eckige Klammen und Authoryear in biblatex

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
kinglui37
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: So 2. Jun 2019, 13:06

eckige Klammen und Authoryear in biblatex

Beitrag von kinglui37 »

Hey Forum,

hier erstmal der Code:

Code: Alles auswählen

\documentclass[11pt, a4paper, oneside]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{helvet}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{float}
\usepackage[section]{placeins}

%\usepackage{bibgerm}
\usepackage[backend=biber, style=authoryearbrak]{biblatex}
\addbibresource{lit.bib}
\renewcommand*{\nameyeardelim}{\addcomma\space}

\setlength{\parindent}{0pt}

\usepackage{graphicx}
\usepackage{caption}
\usepackage{subfig}
\usepackage{booktabs}

\usepackage{fancyhdr}
\pagestyle{fancy}
\fancyhf{}
\lhead{TUS IV - Praktikumstag 1}
\lfoot{}
\cfoot{\thepage}
\rfoot{SoSe 19}
\renewcommand{\footrulewidth}{1pt}
\renewcommand*\chapterpagestyle {fancy}

\begin{document}

\include{./deckblatt}

\pagenumbering{Roman}

\tableofcontents

\clearpage
\pagenumbering{arabic}

\include{./chapter/einleitung}

\include{./chapter/matundmeth}

\include{./chapter/ergebnisse}

\include{./chapter/diskussion}

%\bibliographystyle{apalike}
%\bibliography{lit.bib}
\printbibliography

\listoffigures

\end{document}
Ich habe gerade das erste Mal Biber benutzt und komme so semi damit klar ...
erstens gibt er mir kein Literaturverzeichnis wieder und außerdem klappt das mit dem eckigen Klammern im text nicht so schnieke.

Kann mir jmd sagen wie ich diesen Style hinbekommen: [Strete und Alexander, 2014]?
Das soll im Text stehen und unten soll dann der Rest kommen.

und hier die .bib

Code: Alles auswählen

@ONLINE {MbGpFa,
    author = "Strete and Alexander",
    title  = "Mikrobiologisches Grundpraktikum ein Farbatlas",
    url    = "https://www.pearsonelt.ch/download/media/9783827372017_SP.pdf"
}
VG Malte

Gast

Beitrag von Gast »

Das Beispiel ist leider nicht vollständig → Minimalbeispiel. Deshalb können wir die Ursache der Probleme ganz schwer ermitteln. Allgemein sei erwähnt: Ein Literaturverzeichnis gibt es nur, wenn auch etwas zitiert wird und auch der biber-Lauf nicht vergessen wurde. Siehe auch die wichtigen Hinweise in diesem Forum.

Ansonsten scheint dein Dokument auf einer Vorlage mit diversen Mängeln zu beruhen. So ist subfigure seit Jahrzehnten veraltet. Den offiziellen Nachfolger und eine empfehlenswerte Alternative findest du unter dem Link. Das Paket float braucht man bei Verwendung der KOMA-Script-Klasse scrbook eigentlich nicht. Optionen 11pt und a4paper sind KOMA-Script voreingestellt. \parindent sollte man nicht einfach auf 0pt setzen. subfig ist der oben erwähnte Nachfolger und sollte nicht zusammen mit subfigure sondern an Stelle von subfigure geladen werden. Statt mit fancyhdr sollte man bei einer KOMA-Script-Klasse besser mit scrlayer-scrpage arbeiten. Dazu gibt es sogar eine Warnung. Statt mit \pagenumbering sollte man besser mit \frontmatter und \mainmatter arbeiten.

kinglui37
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: So 2. Jun 2019, 13:06

Beitrag von kinglui37 »

Code: Alles auswählen

\chapter{Einleitung}
Bei näheren wissenschaftlichen Untersuchungen hinsichtlich der  Morphologie, den Eigenschaften und des Verhaltens von Mikroorganismen existieren verschiedene Möglichkeiten um diese sichtbar zu machen. Im folgenden Protokoll werden zwei gängige [...]
Diese Methode findet vor allem bei der Bestimmung von unbekannten Proben aus der Natur Anwendung. \textcite{MbGpFa}
Hier der Code aus einleitung.tex

Code: Alles auswählen

@ONLINE {MbGpFa,
    author = "Strete and Alexander",
    title  = "Mikrobiologisches Grundpraktikum ein Farbatlas",
    url    = "https://www.pearsonelt.ch/download/media/9783827372017_SP.pdf"
}
und hier nochmal die .bib

fehlt dann noch was?

Gast

Beitrag von Gast »

Mit biblatex-ext geht das ganz einfach.

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=ext-authoryear, autocite=inline, backend=biber]{biblatex}

\DeclareOuterCiteDelims{parencite}{\bibopenbracket}{\bibclosebracket}

\DeclareDelimFormat{nameyeardelim}{\addcomma\space}

\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@inbook{MbGpFa,
  author       = {Steve K. Alexander and Dennis Strete},
  booktitle    = {Mikrobiologisches Grundpraktikum},
  booksubtitle = {Ein Farbatlas},
  chapter      = {3},
  pages        = {36-49},
  title        = {Färbetechniken für Bakterien},
  url          = {https://www.pearsonelt.ch/download/media/9783827372017_SP.pdf},
  date         = {2006},
  addendum     = {Leseprobe auf der Verlags-Website},
  publisher    = {Pearson Studium},
  location     = {München},
}
\end{filecontents}

\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{sigfridsson,MbGpFa}
\printbibliography
\end{document}
Nach Deinen Bemerkungen in einem anderen Beitrag befürchte ich aber, dass Du Overleaf nutzt, da ist biblatex-ext noch nicht installiert, da es zu neu ist. Du müsstest es dann mit

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, autocite=inline, backend=biber]{biblatex}

\DeclareCiteCommand{\parencite}[\mkbibbrackets]
  {\usebibmacro{prenote}}%
  {\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{cite}}
  {\multicitedelim}
  {\usebibmacro{postnote}}

\DeclareCiteCommand*{\parencite}[\mkbibbrackets]
  {\usebibmacro{prenote}}
  {\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{citeyear}}
  {\multicitedelim}
  {\usebibmacro{postnote}}

\DeclareDelimFormat{nameyeardelim}{\addcomma\space}

\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@inbook{MbGpFa,
  author       = {Steve K. Alexander and Dennis Strete},
  booktitle    = {Mikrobiologisches Grundpraktikum},
  booksubtitle = {Ein Farbatlas},
  chapter      = {3},
  pages        = {36-49},
  title        = {Färbetechniken für Bakterien},
  url          = {https://www.pearsonelt.ch/download/media/9783827372017_SP.pdf},
  date         = {2006},
  addendum     = {Leseprobe auf der Verlags-Website},
  publisher    = {Pearson Studium},
  location     = {München},
}
\end{filecontents}

\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{sigfridsson,MbGpFa}
\printbibliography
\end{document}
probieren.

Antworten