2 Seitiges Abbildungsverzeichniss

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


larswi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 19:18

2 Seitiges Abbildungsverzeichniss

Beitrag von larswi »

Hallo liebe Community,

ich schreibe zur zeit meine Bachelor-Arbeit mit Latex und bin inzwischen soweit gekommen, dass mein Abbildungsverzeichnis 2 Seiten braucht.

Hier kriege ich jedoch das Problem, dass meine Kopf- und Fußzeilen auf der ersten Seite des Verzeichnisses fehlen. Ich hatte in diverse Beiträge ähnliche Problematiken gesehen, jedoch half da keins in meinem Fall.

Ich vermute, dass man es über zwei verschiedene wege lösen könnte
1. der Seitenstil der "leeren" Seite abändern oder
2. mit dem /protect befehl (wurde zumindest bei einer 2-Seitigen Inhaltsgabe gemacht.)

Hier mein Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass[]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman,english]{babel}
\usepackage{tocloft}			
\usepackage[
	manualmark,					
	headsepline,
	footsepline
]{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
	\ihead{Logo}
	\chead{}
	\ohead{Chapter}
	\ifoot{}
	\cfoot{}
	\ofoot{}		% Pagenumber

\begin{document}	
\section{Bla}
Blablabla \captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}\captionof{figure}{TITLE}

\newpage
\addcontentsline{toc}{section}{List of Figures}
\listoffigures

\end{document}

PS: Mir ist bewusst, dass das Tocloft Paket nicht gern gesehen ist, jedoch erlaubte es mir meine Anforderungen individuell anzupassen und habe jetzt leider nicht mehr die Zeit die ganzen Einstellungen umzuändern.

Bitte habt damit Verständnis :roll:

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Als erstes sei darauf hingewiesen, dass scrartcl keine Kapitel kennt und du vermutlich mit scrreprt besser dran wärst.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Gast

Beitrag von Gast »

tocloft ist nicht wirklich kompatibel mit scrartcl. scrartcl bietet ebenfalls diverse Anpassungsmöglichkeiten für Verzeichnisse. Darüber hinaus kann man mit dem von scrartcl ohnehin verwendeten tocbasic weitere Einstellungen für Verzeichnisse und Verzeichniseinträge vornehmen. Und richtig, wenn ich tocloft in Deinem Beispiel rauswerfe, hat auch die erste Seite des Abbildungsverzeichnisses eine Kopfzeile.

BTW: Die Fußzeile hast Du übrigens selbst mit

Code: Alles auswählen

   \ifoot{}
   \cfoot{}
   \ofoot{}      % Pagenumber
selbst geleert.

larswi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 19:18

Beitrag von larswi »

Danke für die Hinweise,
die werde ich für meine nächste Artbeit auch berücksichtigen.

Mir ist bewusst, das tocloft nicht wirklich empfehlenswert ist.
Deswegen habe ich es extra noch erwähnt.
Aber wie bereits erwähnt, möchte ich ungern in dieser Arbeit meine kompletten Einstellungen umändern aufgrund der geringen Zeit die ich dafür noch habe.

Bzgl. der Fußzeilen, dass ist mir bewusst. Hatte in dem Minimalbeispiel lediglich zeigen wollen wie ich die Kopf & Fußzeilen einstelle.

Gast

Beitrag von Gast »

Sorry, aber das liest sich für mich jetzt so: Ich weiß, dass ich selbst etwas kaputt gemacht habe. Ich will das aber nicht ändern, weil es mir zu viel Arbeit macht. Also bitte macht ihr euch Gedanken, wie man das, was ich kaputt gemacht habe, trotzdem irgendwie reparieren kann.

Warum sagst Du uns nicht stattdessen, für welche Einstellungen Du tocloft tatsächlich verwendet hast?

larswi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 19:18

Beitrag von larswi »

Naja, ich wollte damit lediglich sagen, dass es zur meiner Problematik mit dem Seitenumbruch doch sicher ein "Befehl" gibt um das zu lösen und man nicht deswegen komplett umsteigen muss.

Natürlich ist es ratsam, auf das tocloft paket zu verzichten, aber ich habe mir beim aufstellen des Layouts ein Buch zur hand genommen, wo das noch empfohlen wurde.

Bezüglich der Einstellungen mit Toc-Loft:
Auflistung eines Abkürzungs & Symbolverzeichnisses am Anfang des Inhaltsverzeichnisses (ohne Kapitelnummer).

Dann die normalen Kapitel (mit Nummer ohne Punkt am ende, z.B. 3.3.1 ).

Dann zum Schluss die restlichen Verzeichnisse (Abb, Tabellen, Reference) Auch ohne Kapitelnummer,

und zum Schluss was mir die größten Probleme bereitet hatte,
Anhang als Kapitel (ohne Nummerierung) und dann Unterkapitel (mit der Aufzählung (A, B, C, ...) worin alle Abbildungen und Tabellen hierbei mit entsprechendem Buchstaben auch numeriert werden sollen (figure A.1, table B.2 usw...)

Aber es hilft mir leider herzlich wenig momentan, wenn es heißt, das ist auch ohne Tocloft möglich und ich mir sämtliche Einstellungen neu zurechtlegen muss.

Gast

Beitrag von Gast »

Du redest schon wieder von Kapiteln. Wie Dir bereits gesagt wurde: scrartcl hat keine Kapitel.

\appendix schaltet die Nummerierung von \section ganz automatisch auf Großbuchstaben um. Die nicht nummerierte Überschrift »Anhang« (von der auf eigentlich eher abzuraten ist) kann man bei scrartcl ganz einfach einschl. Eintrag ins Inhaltsverzeichnis mit \addpart{Anhang} machen.

Den Abbildungszähler und den Tabellenzähler sollte man entweder generell von den Abschnittszählern abhängig machen oder gar nicht. Das geht dann ganz einfach mit \counterwidthin{figure}{section} (entsprechend für table). Mit halbwegs aktuellen LaTeX braucht man dafür nicht einmal ein Paket. Das ist eingebaut.

Nicht nummerierte Einträge ins Inhaltsverzeichnis vornehmen geht bei scrartcl auf zwei Arten. Entweder man macht die Überschrift gleich mit \addsec, was sehr zu empfehlen wäre oder man nimmt \addsectiontocentry. Ist beides in der Anleitung dokumentiert. Für Gleitumgebungsverzeichnisse, Index und Literaturverzeichnis gibt es auch gleich passende Optionen. Das ist dann noch einfacher.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2481
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Unabhängig von allem anderen reicht es für Dich vielleicht schon beim Laden von tocloft die Option titles anzugeben:

Code: Alles auswählen

\usepackage[titles]{tocloft}

Gast

Beitrag von Gast »

Anonymous hat geschrieben:Für Gleitumgebungsverzeichnisse, Index und Literaturverzeichnis gibt es auch gleich passende Optionen. Das ist dann noch einfacher.
Funktioniert aber eventuell nicht, wenn man KOMA-Script mit tocloft torpediert, außer man verwendet zusätzliche Optionen, um tocloft wenigstens teilweise davon abzuhalten. Irgendwann landet man dann in der Tat dabei, bei tocloft alles abzuschalten und es stattdessen mit KOMA-Script zu machen. Dann lässt man das Paket besser ganz weg …

larswi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 19:18

Beitrag von larswi »

So, inzwischen habe ich eine Lösung gefunden, undzwar mit folgendem Befehl vor \listoffigures:

Code: Alles auswählen

\tocloftpagestyle{scrheadings}
Für meine nächsten Arbeiten werde ich aber auch die finger weg lassen von Tocloft.

Vielen Dank nochmals.

Antworten