgegangen, dass Du Dich für den ersten Codeblock aus der der Antwort oben entschieden hast und keine weiteren Änderungen stattgefunden haben.

Die Reihenfolge von URL und Zugriffsdatum kann geändert werden, indem das Bibmakro url+urldate umdefiniert wird.

Wenn man einen lokalen Speicherort angeben will, dann ist dafür das Feld file sehr gut geeignet. Standardmäßig wird es nicht ausgegeben, das kann man aber ändern, indem man das Feld z.B. einfach im Bibmakro addendum+pubstate ausgeben lässt.

Code
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{libertinus} % lmodern hat keine fetten Kapitälchen
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[backend=biber,
  citestyle=ext-authoryear, bibstyle=ext-authortitle, sorting=nyt,
  giveninits, uniquename=init,
  introcite=label
]{biblatex}


\DeclareFieldFormat{bbx@introcite}{\mkbibbold{#1}}
\DeclareDelimFormat[bbx@introcite]{nameyeardelim}{\addspace}
\DeclareInnerCiteDelims{bbx@introcite}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}
\setlength{\introcitewidth}{0pt}
\setlength{\introcitesep}{\bibhang}

\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addspace\slash\space}
\DeclareDelimAlias*{finalnamedelim}{multinamedelim}

\AtEveryCitekey{\renewcommand*{\mkbibnamefamily}{\textsc}}

\renewcommand*{\newunitpunct}{\addcomma\space}

\DeclareDelimFormat[bib]{nametitledelim}{\addcolon\space}

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat*{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{issuetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{maintitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{booktitle}{#1}

\renewbibmacro*{in:}{%
  \bibcpstring{in}%
  \printunit{\intitlepunct}}

\renewcommand*{\jourvoldelim}{\addcomma\space}

\renewbibmacro*{journal+issuetitle}{%
  \usebibmacro{journal}%
  \setunit*{\jourvoldelim}%
  \iffieldundef{series}
    {}
    {\setunit*{\jourserdelim
}%
     \printfield{series}%
     \setunit{\servoldelim}}%
  \usebibmacro{volume+issue+date+number+eid}%
  \setunit{\addcolon\space}%
  \usebibmacro{issue}%
  \newunit}

\newcommand*{\voldatedelim}{\addspace}
\newcommand*{\datenumdelim}{\addspace}

\newbibmacro*{volume+issue+date+number+eid}{%
  \printfield{volume}%
  \setunit*{\voldatedelim}%
  \usebibmacro{issue+date}%
  \setunit{\datenumdelim}%
  \printfield{number}%
  \setunit{\addcomma\space}%
  \printfield{eid}}



\DeclareFieldFormat{urldate}{\bibstring{urlseen}~#1}
\renewbibmacro*{url+urldate}{%
  \usebibmacro{urldate}%
  \newunit
  \usebibmacro{url}%
}

\NewBibliographyString{savedas}
\DeclareFieldFormat{file}{\bibstring{savedas}\addcolon\space\nolinkurl{#1}}
\renewbibmacro*{addendum+pubstate}{%
  \iffieldxref{addendum}
    {}
    {\printfield{addendum
}}%
  \newunit\newblock
  \iffieldxref{pubstate}
    {}
    {\printfield{pubstate
}}%
  \newunit\newblock
  \printfield{file}}

\DefineBibliographyStrings{german}{
  urlseen = {Zugriff am
},
  savedas = {gespeichert unter},
}


\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@online{elk,
  author  = {Anne Elk
},
  title   = {A Theory on Brontosauruses},
  date    = {1972},
  url     = {https://example.edu/~elk/bronto.pdf},
  urldate = {2020-03-18},
  file    = {./dinos/bronto.pdf},
}
\end{filecontents}
\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
Lorem \autocite{sigfridsson,elk}
\printbibliography
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

joe
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 03.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.03.2020, 23:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die Antwort. Ich konnte den Code bei mir einbauen und auch das gewünschte Erbegnis für die Onlinequellen erzielen.
Natürlich, ein Minimalbeispiel wäre gut gewesen, diesmal liefere ich eins mit. Denn ich verstehe die Logik hinter den Änderungen leider noch nicht. Was muss ich z. B. machen, um aus einem Punkt ein Komma zu machen, z.B. bei dem @Article muss es statt In: fvw. so In: fvw, erscheinen.
Gleiches bei den @Book. Nach der Angabe der Auflage muss ebenfalls ein Komma statt einem Punkt erscheinen, zusätzlich müsste direkt im Anschluss die Jahreszahl erscheinen, statt nach dem Ort und Verlag: 2. Auflage, 2004. Düsseldorf: IDW-Verlag.

