goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100405
Top-Poster: Johannes_B (5065)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Repin.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Tabellenbreite

 

Gast2
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 13:35     Titel: Tabellenbreite
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich möchte die Breite der Spalten in meiner Tabelle verändern. Ich weiß nur leider nicht, wo ich genau irgendwas einfügen muss, damit die Spalte größer oder kleiner wird.
Am liebsten wäre es mir, wenn die Spalte einfach so breit wäre, wie der längste Text pro Spalte ist.

Bisher habe ich das so:

\begin{table}
\centering
\begin{tabularx}{\textwidth}{p{0.1\textwidth}|X|X|X|X}

Studie & Stichprobe & Teilnehmer & Zeitraum & Ergebnis \\
\hline

Infas und DLR (2019) & Mobi & 316.361 & 12-monatige Stichtagserhebung & 12-monatige Stichtagserhebung & 3,1 Wege) \\
\hline

Öko-Institut (2011) & Analyse & 77.000 Personen & 1 Jahr & 9 zur Arbeit (hin und zurück) \\
\hline


\end{tabularx}
\caption{Ergebnisse}
\end{table}


Danke Smile

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 742
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 19.10, TeXLive 2019, Kile
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 14:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo. Für dein Vorhaben bräuchtest du keine tabularx-Tabelle. Wenn die Spalte so breit sein soll wie sein Inhalt, würden die Sstandardspaltendefinitionen l,r bzw. c ausreichen. Allerdings scheint das für deine Tabelle nicht (zumindest nicht in der Standard-Schriftgröße) zu klappen, da diese dann über den Seitenrand hinaus ragt:

Code
\documentclass{scrartcl}
\begin{document}
   \begin{table}
      \centering
      \begin{tabular}{llrll}
         
         Studie & Stichprobe & Teilnehmer & Zeitraum & Ergebnis \\
         \hline
         
         Infas und DLR (2019) & Mobi & 316.361 & 12-monatige Stichtagserhebung & 3,1 Wege \\
         \hline
         
         Öko-Institut (2011) & Analyse & 77.000 & 1 Jahr & 9 zur Arbeit (hin und zurück) \\
         \hline
         
         
      \end{tabular}
      \caption{Ergebnisse}
   \end{table}
\end{document}


Poste dein Code am besten in dem dafür vorgesehenen Bereich (s. o.) und vervollständige ihn zu einem InfoMinimalbeispiel, falls du weitere Fragen hast.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

falschesforum
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 14:16     Titel: Re: Tabellenbreite
  Antworten mit Zitat      
Gast2 hat Folgendes geschrieben:
Am liebsten wäre es mir, wenn die Spalte einfach so breit wäre, wie der längste Text pro Spalte ist.

Dann verwende statt einer tabularx einfach eine normale tabular und statt p- und X-Spalten einfach l-, c- oder r-Spalten. Natürlich kann man (ggf. auch mit tabularx) Spalten ohne Zeilenumbruchsmöglichkeit und Absatzspalten miteinander kombinieren.

Code

\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage{rotating}
\usepackage{booktabs}

\begin{document}
\begin{sidewaystable}
   \centering
   \begin{tabular}{lllll}
   \toprule
   Studie & Stichprobe & Teilnehmer & Zeitraum & Ergebnis \\
   \midrule
   Infas und DLR (2019) & Mobi & 316.361  & 12-monatige Stichtagserhebung &   3,1 Wege) \\
   Öko-Institut (2011) & Analyse &  77.000 Personen & 1 Jahr & 9 zur Arbeit (hin und zurück) \\
   \bottomrule
   \end{tabular}
   \caption{Ergebnisse}
\end{sidewaystable}  

\end{document}
 


Die Frage gehört übrigens nach [url=]https://golatex.de/tabellen-und-grafiken-f6.html]Tabellen und Grafiken[/url], denn sie ist ganz bestimmt kein Howto.
Verschoben: 27.11.2019, 15:02 Uhr von Johannes_B
Von Tutorials nach Tabellen und Grafiken

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de