Spam-Account bitte sperren

Hier könnt ihr Wünsche und Anregungen mitteilen.
Gast

Beitrag von Gast »

profile,mode,viewprofile,u,7522.html ist zwar bisher kein klassischer Spam-Account, aber zum einen halte ich das Profilbild für absolut unpassend, zum anderen ist Glücksspiel in Deutschland illegal (auch die meisten Portale, die das anbieten und von sich behaupten, dass sie legal wären, sind es inzwischen nicht mehr) und auch die die off-topic-Frage nicht nur off-topic sondern hier schlicht unpassend. Lässt man derartiges einreißen, haben wir demnächst hier auch pseudo-politische Statements im off-topic-Forum, die wir ganz sicher nicht haben wollen.

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2004
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Ja, diese Pseudo-Frage erfüllt hier keinen Sinn und wir bewerben hier auch kein Glücksspiel. Und das war der einzige "Beitrag" von dem Account. Ich habe den Beitrag gelöscht. Den offensichtlich verirrten Account lösche ich vllt. auch noch. Kurzes Suchmaschinen-Fragen ergab, dass derjenige Glücksspielwerbung mit Links auf Automaten-Spiele in ganz anderen Foren postet.

Das off-topic-Forum ist auch eher dafür da, dass echte Mitglieder sich hier miteinander unterhalten können, auch wenn es mal vom Thema abweicht. Oder dass man ein abgeglittenes Thema dorthin verschieben kann, statt es zu löschen. Es ist nicht für einmalig neu reinkommende, die was völlig sachfremdes posten, sie sollen sich gleich ein passendes Forum suchen. Doch die eigentliche Intention von solchen Gästen ist ja klar.

Ein gutes Beispiel ist das Mitgliederforum von mrunix.de:

https://www.mrunix.de/forums/forumdispl ... derbereich

In dem (eigentlich) Entwicklerforum werfen sich diverse Accounts mit vorwiegend Frauen-Namen Fragen und Antworten zu und selbstverständlich mit Links auf Verkäuferwebseiten, Vergleichsplattformen etc. Das ist so offensichtliches Puppenspiel, dass es schon wie von Forumbetreiber beabsichtigt aussieht und nicht echte Menschen überzeugen soll sondern für Suchmaschinen als valide Unterhaltung aussehen soll. Links bringen vllt. Geld. Als Mitglied würde ich mich dort im Mitgliederforum getäuscht und gemolken fühlen.

Stefan

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2004
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Danke, ich habe den Spam-Post gelöscht, den Account mit den anfänglichen LaTeX-Posts noch stehegelassen, um das evtl. nochmal anzuschauen. (Thema gesperrt)

Stefan

Gast

Beitrag von Gast »

Ich glaube ja nicht, dass man den Off-Topic-Bereich wirklich für jeden Mist freigeben sollte, zumal der Benutzer bisher nur off-topic-Beiträge verfasst hat und daher nicht auszuschließen ist, dass er das demnächst für Signatur-Spam missbraucht.

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2004
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Danke, ich habe den Mist gelöscht. Eigentlich wollte ich auf https://www.mrunix.de/forums/forumdispl ... derbereich verweisen, wo sowas anscheinend willkommen ist (oder Verdienstmethode), doch das wäre außer indirekter Kritik womöglich spam-förderlich, falls so ein account überhaupt Antworten liest.

Auch diese "Was lest ihr"-Frage habe ich gelöscht.

Ich definiere das Offtopic-Forum mal als Forum für Mitgliedergespräche, die nicht ganz zum LaTeX-Thema passen mögen, aber: Mitglieder. Die schon hier sind. Die mal was anderes besprechen wollen. Nicht: Nichtmitglieder die nur im Offtopic posten, weil die keinen Grund haben, hier zu sein mit Null Beteiligung bei LaTeX ever.

Stefan

Antworten