Ich hab wirklich schon viele Hausarbeiten geschrieben, aber noch nie hatte ich so Probleme mit der Literaturangabe.
Ich verstehe noch nicht wie die Ausgabe aufgebaut wird, wann wird welches Feld ausgegeben und mit welchen Eigenschaften (also Punkt, Komma usw.) und kann es mir bisher auch nicht aus der Lösung ableiten.

Würde mich über weitere Hilfe freuen Smile

Anmerkung: Stil soll nun doch nicht Havard sein, sondern Chikago. Jedoch auch in einer speziellen Form, was ich z.B. über \footnote{\textcite{Graue2019}} gelöst habe.

Code

%---------------------------------------Präamble--------------------------------------
\documentclass[a4paper, 11pt, parskip]{scrreprt}%A4, Pt., parskip = Längenangabe
\usepackage[ngerman]{babel}                  %neudeutsches Sprachpaket
\usepackage[utf8]{inputenc}                  %Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc}                  %europäische Font-Einstellung
\usepackage{geometry}                     %Seitengröße einstellen
\usepackage{blindtext}                     %Test
\usepackage{libertinus}                   %lmodern hat keine fetten Kapitälchen

%---------------------------------------Zitation-----------------------------------------
%.........................Nach FH-Kiel Wirtschaft Anforderungen..........................
%----------------------------------------------------------------------------------------

\usepackage[backend=biber, style=footnote-dw, citestyle=ext-authoryear, bibstyle=ext-authortitle, sorting=nyt, giveninits,
uniquename=init, introcite=plain, maxcitenames=3, maxbibnames=3
]{biblatex} %maxcitenames/maxbibnames: Ab dem 3. Autor et al.

\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et\addabbrvspace al\adddot}}      %Hier kann man die Standardfloskeln editieren: et.al. anstatt u.a. Ggf. urlseen={Zugriff am}
\DeclareFieldFormat{urldate}{{Zugriff am}\addspace{#1}}       %Umbenennen abgerufen am in Zugriff am
\DeclareFieldFormat{url}{{von:}\addspace\url{#1}}             %von: URL
\DefineBibliographyStrings{german}{urlseen = {Zugriff am}, savedas = {Gespeichert unter},}

\deffootnote{3em}{1em}{\makebox[3em][l]{\thefootnotemark)}}      %Abstand in Kurzverweis einstellen
\setkomafont{footnote}{\sffamily}

\urlstyle{rm}                                        %URL normale Schriftformatierung

\DeclareFieldFormat{bbx@introcite}{\mkbibbold{#1}}            %Überschriften der Einträge
\DeclareDelimFormat[bbx@introcite]{nameyeardelim}{\addspace}
\DeclareInnerCiteDelims{bbx@introcite}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}
\renewcommand*{\introcitepunct}{\newline}


\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addspace\slash\space}      %Bei mehreren Autoren Leerzeile, Slash, Leerezeile
\DeclareDelimAlias*{finalnamedelim}{multinamedelim}

\AtEveryCitekey{\renewcommand*{\mkbibnamefamily}{\textsc}}      %Kapitälchen

\renewcommand*{\newunitpunct}{\adddot\space}

\DeclareDelimFormat[bib]{nametitledelim}{\addcolon\space}      %Titel:

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat*{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{issuetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{maintitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{booktitle}{#1}

\renewbibmacro*{in:}{%                                 %In:*
   \bibcpstring{in}%
   \printunit{\intitlepunct}}

\renewcommand*{\jourvoldelim}{\adddot\space}              
                                                %Journal-Design in Bibliographie
\renewbibmacro*{journal+issuetitle}{%                     %Reihenfolge, Punkt und Abstand nach Journal-Titel
   \usebibmacro{journal}%
   \setunit*{\jourvoldelim}%
   \iffieldundef{series}
   {}
   {\setunit*{\jourserdelim
}%
      \printfield{series}%
      \setunit{\servoldelim}}%
   \usebibmacro{volume+issue+date+number+eid}%
   \setunit{\addcolon\space}%                           %Doppelpunkt
   \usebibmacro{issue}%
   \newunit}

\newcommand*{\voldatedelim}{\addspace}                     %Datum*
\newcommand*{\datenumdelim}{\addspace}

