goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100365
Top-Poster: Johannes_B (5065)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Jonas94.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eintrag im Abkürzungsverzeichnis ragt zu weit

 

Tassadar
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 27
Anmeldedatum: 05.09.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2019, 16:47     Titel: Eintrag im Abkürzungsverzeichnis ragt zu weit
  Antworten mit Zitat      
Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem mit der Darstellung des Abkürzungsverzeichnisses. Ich verwende das Paket acronym und komme im Prinzip auch gut zurecht. \acfia musste ich umdefinieren, da \acfi sonst nicht den token auslöst, aber das ist jetzt nicht wichtig.

Mir ist gerade aufgefallen, dass ein besonders langer Eintrag im Abkürzungsverzeichnis umgebrochen werden muss. Passiert auch. Aber leider wird der Eintrag so spät umgebrochen, dass er in den Bereich rein ragt, wo die Seitenzahlen aufgelistet werden. Das sieht natürlich sehr unschön aus.

Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden da irgendetwas umzustellen und hoffe darauf, dass hier jemand ist der mir mit dem Problem helfen kann.

Hier das MWE:

Code

\documentclass[
paper=A4,
12pt,
]{scrartcl}

% Sprach- und Schrifteinstellungen
\usepackage[ngerman]{babel}      % Spracheinstellung
\usepackage[utf8]{inputenc}      % deutsche Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc}      % Trennung bei deutschen Umlauten
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault} % Serifenlose Schrift
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage{textcomp}
%\usepackage{uarial}
\usepackage{upgreek}

% Seitenränder
\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=20mm, bottom=20mm]{geometry}  

% Abkürzungsverzeichnis
\usepackage[printonlyused,withpage]{acronym}
\makeatletter
\renewcommand{\acfia}[1]{%
   {\itshape\AC@placelabel{#1}\AC@acl{#1}\nolinebreak[3] }(\ifAC@starred\acs*{#1}\else\acs{#1}\fi)%
}
\makeatother

\begin{document}
    \addsec{Abkürzungsverzeichnis}
    \begin{acronym}[ICD-10]
       \acro{ICD-10}{International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems, 10. Revision}
       \acro{DSM-5}{Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, 5. Revision}
       \acro{PTBS}{posttraumatische Belastungsstörung}
    \end{acronym}
    \section{test}
    \setcounter{page}{16}
    \acfi{ICD-10}\\
    \ac{ICD-10}\\
    \ac{DSM-5}\\
    \ac{PTBS}
\end{document}
 


Vielen Dank schon mal im Voraus!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

oft gesehener
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2019, 17:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Endlich macht mal einer ein brauchbares InfoMinimalbeispiel.

Bei arconym ist acronym keine Tabelle, sondern einfach eine Liste. Eigentlich ist da nicht vorgesehen, dass die Seitenzahlen eine Art Spalte darstellen. Man kann allenfalls durch patchen die Breite der Liste reduzieren und dann die Seitenzahl außerhalb der Liste setzen lassen:
Code
\documentclass[
paper=A4,
12pt,
]{scrartcl}

% Sprach- und Schrifteinstellungen
\usepackage[ngerman]{babel}      % Spracheinstellung
\usepackage[utf8]{inputenc}      % deutsche Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc}      % Trennung bei deutschen Umlauten
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault} % Serifenlose Schrift
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage{textcomp}
%\usepackage{uarial}
\usepackage{upgreek}

% Seitenränder
\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=20mm, bottom=20mm]{geometry}  

