goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98342
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Loelle92.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

MiKTeX: Paket-Installation funktioniert nicht

 

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2019, 19:56     Titel: MiKTeX: Paket-Installation funktioniert nicht
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

ich verwende MiKTex 2.9 und TeXnikCenter und habe nun folgendes Problem:

Um eine Tabelle zu drehen, möchte ich den Befehl "sidewaystable" aus dem Paket "rotating" verwenden. Leider kann ich das Paktet weder on the fly noch über den MikTeX Package Manager installieren. Bei Ersterem stoppt der Kompilierungsprozess und die pdf wird nicht erzeugt, bei Letzterem erhalte ich die Fehlermeldung "get host by name failed in tcp_connect()".

Es scheint also ein grundlegendes Verbindungsproblem zu sein, das nicht nur dieses eine Paket betrifft(?) Für Vorschläge, wie ich dieses lösen könnte, wäre ich äußerst dankbar.

Ich kenne mich leider nicht gut mit LaTeX aus, hoffe aber, dass die Problemschilderung klar ist und den Forumsvorgaben entspricht. Nochmals vielen Dank!

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2019, 20:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn bei Dir noch der Paketmanager verwendet wird, ist die Installation insgesamt sehr veraltet. Bei neueren Installationen bzw. wenn man halbwegs regelmäßig ein Update (bei Multiuserinstallationen mit der Admin-Version des Updatemanagers!) gemacht hat, dann sollte inzwischen MiKTeX Console für die Verwaltung und für Updates verwendet werden.

Offenbar funktioniert bei Dir die Namensauflösung zum Server nicht. Falls das nicht der zentrale MiKTeX-Server ist, von dem beispielsweise die Repository-Liste bezogen wird, sondern erst das gewählte Repository, sei empfohlen, ein anderes Repository zu wählen und dann dieses Repository zu aktualisieren.

Generell würde ich Dir aber nahe legen, die komplette Installation zu aktualisieren (bei einer Multiuserinstallation über die Admin-Version des Updatemanagers), damit dann die MiKTeX Console zur Verfügung steht und auch die übrigen Infrastrukturänderungen übernommen werden.

Ich hoffe, Du verwendest nicht auch noch Version 1 von TeXnicCenter.

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2019, 22:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Besten Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich verwende TeXnicCenter 2.02.

Okay, ein Update von MiKTeX über den Updatemanager (Admin-Version) funktioniert leider ebenfalls nicht, Fehlermeldung: "No data. get host by name failed in tcp_connect()"
Ich habe "use the nearest package repository" eingestellt.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als meine MiKTex-Version zu löschen und die neueste Version von der MiKTeX-Homepage neu zu installieren? Das wollte ich eigentlich unbedingt vermeiden ...
Muss ich bei einer solchen Neuinstallation eigentlich die alte Version vorher zwingend deinstallieren oder kann ich die neue einfach drüberinstallieren?

Nur nebenbei, was die Repository-Quelle im Paketmanager betrifft: Wo kann ich den eingestellten Server sehen? Unter Repository - Change Package Repository - Packages shall bei installed from the internet - sehe ich ebenfalls nur die Fehlermeldung "No data. get host by name failed in tcp_connect()"

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2019, 08:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Gast hat Folgendes geschrieben:
Nur nebenbei, was die Repository-Quelle im Paketmanager betrifft: Wo kann ich den eingestellten Server sehen? Unter Repository - Change Package Repository - Packages shall bei installed from the internet - sehe ich ebenfalls nur die Fehlermeldung "No data. get host by name failed in tcp_connect()"

Das deutet darauf hin, dass schon miktex.org nicht aufgelöst werden kann. Kannst du denn vom Browser aus auf miktex.org zugreifen? Sitzt du eventuell hinter einer Firewall?

Vor dem Versuch einer Neuinstallation würde ich unbedingt empfehlen zu versuchen, das Problem zu lösen. Es nützt dir ja nichts, wenn du das Problem nur auf eine neue Installation verschleppst. Du kannst auch mit dem Net-Installer ein lokales Repository erzeugen und das dann für das Update auswählen. Notfalls kann man damit dann auch eine komplette Neuinstallation machen.

Und notfalls gibt es auch noch TeX Live. Das ist arbeitet nicht nach dem Prinzip: so minimal wie möglich, sondern in der Voreinstellung nach dem Prinzip: erst einmal alles installieren, dann gibt es später weniger Ärger mit fehlenden Paketen.

Theoretisch kann man TeX Live sogar parallel zu MiKTeX installieren. Allerdings ist unter Windows die Umschaltung über PATH nicht ganz so komfortabel wie unter Linux.

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2019, 11:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, im Browser kann ich problemlos auf die miktex-Seite zugreifen.

Auf der miktex-Seite habe ich inzwischen einen Hinweis auf das Auslaufen des alten Package Managers gefunden ("Deprecation of outdated MiKTeX package manager"), vielleicht ist das das Problem. Empfohlen werden dort entweder ein Update von MiKTEX über den Updatemanager (funktioniert bei mir nicht, s.o.), eine komplette Neuinstallation von MiKTeX oder die Nutzung eines lokalen Repositorys.

Zum Aufbau eines solchen lokalen Repositorys habe ich zwar einige Kurzanleitungen gefunden, allerdings ehrlich gesagt nicht richtig verstanden - dazu habe ich als Laie leider einfach nicht genug TeX-Wissen.

Bliebe die Neuinstallation oder ein Umstieg auf texlive, was ich ursprünglich vermeiden wollte, weil ich die (unbegründete?) Sorge habe, meine bisher angelegten Dateien dann nicht mehr korrekt öffnen zu können, was einer ziemlichen Katastrophe gleichkäme.

Ich probiere es daher nun erstmal von einem anderen Rechner aus.

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 3903
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2019, 11:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Unterschiede zwischen miktex und texlive sind, was die Kompilation von Dokumenten angeht, gering. Und selbst wenn es mit texlive nicht geht, wäre es ja keine Katastrophe. Du kannst ja immer auf miktex zurück. Genügend Speicherplatz vorausgesetzt, ist es kein Problem beide Systeme zu installieren. Der Wechsel erfordert bloß eine Anpassung der Path-Variable.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2019, 00:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielleicht ist es noch von Interesse: Weil mir keine bessere Lösung gelungen ist, habe ich inzwischen (vorsichtshalber zuerst auf einem anderen Rechner) MiKTex und dann TeXnicCenter komplett neu installiert.
Nach einigem Probieren hat es glücklicherweise geklappt, damit meine alte Datei zu öffnen. Einige kleinere Fehler beim Kompilieren sind vermutlich noch auf Einstellungen in TeXnicCenter zurückzuführen, die ich noch anpassen muss. Ich kann nun jedenfalls wieder Paktete installieren und über das rotating-Pakte schlussendlich auch die seitlich gekippten Tabellen einfügen, um die es mir ursprünglich ging. Offenbar waren die Probleme von der veralteten MiKTeX-Version ausgelöst worden, die plötzlich nicht mehr funktionierte.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de