\newbibmacro*{volume+issue+date+number+eid}{%               %volume=Ausgabe*
   \printfield{volume}%issue
   \setunit*{\voldatedelim}%
   \usebibmacro{issue+date}%
   \setunit{\datenumdelim}%
   \printfield{number}%
   \setunit{\adddot\space}%
   \printfield{eid}}


\DeclareFieldFormat{urldate}{\bibstring{urlseen}~#1}
\renewbibmacro*{url+urldate}{%
  \usebibmacro{urldate}%
  \newunit
  \usebibmacro{url}%
}

\NewBibliographyString{savedas}
\DeclareFieldFormat{file}{\bibstring{savedas}\addcolon\space\nolinkurl{#1}}
\renewbibmacro*{addendum+pubstate}{%
  \iffieldxref{addendum}
    {}
    {\printfield{addendum
}}%
  \newunit\newblock
  \iffieldxref{pubstate}
    {}
    {\printfield{pubstate
}}%
  \newunit\newblock
  \printfield{file}}
 
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@Book{Baetge2004,
  author    = {Baetge, J. and Kirsch, H.J. and Thiele, S.
},
  edition   = {2. Auflage},
  location  = {Düsseldorf},
  publisher = {IDW-Verlag},
  title     = {Bilanzanalyse},
  year      = {2004},
}

@Article{fvw202019b,
  author    = {Klaus Hildebrandt
},
  journal   = {fvw},
  title     = {Das "`Lehman Brothers"' der europäischen Touristik},
  year      = {2019},
  pages     = {3},
  volume    = {20},
}

@Online{Graue2019,
  author  = {Oliver Graue
},
  title   = {Trotz Cook-Pleite: Die Pauschalreise hat Zukunft},
  urldate = {2020-01-04},
  date    = {2019},
  file    = {CD/Internetquellen/Graue.pdf},
  url     = {https://www.fvw.de/reisevertrieb/news/trotz-cook-pleite-gute-zukunft-fuer-die-pauschalreise-205030.},
}
\end{filecontents}
\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


%---------------------------------------Dokument--------------------------------------
\begin{document}
\blindtext\footnote{\textcite{Baetge2004}}

\blindtext\footnote{\textcite{Graue2019}}

\blindtext\footnote{\textcite{fvw202019b}}

\printbibliography


\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 159
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2020, 19:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
joe hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe die Logik hinter den Änderungen leider noch nicht. Was muss ich z. B. machen, um aus einem Punkt ein Komma zu machen

Das ist pauschal nicht so einfach zu sagen. biblatex-Stile sind modular aufgebaut. Das Herzstück der Ausgabe eines Eintrags im Literaturverzeichnis ist der sogenannte bibliography driver für den jeweiligen Eintragstyp. Dieser driver ruft normalerweise eine Vielzahl an kleineren Bibmakros auf, die für die Ausgabe bestimmter Teile des Eintrags zuständig sind. Die Zeichensetzung zwischen einzelnen Bibmakros und Feldern wird von einem Zeichensetzungs-Puffer geregelt, der von Code im Driver und den Bibmakros befüllt wird. Welches Zeichen gesetzt wird, hängt auch von den gedruckten Feldern ab. Meist wird zwischen zwei Feldern \newunitpunct gesetzt (das geschieht im Code mit dem Befehl \newunit), aber an vielen Stellen kommen spezielle andere Makros zur Anwendung. Das muss man aber von Fall zu Fall in der Dokumentation nachsehen (mühselig, wenn man nicht schon weiß, was man sucht, außerdem sind solche Dinge nicht immer vollständig dokumentiert, da das zu weit ginge) oder im Code des Stils nachverfolgen.

joe hat Folgendes geschrieben:
z.B. bei dem @Article muss es statt In: fvw. so In: fvw, erscheinen.

Bei den biblatex-ext-Stilen wird die Zeichensetzung zwischen journal und volume von \jourvoldelim kontrolliert. Das musst Du selbst auf
Code
\renewcommand*{\jourvoldelim}{\adddot\space}

umgestellt haben, um einen Punkt (eigentlich mit \adddo einen Abkürzungspunkt und keinen Satzpunkt, der wäre \addperiod) zu bekommen. In meinem Code oben stand noch
Code
\renewcommand*{\jourvoldelim}{\addcomma\space}

für das Komma.