% Abkürzungsverzeichnis
\usepackage[printonlyused,withpage]{acronym}
\usepackage{xpatch}
\makeatletter
\renewcommand{\acfia}[1]{%
  {\itshape\AC@placelabel{#1}\AC@acl{#1}\nolinebreak[3] }(\ifAC@starred\acs*{#1}\else\acs{#1}\fi)%
}
\newlength{\acropagenumberwidth}
\AtBeginDocument{\settowidth{\acropagenumberwidth}{ 123}}% Platz für
                                % dreistellige Seitenzahlen
\xpatchcmd{\AC@@acro}{%
  \dotfill\pageref{acro:#1}%
}{%
  \dotfill\makebox[\acropagenumberwidth][r]{\pageref{acro:#1}}%
}{}{\PatchFailUre}
\xpatchcmd{\AC@deflist}{%
  \addtolength{\leftmargin}{\labelsep}%
}{%
  \addtolength{\leftmargin}{\labelsep}%
  \addtolength{\rightmargin}{\acropagenumberwidth}%
}{}{\PatchFailUre}
\makeatother

\begin{document}
    \addsec{Abkürzungsverzeichnis}
    \begin{acronym}[ICD-10]
       \acro{ICD-10}{International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems, 10. Revision}
       \acro{DSM-5}{Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, 5. Revision}
       \acro{PTBS}{posttraumatische Belastungsstörung}
    \end{acronym}
    \section{test}
    \setcounter{page}{16}
    \acfi{ICD-10}\\
    \ac{ICD-10}\\
    \ac{DSM-5}\\
    \ac{PTBS}
\end{document}

BTW: Eigentlich gehören fremdsprachliche Einträge per \foreignlanguage o. ä. markiert, damit babel korrekt damit umgehen kann. Siehe dazu die babel-Anleitung. Also:
Code
\documentclass[12pt]{scrartcl}% paper=a4 ist ohnehin die Voreinstellung

% Sprach- und Schrifteinstellungen
\usepackage[main=ngerman,english]{babel}      % Spracheinstellung
\usepackage[utf8]{inputenc}      % bei aktuellen LaTeX überflüssig
\usepackage[T1]{fontenc}      % Trennung bei deutschen Umlauten
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault} % Serifenlose Schrift für mehr als ein paar Sätze unbrauchbar
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage{textcomp}
%\usepackage{uarial}% Der schlimmste Arial-Clone, den man finden kann.
\usepackage{upgreek}

% Seitenränder möglichst furchtbar gewählt
\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=20mm, bottom=20mm]{geometry}  

% Abkürzungsverzeichnis
\usepackage[printonlyused,withpage]{acronym}
\usepackage{xpatch}
\makeatletter
\renewcommand{\acfia}[1]{%
  {\itshape\AC@placelabel{#1}\AC@acl{#1}\nolinebreak[3] }(\ifAC@starred\acs*{#1}\else\acs{#1}\fi)%
}
\newlength{\acropagenumberwidth}
\AtBeginDocument{\settowidth{\acropagenumberwidth}{ 123}}% Platz für
                                % dreistellige Seitenzahlen
\xpatchcmd{\AC@@acro}{%
  \dotfill\pageref{acro:#1}%
}{%
  \dotfill\makebox[\acropagenumberwidth][r]{\pageref{acro:#1}}%
}{}{\PatchFailUre}
\xpatchcmd{\AC@deflist}{%
  \addtolength{\leftmargin}{\labelsep}%
}{%
  \addtolength{\leftmargin}{\labelsep}%
  \addtolength{\rightmargin}{\acropagenumberwidth}%
}{}{\PatchFailUre}
\makeatother

\begin{document}
    \addsec{Abkürzungsverzeichnis}
    \begin{acronym}[ICD-10]
       \acro{ICD-10}{\foreignlanguage{english}{International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems}, 10. Revision}
       \acro{DSM-5}{\foreignlanguage{english}{Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders}, 5. Revision}
       \acro{PTBS}{posttraumatische Belastungsstörung}
    \end{acronym}
    \section{test}
    \setcounter{page}{16}
    \acfi{ICD-10}\\
    \ac{ICD-10}\\
    \ac{DSM-5}\\
    \ac{PTBS}
\end{document}


Es gibt übrigens modernere Pakete als acronym bei acro und glossaries oder glossaries-extras hat man mehr Einfluss auf die Darstellung und kann auch tabellarische Darstellungen wählen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de