goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97241
Top-Poster: Johannes_B (5048)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Tethys.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Leerzeichen vor Punkt in der Fußnote

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 13:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Soweit ich das sehen kann, geht es bei Overleaf (v1) nicht, da deren Version von oscola zu alt ist. Zumindest beschwert er sich zunächst über die Option ecli, die er wohl noch nicht kennt. Nachdem ich die Option entferne, geht es leider immer noch nicht richtig, da es noch einen Versionskonflikt zwischen der zu alten oscola-Version und der biblatex-Version von Overleaf gibt.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 15:04     Titel: Genau das ist die Kritik
  Antworten mit Zitat      
framework2k10 hat Folgendes geschrieben:
meine güte, ich hab die quellen aus meiner .bib datei rauskopiert und dabei die eine klammer nicht mitkopiert. in meiner .bib datei war sie aber drin was da zu geführt hat, dass da beispiel bei mir funktioniert hat

Also hast du nicht das getestet, was du hier als Beispiel präsentiert hast, obwohl das in der InfoMinimalbeispiel-Anleitung (ganz am Ende) ausdrücklich erwähnt wird. Sad

BTW: Die Frage ist auch im falschen Forum. Probleme mit biblatex und Co. gehören ins Literaturverzeichnis-Forum.

Natürlich passieren schon einmal Fehler. Wenn wir aber bei jeder Frage erst einmal das Beispiel lauffähig machen müssen, vergeht uns irgendwann die Lust. Natürlich können wir dich nicht dazu zwingen, dir mehr Mühe bei den Fragen zu geben. Aber natürlich kann man uns entsprechende Kritik auch nicht verbieten. Unangenehmer für dich dürfte es ohnehin werden, wenn die Kritik irgendwann ausbleibt … Rolling Eyes

Nimm solche Kritik bitte nicht als persönlichen Angriff, sondern als gut gemeinten Rat.

Das v1.overleaf.com, das hier derzeit noch verwendet wird, bietet leider nur eine inzwischen stark veraltete TeX-Distribution. Das betrifft Probleme mit biblatex oftmals, kann aber auch bei anderen Paketen schon einmal die Verwendbarkeit einschränken. Nicht immer führt das wie in in diesem Fall zu Fehlermeldungen, manchmal unterscheiden sich die Ergebnisse auch nur oder Lösungen müssen für das veraltete LaTeX anders aussehen. So muss beispielsweise bei v1 von Overleaf noch immer \usepackage[utf8]{inputenc} für UTF8-codierte Dokumente für pdflatex verwendet werden, während das bei lokalen TeX-Distributionen schon seit April letzten Jahres nicht mehr notwendig ist. Bei vielen Problemen, bei denen Pakete nicht ausgereizt werden, ist die veraltete TeX-Distribution aber auch kein Problem. Ich selbst teste meist nach dem Anbieten einer Lösung, ob sie auch auf v1.overleaf.com funktioniert und ergänze ggf. einen Hinweis, wenn das nicht der Fall ist. Die meisten Anwender dürften aber ohnehin lokal arbeiten. Wer mit einem Online-LaTeX wirklich arbeiten möchte, dem sei ein Account für v2 von Overleaf empfohlen. Natürlich sollte man auch dort nicht immer die neuste Paketversion erwarten. Es liegt in der Natur von Online-LaTeX-Angeboten, eher konservativ bei Updates vorzugehen, um laufende Projekte nicht zu gefährden. Du wolltest auch nicht, dass zehn Minuten vor dem Druck ein unerwartetes Update dein Dokument gefährdet.
Verschoben: 02.01.2019, 19:37 Uhr von Johannes_B
Von Allgemein nach Literaturverzeichnis

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2019, 14:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Seit heute ist übrigens die neue Version von oscola auf CTAN es ist davon auszugehen, dass es bis morgen in TeX Live 2018 und in einigen Tagen auch in MiKTeX per Paketmanager/Console als Update verfügbar sein wird.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de