Bei anderen biblatex-Stilen gibt es dieses Makro nicht, da ist die Zeichensetzung mit \setunit*{\addspace}% hartkodiert. Man muss dann das ganze umschließende Bibmakro umdefinieren.

joe hat Folgendes geschrieben:
Gleiches bei den @Book. Nach der Angabe der Auflage muss ebenfalls ein Komma statt einem Punkt erscheinen, zusätzlich müsste direkt im Anschluss die Jahreszahl erscheinen, statt nach dem Ort und Verlag: 2. Auflage, 2004. Düsseldorf: IDW-Verlag.

Das ist schon bedeutend schwieriger. Sehen wir uns den driver für @book aus ext-standard.bbx doch mal an (Z. 215-255 in v0.8d)
Code
\DeclareBibliographyDriver{book}{%
  \usebibmacro{introcite:plain}%
  \usebibmacro{bibindex}%
  \usebibmacro{begentry}%
  \usebibmacro{author/editor+others/translator+others}%
  \setunit{\printdelim{nametitledelim}}\newblock
  \usebibmacro{maintitle+title}%
  \newunit
  \usebibmacro{language}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{byauthor}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{byeditor+others}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{edition}%
  \newunit
  \usebibmacro{barevolume+volumes}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{series+number}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{note}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{publisher+location+date}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{chapter+pages}%
  \newunit
  \usebibmacro{pagetotal}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{isbn}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{doi+eprint+url}%
  \newunit\newblock
  \usebibmacro{addendum+pubstate}%
  \setunit{\bibpagerefpunct}\newblock
  \usebibmacro{pageref}%
  \newunit\newblock
  \iftoggle{bbx:related}
    {\usebibmacro{related:init}%
     \usebibmacro{related}}
    {}%
  \usebibmacro{finentry}}

In Zeile 229 findest Du
Code
\usebibmacro{edition}%

das für die Ausgabe der Auflage sorgt. Erst in Zeile 237 steht
Code
\usebibmacro{publisher+location+date}%

für die Ausgabe von Verlag, Ort und Datum.

Dazwischen befindet sich noch Code für die Ausgabe von Schriftenserie und Band sowie Anmerkungen in note. Das heißt, dass im Allgemeinen noch nicht einmal garantiert werden kann, dass die Auflage wirklich direkt bei Verlag, Ort und Jahr steht. Wenn man dann versteht, wie der Zeichensetungs-Puffer funktioniert, muss man leider einsehen, dass es dann noch schwieriger ist, zu garantieren, dass nach der Auflage ein Komma kommt, wenn sonst überall Punkte stehen.

Mein Lösungsvorschlag besteht darin, das Bibmakro edition so umzudefinieren, dass es nichts mehr tut, und dann publisher+location+date so umzudefinieren, dass es die Auflage mit ausgibt und die gewünschte Reihenfolge von Jahr, Verlag und Ort einhält. In den biblatex-ext-Stilen wird publisher+location+date von pubinstorg+location+date gesteuert, daher definieren wir dieses Makro um. Das ist unten im Minimalbeispiel zu finden.

Ich habe Deinen Code etwas umstrukturiert. Insbesondere habe ich Doppeldefinitionen (\DeclareFieldFormat{urldate}) beseitigt, die zwei \DefineBibliographyStringss zusammengelegt und wie in meiner Antwort oben für \DeclareFieldFormat{url} und \DeclareFieldFormat{urldate} bibstrings genutzt anstatt den Text hartzukodieren. Außerdem laden wir jetzt csquotes, das ist immer eine gute Idee.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass ein Konstrukt wie \footnote{\textcite{key}} eigentlich selten eine gute Entscheidung ist, wenn die Fußnote nicht mehr Text enthält als das Zitat selbst. Stattdessen sollte man \footcite{key} oder, wenn man Zitate standardmäßig so haben möchte, noch besser \autocite{key} (mit der Option autocite=footnote,) verwenden. Mit biblatex-ext und \DeclareInnerCiteDelims{footnote}{\bibopenparen}{\bibcloseparen} ist für die gewünschten Klammern schnell gesorgt.

