goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101644
Top-Poster: Johannes_B (5071)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Johannes2020.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Symbol fett und unterstrichen

 

F.S 89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 24.05.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2019, 15:40     Titel: Symbol fett und unterstrichen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich möchte folgendes als fett und unterstrichen darstellen:
/alpha =1

im Internet habe ich folgendes gefunden zum unterstreichen:
\uline{text}

für fett:
\textbf{text}

aber leider klappt es nicht so richtig, da alpha ein Symbol ist. Und wenn ich das alpha weglasse, verschieben sich die nächsten Sätze zu einer kursiven schriftart, wo alle Wörter nebeneinander stehen.

Weiß jemand wie ich hier vorgehen muss?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2078
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2019, 15:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Falls alles im mathematischen Modus stehen soll:

Code
\documentclass[border=1pt]{standalone}
\usepackage[normalem]{ulem}

\begin{document}
{\boldmath$\uline{\alpha=1}$}
$\alpha=1$
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2019, 16:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Statt ulem und dessen \uline kann man in dem Fall auch einfach \underline verwenden. \uline braucht man eher bei Text, der ggf. über mehrere Zeilen umbrochen werden können soll.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2078
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2019, 16:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Genau genommen widersprechen sich der Titel Deines Themas und der Wunsch in Deinem Eröffnungsbeitrag.

Wenn Du ohnehin amsmath laden solltest, dann steht Dir auch der Befehl \boldsymbol zur Verfügung.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

F.S 89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 24.05.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2019, 16:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank!!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de