goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101733
Top-Poster: Johannes_B (5072)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer DoDo1896.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Einen Punkt durch Komma im Literaturverzeichnis ersetzen

 

Johannes2001
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 27.02.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2020, 20:57     Titel: Einen Punkt durch Komma im Literaturverzeichnis ersetzen
  Antworten mit Zitat      
Ich habe folgendes Problem bei dem ich leider nicht weiterkomme:

Ist-Zustand (oben) vs. Soll-Zustand (unten):

Nachname, V. (2019): Irgendein Titel. Working Paper 1/22. Institution.
Nachname, V. (2019): Irgendein Titel. Working Paper 1/22, Institution.

Es hat wahrscheinlich irgendwas mit \printfield{number} zu tun, aber meine Versuche scheiterten, da ich noch nicht so lange LaTeX nutze brauche ich kompetente Hilfe.

Anbei mein Minimalbeispiel:

Code

\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}

\usepackage[utf8]{inputenc} % nur UTF-8 Dateien verwenden
\usepackage[T1]{fontenc}

%Sprachpaket deutsch
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{csquotes}

% Anpassungen im Literaturverzeichnis:
\usepackage[giveninits=true,uniquename=init,backend=biber,bibencoding=utf8,style=authoryear]{biblatex}

\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addcolon\addspace} % Doppelpunkt nach der Jahreszahlklammer statt Punkt

% Formatierungen in Literatureinträgen
\DeclareFieldFormat[article,report,inproceedings]{title}{#1} % ohne Anführungszeichen im Titel
\DeclareFieldFormat[report,article,inproceedings,]{title}{#1\isdot} % Titel nicht kursiv
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1\isdot} % journaltitel nicht kursiv

% Im Literaturverz. Vorname Nachname zu Nachname Vorname
\DeclareNameAlias{default}{family-given}
\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\begin{filecontents}{Eintrag.bib}
@report{Nachname2019,
  author    = {Nachname, Vorname
},
  title     = {Irgendein Titel},
  year      = {2019},
   type         = {Working Paper},
  number    = {1/22}, % hinter diesem Feld \printfield{number} ??? soll ein Komma anstelle eines Punktes erscheinen und zwar nur bei dem Dokumententypen report
  institution = {Institution},
}
\end{filecontents}

\addbibresource{Eintrag.bib}

\begin{document}
A wonderful serenity has taken possession of my entire soul, like these sweet mornings of spring which I enjoy with my whole heart. I am alone, and feel the charm of existence in this spot, which was created for the bliss of souls like mine.

\nocite{*}
\printbibliography

\end{document}


Ich bekomme leider auch 4 Fehler und eine Warnung, sogar in diesem Minimalbeispiel, ich habe keine Idee woran das liegen könnte und habe deshalb mal die .log Datei angehängt. Kann es daran liegen, daß ich MiKTeX portable nutze?

Danke schonmal vorab für Eure Mühen!
Johannes

Minimalbeispiel.log
 Beschreibung:
Logdatei

Download
 Dateiname:  Minimalbeispiel.log
 Dateigröße:  34.34 KB
 Heruntergeladen:  13 mal
Minimalbeispiel.pdf
 Beschreibung:
Die Ausgabe

Download
 Dateiname:  Minimalbeispiel.pdf
 Dateigröße:  17.16 KB
 Heruntergeladen:  8 mal
Minimalbeispiel.tex
 Beschreibung:
Mein Minimalbeispiel

Download
 Dateiname:  Minimalbeispiel.tex
 Dateigröße:  1.63 KB
 Heruntergeladen:  9 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 04:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ersetze Code aus standard.bbx:

Code
\usepackage{xpatch}
\xpatchbibdriver{report}
    {\newunit\newblock
    \usebibmacro{institution+location+date
}}
    {\setunit{\addcomma\space}
    \usebibmacro{institution+location+date}}{}{}

Johannes2001
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 27.02.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 09:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erstmal vielen Dank für die Hilfe.

Leider bekomme ich jetzt sogar 13 Fehler gemeldet zuvor waren es nur 4 (vgl. oben) und es wird kein .pdf erzeugt.

Kann es daran liegen, daß ich MiKTeX in der portable Version unter Windows nutze und die Version die Probleme verursacht? expl3 xpatch xparse .sty Dateien "meckern" rum, irgendwas stimme da nicht.

Den Paketmanager habe ich bereits angeworfen und z.B. xpatch auf den neusten Stand gebracht.

Minimalbeispiel.log
 Beschreibung:
Log Datei mit 13 Fehlern und 1 Warnung

Download
 Dateiname:  Minimalbeispiel.log
 Dateigröße:  41.1 KB
 Heruntergeladen:  9 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 09:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Im Augenblick tut sich bei LaTeX sehr viel. Diverse Pakete mussten deshalb in den letzten Monaten an neue LaTeX-Versionen angepasst werden. Dein LaTeX selbst aber sehr alt. Auch brachten Anpassungen von Paketen an neue LaTeX-Kernel die Notwendigkeit von Änderungen bei anderen Paketen mit sich. Daher ist es derzeit etwas problematisch, nur einzelne Pakete zu updaten. Du solltest über ein Update der kompletten Distribution nachdenken.

Gerade die Kombination von neuen Versionen von l3kernel/l3package mit sehr alten LaTeX-Kerneln kann durchaus problematisch sein. Ich denke nicht, dass da sehr viel in diese Richtung getestet wird. Ich selbst hätte auch kein LaTeX von Anfang 2017 mehr, um damit zu testen.

Darüber hinaus scheint es, dass Minimalbeispiel.pdf entweder durch einen anderen Prozess gelockt ist (das kann beispielsweise ein Adobe Reader sein) oder aus anderen Gründen (Zugriffsrechte, Platz auf dem Medium oder etwas ganz anderes) nicht neu geschrieben werden kann.

Johannes2001
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 27.02.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 10:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe den Fehler gefunden...

Unter den zig geöffneten .pdf Dateien befand sich auch die neu zu erstellende und da kann scheinbar kein .pdf neu erstellt werden, solange eine Datei gleichen Namens geöffnet ist. Also muss die *.pdf Datei im FoxitReader zuvor geschlossen werden, dann compiliert er auch wieder und es gibt einen neues .pdf als output!

Die Lösung scheint jedenfalls zu greifen.

Aber Danke für den Tipp mit der Neuinstallation, evtl. verschwinden dann auch meine nun verbliebenen 10 Fehler und die 1 Warnung im Minimalbeispiel.

1000 Dank für die Hilfe!

Zuletzt bearbeitet von Johannes2001 am 28.02.2020, 10:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 10:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sumatra hält die Datei normalerweise nicht geöffnet, so dass sie durchaus neu geschrieben werden kann. Der Adobe Reader hält sie aber offen. Und unter Windows sind Dateien, die zum Lesen geöffnet sind, automatisch gesperrt, so dass kein anderes Programm sie zum Schreiben öffnen kann. Das ist genau das, worauf ich in meinem letzten Absatz hingewiesen hatte.

Fehler beim LaTeX-Lauf sollte man übrigens nie ignorieren. Eine Neuinstallation ist aber nicht zwingend erforderlich. Auch die portable Version kann mit der MiKTeX-Console verwaltet werden, so dass ein Update möglich sein sollte. Sollte es allerdings deine Version noch ohne MiKTeX-Console sein, dann wäre wirklich ein komplett neue Kopie sinnvoller.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de