goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100358
Top-Poster: Johannes_B (5064)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Jonas94.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Herausgeber nach Vorname-Nachname Format

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.08.2019, 23:26     Titel: Herausgeber nach Vorname-Nachname Format
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

wie bekomme ich es hin, dass die Herausgeber mit Vorname Nachname im Literaturverzeichnis erscheinen, während die Autoren weiterhin Nachname, Vorname aufgelistet wird?

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1955
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.09.2019, 01:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne ein vollständiges und minimales Beispiel von Dir möchte ich lediglich auf den Befehl \DeclareNameAlias und die beiden Formate family-given für die Autoren und given-family für die Herausgeber (Datenfeld editor in der bib-Datei) hinweisen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoeWe
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 75
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.09.2019, 06:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Man sollte an der Stelle auch unterscheiden zwischen Herausgebern in Autorenposition (am Anfang des Eintrags im Literaturverzeichnis, z.B. bei Einträgen des Typs @collection), Herausgebern von vollständigen Werken mit Autor (z.B. @book, da ist dann meist der Autor am Anfang des Eintrags und der Herausgeber kommt nach dem Titel) und Herausgeber von Sammelwerken, in denen das eigentlich zitierte Werk erscheint (z.B. @incollection, dort ist wiederum der Autor am Anfang und der Herausgeber kommt nach dem Titel des enthaltenden Werks, nicht des enthaltenen).

Ich schlage vor, Du zeigst uns in einem Minimalbeispiel, was Du bis jetzt hast und welche Ausgaben Du in diesen Situationen wünschst. Du kannst die Einträge aus https://github.com/plk/biblatex/blo.....tex/biblatex-examples.bib nutzen, dann musst Du Dir selbst nichts ausdenken oder Dein Fachgebiet preisgeben.

Hier ein paar relevante Einträge aus den genannten Kategorien
Code
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{sigfridsson,cicero,gaonkar:in,westfahl:frontier,
matuz:doody,brandt,coleridge,aristotle:anima
}
\printbibliography
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de