Vorgabe der Spaltenbreite wird einfach ignoriert -Tabelle

Fragen und Probleme, die nicht den obigen Kategorien zugeordnet werden können


Sanzese
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 16:11

Vorgabe der Spaltenbreite wird einfach ignoriert -Tabelle

Beitrag von Sanzese »

Code: Alles auswählen

\begin{longtable}{lp{3cm}l}
	Berlin & Stuttgart & München \\
	Rom & Florenz & Mailand\\
\end{longtable}%
Die Vorgabe p{3cm} für die zweite Spalte wird einfach ignoriert es wird so in der pdf angezeigt

llp3cml23

kann mir jemand Helfen, bin ein Anfänger in Latex und verzweifle gerade. Schreibe derzeit meine Masterarbeit.

Die Usepackage die ich verwende sind:

Code: Alles auswählen

\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}						  	
\usepackage{longtable}%
Danke schon im voraus

Gast

Beitrag von Gast »

Bei mir funktioniert

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{longtable}

\begin{document}
\begin{longtable}{lp{3cm}l}
   Berlin & Stuttgart & München \\
   Rom & Florenz & Mailand\\
\end{longtable}%
\end{document}
auf den ersten Blick so, wie ich es erwarten würde (ich habe jetzt nicht ausgemessen, dass das wirklich 3cm sind, aber ich würde es wohl glauben).

Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, muss etwas anderes m Busche sein. Funktioniert mein Beispiel bei Dir? Wenn nicht, zeig uns bitte die .log-Datei zum zugehörigen LaTeX-Lauf. Wenn es doch geht, dann musst Du Deinen Code wohl zu einem Minimalbeispiel erweitern, sodass wir das Problem auch nachvollziehen können.

Sanzese
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 16:11

Beitrag von Sanzese »

Anbei die .log Datei

Dein Beispiel funktioniert bei mir, wenn ich es aber bei meiner Schriftfassung laufen lasse funktioniert es nicht.

Danke schon mal, ich schaue mal wie ich ein minimalbeispiel schnell hin bekomme.
Dateianhänge
MA_Schriftfassung.log
(77.78 KiB) 143-mal heruntergeladen

Gast

Beitrag von Gast »

Kannst Du das Problem reproduzieren, wenn Du

Code: Alles auswählen

\listfiles
\documentclass{article}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{colortbl}
\usepackage{longtable}

\begin{document}
\begin{longtable}{lp{3cm}l}
   Berlin & Stuttgart & München \\
   Rom & Florenz & Mailand\\
\end{longtable}%
\end{document}
laufen lässt, also noch zusätzlich colortbl lädst? Wenn ja: Mach ein Update (User- und Admin-Modus - um sicher zu gehen). Wie immer muss man bei Updates kurz vor Abgabefrist vorsichtig sein, aber der Bug sollte in einer aktuellen Version behoben sein, also: nützt ja nichts.

Wer xcolor lädt, sollte übrigens statt colortbl zu laden einfach \usepackage[table]{xcolor} sagen https://tex.stackexchange.com/q/355394/35864 (ich kann aus der .log-Datei gerade nicht ablesen, ob Du das eh schon tust, daher sage ich es sicherheitshalber dazu).

Sanzese
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 16:11

Beitrag von Sanzese »

Ich verwende das hier:

Code: Alles auswählen

\usepackage[svgnames,table,hyperref]{xcolor}
habe es gerade aktualisiert und es funktioniert. Ich danke dir.

Ich habe davor immer nur als Admin Updates ausgeführt, wenn ich das richtig verstehe soll ich immer als Admin und User Updates machen.

Danke vielmals Gott sei danke habe ich zur Abgbe noch 2,5 monate :-)

Gast

Beitrag von Gast »

Dann ist gut (ich konnte das nur aus der .log-Datei nicht ganz erkennen).

Ja, bei einer Mehrbenutzerinstallation von MikTeX, sollte man zur Sicherheit immer eine Update im Admin- und Nutzer-Modus machen, da man Pakete im Admin- und User-Modus installieren kann (was bei Dir auch der Fall war). Daher wird Anfängern häufig empfohlen, MikTeX nur für einen Nutzer zu installieren. Da hat man den Ärger mit Admin und User nicht.

Antworten