goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100275
Top-Poster: Johannes_B (5063)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer yildi.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Packet geometry - scale modifizieren

 

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 29
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2019, 10:57     Titel: Packet geometry - scale modifizieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Position des Ort/Datum/Unterschrift in einem Lebenslauf. Diese sollen sich auf der selben Seite wie der Lebenslauf befinden und nicht auf der nächsten Seite beginnen (wie in der angehängten Beispiel-Pdf zu sehen ist).

Ich verwende als Dokumentenklasse cvmodern und für das Seitenlayout verwende ich

Code

...
\usepackage[scale=0.75]{geometry}
..
 


Wie kann ich den obigen Befehl modifizieren um nur den Abstand zum unteren Rand zu verändern (damit Ort/Datum/Unterschrift auf die gleiche Seite passt) und die anderen Abstände sollen unverändert bleiben.


Grüße

Beispiel.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel.pdf
 Dateigröße:  68.63 KB
 Heruntergeladen:  37 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2019, 11:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Normalerweise kennt geometry Optionen zur Randeinstellung (siehe zugehörige Anleitung). Ich schreibe "normalerweise", weil ein InfoMinimalbeispiel fehlt und ich keine Ahnung habe, was cvmodern (wirklich nicht moderncv???) so treibt und wie das Zusammenspiel sich widersprechender Optionen bei geometry teilweise nur durch Testen herauszufinden ist.

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 29
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2019, 14:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entschuldigung, es soll natürlich moderncv sein und hier ist das Minimalbeispiel



Code
\documentclass[10pt,a4paper,sans]{moderncv}
\moderncvstyle{classic}
\moderncvcolor{red}

\usepackage{lipsum}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[scale=0.75]{geometry}


\begin{document}
\section{Anschreiben}
\newpage
\section{Lebenslauf}
\cventry{xxx}{xxxx}{}{xxx}{xxx}{}

\vspace*{19cm
}

\section{xxx}

xxxx, \today
~\\
\includegraphics[scale=0.25]{Beispielunterschrift.png}
~\\
{\bfseries xxxx}

\newpage
\section{Dokumente}
\end{document}


Genau wie im original Dokument passt das Datum und die Unterschrift nicht auf die gleiche Seite wie im Lebenslauf. Kann man scale=0.75 in den seitlichen,oberer,unteren Abstand übersetzen? Dann müsste ich nur den unteren Abstand anpassen und könnte die anderen Abstände beibehalten.

Außerdem ist Minimalbsp eine Seite für das Anschreiben und für Dokumente reserviert. Auf diesen Seite möchte ich weiterhin scale=0.75 verwenden.
Wie kann ich die Randabstände lokal (also nur im Lebenslauf) verändern und auf den anderen Seiten weiterhin scale=0.75 verwenden ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1945
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2019, 14:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein Beispiel erzeugt eine Fehlermeldung, weil es unvollständig ist.

\enlargethispage könnte Deinen Wunsch erfüllen:

Code
\RequirePackage[demo]{graphicx}
\documentclass[10pt,a4paper,sans]{moderncv}
\moderncvstyle{classic}
\moderncvcolor{red}

\usepackage{lipsum}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[scale=0.75,showframe]{geometry}

\firstname{Vorname}
\familyname{Nachname}

\begin{document}
\section{Anschreiben}
\newpage
\section{Lebenslauf}
\cventry{xxx}{xxxx}{}{xxx}{xxx}{}

\vspace{19cm
}

\section{xxx}

xxxx, \today
\enlargethispage{1.7cm}

\includegraphics[width=2.4cm, height=1.5cm]{Beispielunterschrift.png}

\textbf{xxxx}

\newpage
\section{Dokumente}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 29
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.09.2019, 16:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für die Korrektur.

Ich habe verschiedene Sachen mit

Code
\usepackage[left=x,right=x,top=x, bottom=x]{geometry}


ausprobiert. Komme aber auf kein zufriedenstellendes Ergebnis.


Ich habe leider nichts dazu gefunden, wie scale=0.75 in konrekte Zahlen umformatiert wird um diese oben einzusetzen und wie ich das ganze lokal mache.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen Sad
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.09.2019, 07:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Davon abgesehen, dass ich in diesem Fall vermutlich ebenfalls zu Bartmans Lösung mit \enlargethispage (die Anweisung ist in jeder ausführlichen LaTeX-Einführung dokumentiert und auch im usrguide, der fester Bestandteil der LaTeX-Distribution ist) tendieren würde, ist in der geometry-Anleitung dokumentiert, dass scale=<scale> einem scale={<h-scale>,<v-scale>} entspricht und unmittelbar darüber wird erklärt, dass beispielsweise vscale=0.9 einem height=0.9\paperheight entspricht usw. Es ist also nicht so wahnsinnig schwierig, die Bedeutung zu erfassen.

Man könnte natürlich auch einfach nachträglich den unteren (und ggf. oberen) Rand oder die gewünschte Höhe des Textbereichs per Option explizit setzen. In der geometry-Anleitung ist übrigens auch dokumentiert, dass man mit Hilfe von \newgeometry die einmal gesetzten Parameter ändern kann und wie man ggf. wieder zu den vorherigen Einstellungen zurück kommt, wenn man tatsächlich innerhalb eines Dokuments die Ränder ändern will.

Ja, LaTeX kann man nicht ohne Lesen von Anleitungen beherrschen. Es ist sogar so, dass es ohne Lesen von Anleitungen oftmals recht schnell und dauerhaft frustrierend wird, während man mit Lesen einer grundlegenden Einführung ein besseres Grundverständnis erhält, das einem dann so manchen Aha-Effekt beschert.

Aber wie angedeutet: Warum nimmst du nicht Bartmanns Rat an? Gibt es damit Probleme? Wenn ja, welche?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de