goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99643
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer derFragensteller.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Skalierungsproblem mit Minipage in Tabelle

 

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2019, 21:00     Titel: Skalierungsproblem mit Minipage in Tabelle
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass ich nun in meinem zweiten Beitrag Alles nach Angaben des "Minibeispiels" richtig gemacht habe. Ich habe Alles so weit reduziert, dass der Code sofort lauffähig ist, Grafiken durch schwarze Kästen ersetzt. Die grobe Einteilung der Seite habe ich so belassen, da ich mir nicht sicher bin, ob es Etwas mit der Seitenaufteilung selbst zu tun hat. Ich habe schon Einiges ausprobiert, aber bislang bekomme ich die 7. Grafik (hier: schwarzer Kasten) nicht nach oben auf die reguläre Höhe, wie bei den Anderen, verschoben. Woran liegt das?

Code

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{array}
\begin{document}

\newpage
\subsection{TITEL} \vspace{0cm}

\begin{tabular}[t]{ll}
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} &
\scalebox{.5}{
\begin{minipage
}[t]{14cm}
\vspace{1cm}
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\ \\
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\ \\
\begin{tabular}{m{2cm}|m{2cm}|m{8cm}}
\multicolumn{2}{c|}{TEXT} & TEXT \\
\cline{1-2}
TEXT & TEXT & \\
\hline
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT  TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT  TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT  TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT  TEXT \\
\centering{TEXT} & \centering{TEXT} & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT  TEXT \\
\end{tabular}
\end{minipage} } \\
\vspace{-10cm}
%\vspace{-\ht\strutbox} %% FUNKTIONIERT NOCH NICHT !!!!! %%
\rule{6.2cm}{4.2cm} & \\
\end{tabular}

\end{document}
 


Über Hilfe bin ich sehr dankbar!


Viele Grüße!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1867
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2019, 22:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das sieht sehr nach einem Anwendungsfall für subcaption aus.

Ansonsten kann mich mir die folgende Umgestaltung vorstellen:

Code
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}% lädt array
\usepackage{showframe}

\begin{document}
\subsection{TITEL}

\begin{tabularx}{\textwidth}{XX}
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} &
\textbf{TEXT} \\
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\rule{6.2cm}{4.2cm} \\
\textbf{TEXT} & \\
\vspace{-\ht\strutbox}
\rule{6.2cm}{4.2cm} &
\scalebox{.5}{
\begin{minipage
}[t]{14cm}
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT\par
\vspace{\baselineskip}
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT\par
\vspace{\baselineskip}
\begin{tabular}{*2{>{\centering}m{2cm}|}m{8cm}}
\multicolumn{2}{c|}{TEXT} & TEXT \\
\cline{1-2}
\raggedright TEXT & \raggedright TEXT & \\
\hline
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
TEXT & TEXT & TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT \\
\end{tabular}
\end{minipage}}
\end{tabularx}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2019, 23:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke erst einmal für deine rasche Antwort!

Über subcaption lese ich mich gleich mal ein, danke für den Tipp, es gibt so wahnsinnig viele Funktionen, man entdeckt doch immer etwas Neues.

Bei deinem Quellcode hatte ich zunächst das Problem, dass ich folgende Fehlermeldung erhalten habe:

Sorry, but "MiKTeX Compiler Driver" did not succeed.

Nach erneut mehrfachem Kompilieren lief es dann doch... .

Mein neuer Code ist Obigem sehr ähnlich, soll ich ihn dennoch hier noch einstellen?


Ein weiteres Problem, was sich ergeben hat, ist, dass nun vor der Seite eine leere Seite eingefügt wird. Ich hatte dieses Problem schon einmal, dieses Mal dürfte jedoch keine Grafik zu groß sein und was mich irritiert, dass es davor eingefügt wird...?


Viele Grüße!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 12:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem existiert leider immer noch und ich habe immer noch keine Lösung gefunden, dass ich nicht diese "Extraseite" (leer) bekomme … .
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 13:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne das gerade testen zu können: Du bekommt vermutlich einen "overfull \vbox"-Warnung. Dann ist die Antwort einfach: Dafür sorgen, dass die entweder zusammen mit der Überschrift auf eine Seite passt oder dass sie auf mehrere Seiten umbrochen werden kann.

Der Status Rückfrage ist übrigens Helfern vorbehalten!

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 13:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Leider hat es vorher gepasst (Größe ist also in Ordnung), dennoch fügt er jene Seite ein …

Entschuldigung, das wusste ich nicht? Wieso darf man nicht markieren, dass man eine Rückfrage hat, falls ich fragen darf?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 13:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Weil Rückfrage hier als Rückfrage an den Fragesteller definiert ist. Oft lese ich Fragen, deren Status "Rückfrage" ist gar nicht erst, weil mir das ja signalisiert, dass der Fragesteller erst noch eine Rückfrage beantworten muss, bevor man wirklich helfen kann. Leider versäumen es viele Fragesteller, den Status dann wieder (auf offen) anzupassen. Daher schaue ich hin und wieder auch solche Fragen an.

Bitte lies die Hinweise zum Status. Wenn eine Frage nicht vollständig beantwortet ist, sollte der Fragesteller den Status daher ggf. wieder auf offen setzen. Wenn sich aus einer Antwort eine neue Frage ergeben hat, ist oftmals auch eine neue Frage (mit Verlinkung der alten) sinnvoll. Wenn hingegen jeder beliebig an eigentlich beantwortete Fragen wieder eine neue Frage als Rückfrage anhängt, können wir uns die Statusangabe auch gleich schenken. Dann kann ein Hilfesuchender nie erkennen, dass eine Frage beantwortet ist.

LaTeX macht übrigens nicht grundlos Leerseiten. Und dass irgendwann einmal etwas gepasst hat, ist noch lange kein Beweis, dass die Größe derzeit "in Ordnung" ist. In Bartmans Beispiel passt es in der Tat. Warum es bei dir nicht passt, können wir ohne InfoMinimalbeispiel und ggf. log-Datei nicht sagen. Wir sind keine Hellseher. Wir können nur spekulieren und meine Spekulation ist: Es passt eben nicht.

(Ja, der Status ist jetzt wieder "Rückfrage", weil ich Informationen nachgefragt habe.)

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 14:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist ja leider schon das Minimalbeispiel, wie es hier vorgegeben ist, dass man es erstellen soll … - daher weiß ich nicht, was ich noch als "Zwischending" einstellen soll, das Große geht nicht und das Minimalbeispiel läuft ja ohne Probleme.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 16:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, Rückfrage zur Rückfrage:

Hat Jemand noch einen Tipp, wie ich ein 5000 Zeilen Quellcode anders reduziere, sodass der Fehler gleich erzeugt wird, da es beim Minimalbeispiel leider nicht zu diesem Fehler kommt, obwohl die Grafikgrößen die gleichen sind ... ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

GiFi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 63
Anmeldedatum: 15.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2019, 16:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, Rückfrage zur Rückfrage:

Hat Jemand noch einen Tipp, wie ich ein 5000 Zeilen Quellcode anders reduziere, sodass der Fehler gleich erzeugt wird, da es beim Minimalbeispiel leider nicht zu diesem Fehler kommt, obwohl die Grafikgrößen die gleichen sind ... ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de