Code
\documentclass[a4paper, 11pt, parskip]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{geometry}
\usepackage{libertinus}

\deffootnote{3em}{1em}{\makebox[3em][l]{\thefootnotemark)}}
\setkomafont{footnote}{\sffamily}

\usepackage{csquotes}

\usepackage[backend=biber,
  citestyle=ext-authoryear, bibstyle=ext-authortitle, sorting=nyt,
  giveninits, uniquename=init, maxcitenames=3, maxbibnames=3,
  introcite=plain,
  autocite=footnote,
]{biblatex}

\urlstyle{rm}

\NewBibliographyString{savedas}
\DefineBibliographyStrings{german}{
  andothers = {et\addabbrvspace al\adddot
},
  savedas   = {gespeichert unter},
  urlseen   = {Zugriff am},
  urlfrom   = {von},
}

\DeclareInnerCiteDelims{footnote}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}

\DeclareFieldFormat{bbx@introcite}{\mkbibbold{#1}}
\DeclareDelimFormat[bbx@introcite]{nameyeardelim}{\addspace}
\DeclareInnerCiteDelims{bbx@introcite}{\bibopenparen}{\bibcloseparen}
\renewcommand*{\introcitepunct}{\newline}


\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addspace\slash\space}
\DeclareDelimAlias*{finalnamedelim}{multinamedelim}

\AtEveryCitekey{\renewcommand*{\mkbibnamefamily}{\textsc}}

\renewcommand*{\newunitpunct}{\addperiod\space}

\DeclareDelimFormat[bib]{nametitledelim}{\addcolon\space}

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat*{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{issuetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{maintitle}{#1}
\DeclareFieldFormat{booktitle}{#1}

\renewbibmacro*{in:}{%
   \bibcpstring{in}%
   \printunit{\intitlepunct}}

\renewcommand*{\jourvoldelim}{\addcomma\space}

\renewbibmacro*{journal+issuetitle}{%
   \usebibmacro{journal}%
   \setunit*{\jourvoldelim}%
   \iffieldundef{series}
     {}
     {\setunit*{\jourserdelim
}%
      \printfield{series}%
      \setunit{\servoldelim}}%
   \usebibmacro{volume+issue+date+number+eid}%
   \setunit{\addcolon\space}%
   \usebibmacro{issue}%
   \newunit}

\newcommand*{\voldatedelim}{\addspace}
\newcommand*{\datenumdelim}{\addspace}

\newbibmacro*{volume+issue+date+number+eid}{%
   \printfield{volume}%
   \setunit*{\voldatedelim}%
   \usebibmacro{issue+date}%
   \setunit{\datenumdelim}%
   \printfield{number}%
   \setunit{\adddot\space}%
   \printfield{eid}}

\renewbibmacro*{edition}{}

\renewbibmacro*{pubinstorg+location+date
}[1]{%
  \printfield{edition}%
  \setunit*{\addcomma\space}%
  \usebibmacro{date}%
  \newunit\newblock
  \printlist{location}%
  \iflistundef{#1}
    {\setunit*{\locdatedelim}}
    {\setunit*{\locpubdelim}}%
  \printlist{#1}%
  \newunit}

\DeclareFieldFormat{url}{\bibstring{urlfrom}\addcolon\space\url{#1}}
\DeclareFieldFormat{urldate}{\bibstring{urlseen}~#1}
\renewbibmacro*{url+urldate}{%
  \usebibmacro{urldate}%
  \newunit
  \usebibmacro{url}%
}


\DeclareFieldFormat{file}{\bibstring{savedas}\addcolon\space\nolinkurl{#1}}
\renewbibmacro*{addendum+pubstate}{%
  \iffieldxref{addendum}
    {}
    {\printfield{addendum
}}%
  \newunit\newblock
  \iffieldxref{pubstate}
    {}
    {\printfield{pubstate
}}%
  \newunit\newblock
  \printfield{file}}

\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@book{Baetge2004,
  author    = {Baetge, J. and Kirsch, H. J. and Thiele, S.
},
  title     = {Bilanzanalyse},
  year      = {2004},
  edition   = {2},
  location  = {Düsseldorf},
  publisher = {IDW-Verlag},
}
@article{fvw202019b,
  author    = {Klaus Hildebrandt
},
  title     = {Das \enquote{Lehman Brothers} der europäischen Touristik},
  journal   = {fvw},
  year      = {2019},
  pages     = {3},
  volume    = {20},
}
@online{Graue2019,
  author  = {Oliver Graue
},
  title   = {Trotz Cook-Pleite: Die Pauschalreise hat Zukunft},
  date    = {2019},
  urldate = {2020-01-04},
  url     = {https://www.fvw.de/reisevertrieb/news/trotz-cook-pleite-gute-zukunft-fuer-die-pauschalreise-205030.},
  file    = {CD/Internetquellen/Graue.pdf},
}
\end{filecontents}
\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
Lorem\autocite{Baetge2004}

ipsum\autocite[380]{Graue2019}

dolor\autocite[Siehe][380]{fvw202019b}

dolor\autocite[Siehe][]{sigfridsson}

\printbibliography
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de