Literaturverzeichnis overfull hbox - kein zeilenumbruch

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Zunv
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Sep 2018, 14:50

Literaturverzeichnis overfull hbox - kein zeilenumbruch

Beitrag von Zunv »

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass mein Literaturverzeichnis stellenweiße über den Rand hinaus ragt. Habe echt überall gesucht und noch nichts brauchbares gefunden. es ist bei url so aber auch z.b. ISBN (siehe minimalbeispiel)
Muss ich noch etwas einstellen oder einbinden?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke!

Code: Alles auswählen

\begin{filecontents*}{references.bib}
@book{adams1995hitchhiker,
  title={The Hitchhiker's Guide to the Galaxy},
  author={Adams, D.},
  isbn={9781417642595},
  url={http://books.google.com/aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa/books?id=W-xMPgAACAAJ},
  year={1995},
  publisher={San Val}
}

@patent{Beispiel_patent1,
  type   = {Patent},
  number = {US123456789A},
  title  = {kurzer Titel},
  author = {Mustermann, Max},
  year   = {2019},
  month  = {06},
}

@patent{Beispiel_patent2,
  type   = {Patent},
  number = {US123456789A},
  title  = {Ein wirklich überaus sehr sehr sehr langer Titel},
  author = {Mustermann, Max},
  year   = {2019},
  month  = {06},
}
\end{filecontents*}

\documentclass[a4paper,draft]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[backend=biber, style=numeric]{biblatex}
\bibliography{references}


\begin{document}
\section{Introduction}
Hier ist alles ok~\cite{Beispiel_patent1}.
Der Fehler bezieht sich auf das Beispielpatent~\cite{Beispiel_patent2}.
Ebenfalls ist der Fehler in einer Beispiel URL~\cite{adams1995hitchhiker}.

\printbibliography
\end{document}
[/quote]


Zunv
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Sep 2018, 14:50

Beitrag von Zunv »

Das mit den url funktioniert zwar sehr gut, jedoch ist das zweite alles andere als optimal.

Dachte da gibt es automatische Lösungen für wie eben auch für die url bzw dass er entrys wie title oder number gleich in eine komplett neue Zeile packt.

Dennoch Danke.

Gast

Beitrag von Gast »

Im Grunde gilt auch hier, was ich gestern bei viewtopic,p,106904.html#106904 geschrieben habe: Mit ein paar Tricks kannst Du versuchen, den Umbruch besser hinzubekomen, aber alle Tricks haben ihre Grenzen. Wenn "US123456789A" eine nicht-umbrechbare Einheit formt, dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass Du früher oder später in Probleme kommst. Vielleicht solltest Du Dich vom Blocksatz im Literaturverzeichnis verabschieden und es stattdessen mit linksbündigen Flattersatz probieren. Siehe auch https://tex.stackexchange.com/q/442308/35864

Zunv
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Sep 2018, 14:50

Beitrag von Zunv »

Die Lösung mit dem Linksbündigen Flattersatz finde ich gut.
Über die biblatex Einstellung [block=ragged] sowie biburlnumpenalty klappt nun alles.

Denke, da muss man einfach manchmal Abstriche machen, was die Formatierung angeht. Und so schlecht sieht es mit dem Linksbündigen Einzug auch nicht aus.

Danke für die Hilfe.

Antworten