amsthm eingerückten Absatz

Formelsatz für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik


ko3rn3r
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 13:46

amsthm eingerückten Absatz

Beitrag von ko3rn3r »

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne mit amsthm einen eingerückten Absatz machen, sodass der Name des Theorem frei steht. Mit den Standard Werten aus \newtheoremstyle gibt es keine Einstellung die sich nur auf den Text bezieht.

Mit freundlichen Grüßen

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrbook}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{lmodern}

\newtheoremstyle{Tester}% name of the style to be used
{}% measure of space to leave above the theorem. E.g.: 3pt
{}% measure of space to leave below the theorem. E.g.: 3pt
{}% name of font to use in the body of the theorem
{}% measure of space to indent
{\bfseries\sffamily}% name of head font
{}% punctuation between head and body
{1em}% space after theorem head; " " = normal interword space
{}% Manually specify head
%{\thmname{#1} \thmnumber{#2}\thmnote{: #3}}

\theoremstyle{Tester}
\newtheorem{test}{Bla}[chapter]
\newtheorem{testzwei}{}[test]
\renewcommand{\thetest}{\arabic{test}}
\renewcommand{\thetestzwei}{\arabic{test}\alph{testzwei})}

\begin{document}
	
	\chapter{Kapitel 1}
	
	\begin{test}
		\blindtext
	\end{test}
	
	\begin{testzwei}
			\blindtext
	\end{testzwei}
	
\end{document}
Dateianhänge
Theorem.pdf
(78.81 KiB) 38-mal heruntergeladen

Gast

Beitrag von Gast »

Wenn ich dich richtig verstehe, dann suchst du den Stil break aus der Anleitung zu amsthm.

ko3rn3r
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 13:46

Beitrag von ko3rn3r »

Danke für deine Antwort, aber ich glaube das hilft mir nicht. Der break-Style macht einen Zeilenumbruch. ich möchte aber ähnlich wie bei einer Aufzählung noch Text in der Zeile des Theorem-Kopfes.

Mit freundlichen Grüßen

Ratgeber

Alternative(n)

Beitrag von Ratgeber »

Mit »ntheorem« gibt eines wesentlich flexibleres Paket aus der Liste von Paketen für »mathematische Theoreme«.

Gast

Beitrag von Gast »

ko3rn3r hat geschrieben:Danke für deine Antwort, aber ich glaube das hilft mir nicht. Der break-Style macht einen Zeilenumbruch.
So hatte ich die Frage verstanden. Dann habe ich also leider (noch immer) nicht verstanden, was du als Ergebnis möchtest. Und kann deshalb auch nicht weiter helfen.

Antworten