goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100291
Top-Poster: Johannes_B (5064)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer TheSewerRat94.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

qedhere nutzen aber amsthm bereits definiert

 

Dimitri
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 410
Anmeldedatum: 22.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.03.2019, 17:22     Titel: qedhere nutzen aber amsthm bereits definiert
  Antworten mit Zitat      
hallo,

ich möchte direkt hinter einer nicht-nummerierten gleichung eines beweises (sofern am ende) das qed-symbol. allerdings ist in der cls-datei amsthm bereits vordefiniert. kann mir jemand helfen?

Dimitri

Code
\documentclass[letterpaper, 10 pt, conference]{ieeeconf}

\IEEEoverridecommandlockouts

\overrideIEEEmargins

\usepackage{amsmath}

%\usepackage{amsthm}

\begin{document}

\begin{proof}
test
\begin{equation*}
123 %\qedhere
\end{equation*}
\end{proof}

\end{document}


https://cdc2019.ieeecss.org/author.php (cls-datei)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de