Literaturverzeichnis erscheint nicht, läuft dennoch fehlerfr

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 63
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 20:13

Literaturverzeichnis erscheint nicht, läuft dennoch fehlerfr

Beitrag von GiFi »

Hallo zusammen!

Ich habe mir bereits einige, darunter auch diese Fragestellung durchgelesen, habe aber dennoch noch eine Frage, da mein Problem noch nicht gelöst ist:

https://golatex.de/literaturverzeichni ... hnis.html


Ich habe versucht, erst einmal das gezeigte Minimalbeispiel zu kompilieren, leider funktioniert dies nicht. Wenn ich mir das richtig angelesen habe, muss ich also zunächst einmal bibtex laden - welches Paket wäre das dann?


Vg, Kim

Gast

Beitrag von Gast »

bibtex ist das Programm bibtex. Würde ich aber eher von abraten: → wichtige-hinweise-erstellung-von-litera ... 11964.html

Gast

Beitrag von Gast »

Der Code aus dem ersten Beitrag im Verlinkten Thread ist kein echtes, lauffähiges Minimalbeispiel, da dort zumindest das \documentclass fehlt.

Probiers erstmal mit

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}


\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{sigfridsson}
\printbibliography
\end{document}
Du musst an diesem Code nichts ändern und auch keine .bib-Datei neu anlegen. Die genutzte Datei biblatex-examples.bib ist auf jedem System mit biblatex vorhanden und wird automatisch gefunden.

Die Datei muss mit LaTeX (oder pdfLaTeX, XeLaTeX, LauLaTeX, also Deiner Lieblingsversion von LaTeX) und dann Biber, LaTeX, LaTeX kompiliert werden. Warum steht bei https://tex.stackexchange.com/q/63852/35864 wie bei https://tex.stackexchange.com/q/154751/35864

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 63
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 20:13

Beitrag von GiFi »

Das kompiliert ohne Probleme; stimmt, hätte ich sehen können, dass das fehlt.
Ich habe als Ausgabe:

(sigfridsson)

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 63
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 20:13

Beitrag von GiFi »

Ich habe mich nun noch etwas weiter eingelesen, ich bekomme leider immer noch eine leere Seite angezeigt. Wie kann ich denn jetzt (z.B. auch in obigem Bspl.) die gesamte Literatur, also Titel, Autor etc. anzeigen lassen? Das ist mir tatsächlich noch nicht klar; mit:

Code: Alles auswählen

 \printbibliography{literatur} 
("literatur" heißt meine Datei mit den Büchern) funktioniert es leider nicht.
Ich bin mir auch nicht sicher (kompilieren tut es damit auch nicht), ob ich zunächst noch Folgendes "laden" muss:

Code: Alles auswählen

\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{literatur.bib} 

Danke!

Gast

Beitrag von Gast »

GiFi hat geschrieben:Das kompiliert ohne Probleme; stimmt, hätte ich sehen können, dass das fehlt.
Ich habe als Ausgabe:

(sigfridsson)
Dann hast du biber nicht laufen lassen oder anschließend nicht oft genug LaTeX. In den oben bereits verlinkten Hinweises (TOP-Thema in diesem Forum) findet sich auch ein Link auf die Einbindung von biber in diverse Editoren. Außerdem ist dort explizit die benötigte Reihenfolge an Aufrufen erklärt.

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 63
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 20:13

Beitrag von GiFi »

Jetzt kommt gerade eh erstmal folgende Fehlermeldung:

! Undefined control sequence.
l.3480 \printbibliography
{literatur}
?


Und danach:
l.637 \newlength{\bibhang}

Daher kann ich es gerade nicht noch öfters kompilieren lassen, sondern suche erstmal wieder den Fehler.

Gast

Beitrag von Gast »

Wenn Du als Ausgabe von

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}


\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{sigfridsson}
\printbibliography
\end{document}
nur ein dickgedrucktes sigfridsson bekommst und kein "(Sigfridsson und Ryde 1998)" sowie ein schön formatiertes Literaturverzeichnis, dann liegt in der Tat der Verdacht nahe, dass Du Biber nicht hast laufen lassen.

Ein Dokument mit biblatex-Literaturverzeichnis oder Zitaten muss mit LaTeX, Biber, LaTeX, LaTeX kompiliert werden, damit alle Zitate und Literaturverzeichniseinträge korrekt dargestellt werden können. Warum das nötigt ist wird in https://tex.stackexchange.com/q/63852/35864 erklärt, wie Du Deinen Editor dazu bekommst Biber statt BibTeX aufzurufen, steht in https://tex.stackexchange.com/q/154751/35864

Leider ist die gezeigte Fehlermeldung ohne ein zugehöriges Minimalbeispiel nicht sehr hilfreich, sodass ich das nicht viel zu sagen kann. Ich kann aber sagen, dass \printbibliography{literatur} nicht die korrekte Syntax ist. Die .bib-Datei wird mit \addbibresource in der Präambel angegeben. \printbibliography hat kein obligatorisches Argument. Bitte versuche erst das gezeigte Beispiel (ohne Veränderungen) zum Fliegen zu bekommen, bevor wir uns an andere Dinge wagen.

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 63
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 20:13

Beitrag von GiFi »

Ich habe bereits ein "Tool" Biber, leider funktioniert es dennoch nicht, ich suche weiter anhand der Verlinkungen.
Das kam als Fehlermeldung:

INFO - This is Biber 2.12
INFO - Logfile is 'Thesis.blg'
ERROR - Cannot find control file 'Thesis.bcf'! - Did latex run successfully on your .tex file before you ran biber?
INFO - ERRORS: 1

Mich irritiert dies, da es vorher fehlerfrei gelaufen ist, also ist die Frage eher merkwürdig...

Gast

Beitrag von Gast »

Wie genau hast Du das Tool denn konfiguriert (Screenshot)? Hast Du es auf derselben Datei aufgerufen, auf der LaTeX bereits ein mal ohne Fehler gelaufen ist? Kannst Du das Beispiel von der Kommandozeile kompilieren: https://texwelt.de/wissen/fragen/3461/w ... m-terminal unter der Annahme, dass das oben gezeigte Beispiel test.tex heißt, musst Du

Code: Alles auswählen

pdflatex test
biber test
pdflatex test
pdflatex test
laufen lassen.

Wie genau äußert sich an dem gezeigten Beispiel, dass es nicht funktioniert? Kannst Du uns die .log- und .blg-Dateien hochladen? (Windows erkennt .blg-Dateien als Leistungsüberwachgungsdateien, aber sie sind dennoch einfache Textdateien, die mit jedem Text-Editor geöffnet und betrachtet werden können.)

Antworten