goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99700
Top-Poster: Johannes_B (5057)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Tealk.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

scrlayer-scrpage erkennt \headsepline nicht

 

FranziMu
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 30.07.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.07.2019, 10:00     Titel: scrlayer-scrpage erkennt \headsepline nicht
  Antworten mit Zitat      
Hey Leute,
hatte in einem Dokument noch alles mit scrpage2 definiert. Wollte die Datei nun aktualisieren und habe das usepackage in scrlayer-scrpage und die Befehle geändert, leider wird nun \headsepline (vorher setheadsepline{0.4pt} ) nicht erkannt und es zeigt dabei immer einen Error an. Muss ich noch etwas beachten oder wisst ihr was mein Fehler ist? Wenn es hilft, kann ich auch noch den Codeausschnitt der Dokumentdefinition reinstellen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.07.2019, 10:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wer hat denn behauptet, dass es einen Befehl \headsepline gibt? Das ist AFAIK falsch und ich würde der Quelle daher nur eingeschränkt vertrauen. In der KOMA-Script-Anleitung und im KOMA-Script-Buch aber auch in der Warnung, wenn man das veraltete \setheadsepline verwendet, wird stattdessen eine Option headsepline erklärt bzw. erwähnt.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2466
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 31.07.2019, 11:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bitte gewöhne Dir an, Deine Fragen/Probleme mit einem möglichst kurzen, aber lauffähigen Beispiel zu verdeutlichen, damit andere das nachvollziehen können. Dann ist es sehr viel einfacher Fehler zu finden und zu sagen sowie vorallem auch zu zeigen, was geändert werden muss.

Auch bei scrpage2 war es schon nicht richtig, die Kopfzeilenlinie mit \setheadsepline zu aktivieren. Die Anweisung war eigentlich nur dazu vorgesehen, Dicke und eventuell Länge und Farbe einer mit der Option headsepline aktivierten Linie anzupassen. Da 0.4pt die Voreinstellung ist, hätte die Option headsepline, entweder bei der Klasse oder beim Laden des Paketes oder mit \KOMAOptions bzw. \KOMAOption, damals wie heute genügt.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de