goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98477
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer starter.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verschiedene Abbildungsnamen mit eigener Nummerierung

 

Benson_Gonzalez
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 06.02.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 19:24     Titel: Verschiedene Abbildungsnamen mit eigener Nummerierung
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen, ich habe mich gerade im Forum angemeldet und möchte gleich eine Frage stellen.

Ich schreibe gerade ein Praktikumsprotokoll und darin benutze ich ganz normal die figure-Umgebung. Allerdings müssen einige dieser figures mit der caption "Figure" und andere mit der caption "Scheme" bezeichnet werden und alle die mit "Figure" bezeichnet werden sollen einen eigenständigen counter haben und alle die mit "Scheme" bezeichnet werden ebenfalls:

Figure 1
Figure 2
Figure 3
Scheme 1
Figure 4
Figure 5
Scheme 2
Scheme 3
Figure 6
...usw.


Ich habe es bereits hinbekommen, die figures die mit "Scheme" bezeichnet werden sollen durch den Befehl
Code • Öffne in Overleaf
 \renewcommand{\figurename}{Scheme}
direkt innerhalb der entsprechenden figure-Umgebung als solche zu bezeichnen, allerdings kriege ich das problem mit der Nummerierung nicht gelöst. Ich hatte überlegt das Problem ggf. mit einem newcounter anzugehen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß Benson

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,10pt, enabledeprecatedfontcommands]{scrartcl} %Art des Dokuments, Schriftgröße etc.
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[left=3cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm,includehead]{geometry}%Maße für die wissenschaftliche Arbeit
\usepackage[parfill]{parskip} %Bessere Seitenumbrüche
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} %Zeilenabstand
\usepackage[T1]{fontenc} %Silbentrennung
\usepackage[english]{babel} %Sprachanpassungen
\usepackage[utf8]{inputenc} %Direkte Angabe von Umlauten möglich

\usepackage{graphicx} %Einfügen von Bildern
\usepackage{float}
\usepackage[labelsep=period]{caption}

\newcommand{\RM}[1]{\MakeUppercase{\romannumeral #1{.}}}

\renewcommand\thesubfigure{\thefigure.\arabic{subfigure}}
\addtokomafont{captionlabel}{\bfseries}

\newcounter{scheme}

\begin{document}

\renewcommand{\figurename}{Figure}

\begin{figure}[H] %Diese figure soll in der caption als "Figure" bezeichnet werden
    \centering
    \setlength\abovecaptionskip{5 pt}
    \includegraphics[width = 0.8
    \textwidth
]{Bild.jpg}
    \caption{Bild} }
    \label{fig:bild}
\end{figure}

\begin{figure}[H] %Diese figure soll in der caption als "Scheme" bezeichnet werden
    \renewcommand{\figurename}{Scheme}
    \centering
    \setlength\abovecaptionskip{5 pt}
    \includegraphics[width = 0.8
    \textwidth
]{reaction.jpg}
    \caption{Reaction}
    \label{fig:reaction}
\end{figure}

\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 19:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
https://texwelt.de/wissen/fragen/2854

Benson_Gonzalez
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 06.02.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 19:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Perfekt! Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1733
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 19:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lade Pakete besser nur einmal.

Bei einer aktuellen TeX-Distribution darfst Du das doppelt geladene Paket ganz weglassen.

Die Dokumentklasse hat eine parskip-Option.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Benson_Gonzalez
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 06.02.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 20:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke, auch das war ein guter Tip!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1733
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 20:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Noch etwas:

Wenn Du das Gleiten einer Gleitumgebung mit der Option H des Pakets float verhindern möchtest, dann verwende keine Gleitumgebung.

Für eine mit dem Befehl \DeclareNewTOC erstellte Gleitumgebung gibt es die Option nonfloat.

Was macht eigentlich \usepackage[T1]{fontenc}?. Alternativen zu der dort erwähnten Schrift findest Du im LaTeX Font Catalogue.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de