goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99969
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Elvira Whittier.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kopfzeile in scrbook anpassen

 

Verena
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 37
Anmeldedatum: 18.11.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.07.2019, 15:54     Titel: Kopfzeile in scrbook anpassen
  Antworten mit Zitat      
Liebe alle,

da ich Vorgaben eines Verlages umsetzen muss, habe ich folgendes Problem:
In meiner Kopfzeile (Anordnung der Seitenzahlen und chapter-/section-Titel stimmen schon) muss noch die Schriftgröße angepasst werden.

Seitenzahl: 10pt,
chapter-/section-Titel: 9pt

(1) Ich bekomme es einfach nicht hin, dass die beiden unterschiedliche Größen haben.
(2) Ich würde gerne vermeiden, mit den Befehlen /small, /tiny, etc. für die Schriftgrößen zu arbeiten, um keinen Fehler zu machen, da ich vom Verlag die absoluten Zahlen erhalten habe. Geht das irgendwie?


Code

\documentclass[10pt]{scrbook}
\usepackage[paper=a4paper, left=4.25cm, right=4.25cm, top=5cm, bottom=5.2cm]{geometry}
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}

% Kopfzeile
\clearpairofpagestyles
\ohead{\pagemark}
\chead{\headmark}
\renewcommand*{\headfont}{\normalfont} %Kopfzeile NICHT kursiv
\renewcommand*{\sectionmarkformat}{} %Chapter- und Section-Titel in Kopfzeile OHNE Nummerierung
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}
\addtokomafont{pagehead
}{\small}

\begin{document}

Hier stehen mehrere Seiten Text.

\chapter{Erstes Kapitel}
Hier steht Text.

\section{Unterkapitel}
Hier steht Text.

\end{document}
 




Über Hilfe freue ich mich sehr!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.07.2019, 16:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
https://texwelt.de/wissen/fragen/11577

Verena
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 37
Anmeldedatum: 18.11.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.07.2019, 16:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke. Mir ist schon klar, dass man normalerweise mit den Befehlen arbeiten sollte, das steht ja überall, aber genau das ist ja meine Frage, ob es nicht auch anders geht.....

Ich muss leider die Anweisungen des Verlages befolgen und ich kann über die Befehle leider keine Fein-Formatierung mit 9, 9.5, 10 pt, etc. realisieren.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.07.2019, 16:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Unter dem Link ist doch \fontsize explizit erwähnt.

Allerdings fehlt dir ja genau genommen nur noch die Größeneinstellung für das Element pagenumber.
Code
\documentclass[10pt]{scrbook}
\usepackage[left=4.25cm,right=4.25cm,top=5cm,bottom=5.2cm]{geometry}% Diese Einstellungen führen vermutlich zu Problemen beim vertikalen Ausgleich.
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
\usepackage{blindtext}% Für Beispieldokumente ganz praktisch
% Kopfzeile
\clearpairofpagestyles
\ohead{\pagemark}
\chead{\headmark}
\setkomafont{pageheadfoot}{} % Kopf und Fuß nicht schräg.
\renewcommand*{\sectionmarkformat}{} %Chapter- und Section-Titel in Kopfzeile OHNE Nummerierung
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}
\addtokomafont{pagehead
}{\small}% alternativ \fontsize{9pt}{12pt}\selectfont
\addtokomafont{pagenumber}{\normalsize}% hier etwas anderes zu schreiben wäre
                                % Quatsch, schließlich hat man 10pt als
                                % Grundschriftgröße also als \normalsize
                                % explizit eingestellt.

\begin{document}

\blinddocument

\end{document}
Verschoben: 08.07.2019, 17:19 Uhr von Johannes_B
Von Literaturverzeichnis nach KOMA-Script

Verena
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 37
Anmeldedatum: 18.11.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.07.2019, 21:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen lieben Dank!
Ich hatte das so in der Art ausprobiert, aber den Befehl
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}
ncht eingebunden. DANKE!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de