goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99996
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer BlackDice.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

DIN-ähnliches Style mit Biblatex

 

insopitus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 20.06.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.07.2009, 16:12     Titel: DIN-ähnliches Style mit Biblatex
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

da mir die Biblatex-Alternativen Natbib und das nackte Bibtex beim Zitieren von Internet-Quellen nicht zugesagt haben, bin ich nun auf Biblatex umgestiegen. Nur mit den mitgelieferten Styles bin ich nicht ganz zufrieden.

Etwas, das mehr in Richtung DIN-Norm geht, würde mir besser gefallen. Was dem einigermaßen nahe kommt, ist das Bibstyle "authortitle". Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/DIN_1505-2.

Das Ergebnis sieht nach kleinen Anpassungen so aus:
Zitat:
OpenSceneGraph Books: Blue Newt Software and Skew Matrix Software Partner to Supply OpenSceneGraph Products and Services. 2007. url: http://www.osgbooks.com/news/blue_newt_software_and_skew.html (besucht am 01. 07. 2009).


Was ich beim besten Willen nicht schaffe, sind die Leerzeichen vor den Doppelpunkten. Die scheint Biblatex zu entfernen.

Code
\renewcommand*{\labelnamepunct}{\space\addcolon\space}
\renewcommand*{\subtitlepunct}{\space\addcolon\space}


Das Minimal-Beispiel befindet sich im Anhang.

Vielen Dank, Marcus

minimal.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  minimal.pdf
 Dateigröße:  24.88 KB
 Heruntergeladen:  781 mal
minimal.tex
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  minimal.tex
 Dateigröße:  1.76 KB
 Heruntergeladen:  886 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

insopitus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 20.06.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.07.2009, 09:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem scheint im Moment nicht lösbar zu sein. Vielleicht schreibe ich daher noch den Paketautor an.

Marcus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

phi
Moderator
Moderator

Beiträge: 420
Anmeldedatum: 06.02.09
Wohnort: ---
Version: MacTeX 2012
     Beitrag Verfasst am: 06.07.2009, 18:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die \addcolon-Befehle löschen vorhergehende Leerzeichen, wie in Abschnitt 4.6.3 des Handbuchs beschrieben. Lösung: entweder (entgegen der Empfehlung) einen literalen Doppelpunkt nehmen:
Code
\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addspace:\addspace}
oder eine leere Box einfügen, die das Leerzeichen maskiert:
Code
\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addspace\null\addcolon\addspace}
Du könntest den Autor durchaus deswegen anschreiben bzw. ein Feature-Request stellen, aber vermutlich wird er wegen dieses Sonderfalls keine Ausnahmen definieren.
Besser wäre an passenden Stellen wohl die Verwendung von \addnbspace statt \addspace.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de