Screenshot in Latex richtig einbinden?

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Ollrounder
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 15:59

Screenshot in Latex richtig einbinden?

Beitrag von Ollrounder »

Hallo Zusammen,
für meine Bachelorarbeit habe ich mich entschieden in Latex zu schreiben, nun stehe ich vor der Herausforderung einen Screenshot einer Website einzubinden. Den Screenshot habe ich mit dem Snipping Tool erstellt, als JPG gespeichert und dann so in Latex eingebunden:

[code]
\begin{figure}[H]
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{images/Startseite.JPG}
\captionsetup{format=hang}
\caption[ Startseite ]{\label{fig:Startseite} Startseite}
\end{figure}
[/code]

Jedoch ist das Bild unscharf und man kann kaum etwas darauf lesen. Eine andere Variante, die ich ausprobiert habe war diese:

[code]
\begin{minipage}{\linewidth}
\begin{center}
\includegraphics[width=15.5cm, height=10cm]{chapter/images/Startseite.JPG}
\captionof {figure}{ Startseite} %]{\label{fig:Startseite} Ist-Zustand Startseite }
\end{center}
\end{minipage}\\
[/code]

Doch auch leider bei dieser ist das ganze noch unscharf. Habt ihr Tipps was ich ausprobieren soll oder liegt es vielleicht schon an Snipping Tool?
Danke für Eure Hilfe!

Gast

Beitrag von Gast »

Das hört sich nicht nach einer LaTeX-Frage an.

Für Screenhots nimmt man eher png.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2115
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Ist die Breite des Bildes viel kleiner als Deine Angaben für width?

Hast Du den BBCode in Deinem Beitrag deaktiviert?

Ollrounder
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 15:59

Beitrag von Ollrounder »

Tut mir leid, in der PDF-Datei war es sehr unscharf. Habe es nun ausgedruckt und es ist scharf, sodass man es ohne Probleme lesen kann.

Antworten