Text grau hinterlegen, aber über mehrere Zeilen

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
mattes_01
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: So 16. Nov 2008, 15:30

Text grau hinterlegen, aber über mehrere Zeilen

Beitrag von mattes_01 »

Hallo!

Ich würde gerne einen Text grau hinterlegen.

Ich wollte den Befehl \colorbox{grey}{hallo} benutzen. Das klappt auch, allerdings geht mein Text über mehrere Zeilen.

Die coloxbox packt das aber alles in eine Zeile, obwohl der Text mit \\ unterbrochen ist.

Weiss einer woran das liegen kann bzw wie man das beheben kann?

Gruß Mattes

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2645
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Eine \colorbox ist eine horizontale Box (vgl. \mbox, \makebox, \fbox, \framebox), enthält also nur horizontales Material. Will man vertikales Material hineinpacken, so benötigt man in der horizontalen Box eine vertikale Box (vgl. \parbox, minipage, tabular). Ohne vollständiges Minimalbeispiel, wie es der goLaTeX-Knigge (Linke → unten) fordert, kann ich nicht beurteilen, ob Du damit zu einer Lösung kommst. Eventuell suchst Du auch nach Paketen wie framed oder boites.

Auf die Notwendigkeit von vollständigen Minimalbeispielen wurdest Du bereits früher hingewiesen. Ich finde es sehr unschön, dass man bei Deinen Fragen in Ermangelung eines solchen immer wieder unnötig lange überlegen muss, was genau das Problem ist und auf welche möglichen Aspekte man eingehen sollte. Auf den möglichen Aspekt, dass innerhalb eines Absatzes eine mehrzeilige Passage farbig hinterlegt werden soll, bin ich oben bewusst nicht eingegangen, obwohl gerade die Überlegung, ob ich mich damit befassen sollte, die meiste Zeit gekostet hat.

mattes_01
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: So 16. Nov 2008, 15:30

Beitrag von mattes_01 »

Ja ist ja gut.

Hier dein Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}

\usepackage{framed} 
\usepackage{xcolor}


\begin{document}
\section{Nummer 1}
\colorbox{gray}{hallo \\ wieso macht der nur eine Zeile \\ Gruss} 
\end{document}

Ich frage mich nur, ob es nicht einen Hintergrund gibt, den man einfach einschalten kann und nach dem Text wieder ausschalten kann.

So wäre das wohl am einfachsten.

Gruß

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2645
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Genau dafür gibt es doch framed, das Du ja auch in Deinerm Minimalbeispiel bereits lädst, aber seltsamer Weise in Deinem Minimalbeispiel nicht nutzt. Hier also meine Anpassung Deines Minimalbeispiels:

Code: Alles auswählen

\documentclass{article} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{framed} 
\usepackage{xcolor} 
\colorlet{shadecolor}{gray!25}
 
\begin{document} 
\section{Nummer 1}
\begin{shaded}
\blindtext
\end{shaded}
\end{document}
Und, wenn Du glaubst, dass Du mir einen Gefallen tust, indem Du es mir etwas erleichterst, Dir einen Gefallen zu tun, dann mag das stimmen. Dein Beitrag liest sich für mich aber etwas nach Herablassung, was mich nicht gerade motiviert hat, schnell zu antworten. Nicht ich will etwas von Dir. Du willst etwas von anderen. Es sollte selbstverständlich sein, dafür auch die notwendigen oder zumindest hilfreichen Vorleistungen zu erbringen. Dass darauf überhaupt mehrfach hingewiesen werden und am Ende - leider immer wieder - sogar noch diskutiert werden muss, finde ich persönlich traurig. Hat Dir das Minimalbeispiel wirklich so viel Arbeit gemacht, dass das weniger zumutbar ist, als dass jeder potentielle Helfer sich erst einmal Gedanken machen muss, welche zu berücksichtigenden Feinheiten sich hinter der Frage verbergen mögen und wie er seinen Lösungstipp ggf. am zielgerichtetsten ausprobieren kann?

mattes_01
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: So 16. Nov 2008, 15:30

Beitrag von mattes_01 »

Ja ist schon OK, ich werde mal versuchen das zu beherzigen was du schreibst.
Und herablassend ist das nicht gemeint.

Jedenfalls funktioniert es so.

Danke

CoCo

Super Kommentar

Beitrag von CoCo »

Es funktioniert super. Vielen Dank

Gast

Beitrag von Gast »

Da die ursprüngliche Antwort schon fast 10 Jahre alt ist, sei auch noch auf tcolorbox als eine von diversen Alternativen von framed hingewiesen.

Antworten