goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99390
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer nf.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

glossaries Problem mit dem Anhang

 

mangoapfel
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 12.10.17
Wohnort: Bremen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2018, 01:30     Titel: glossaries Problem mit dem Anhang
  Antworten mit Zitat      
Moin moin,

ich habe folgendes Problem: ich erzeuge mein Symbol- und Abkürzungsverzeichnis über die Option automake:

Code • Öffne in Overleaf

\usepackage[
   nonumberlist, % keine Seitenzahlen anzeigen
   acronym,      % ein Abkürzungsverzeichnis erstellen
%   section,
   nopostdot,     % Den Punkt am Ende jeder Beschreibung deaktivieren
   automake
]{glossaries}
 


Meine komplette Datei funktioniert einwandfrei bis ich zum Anhang komme. Sobald der Anhang wie folgt eingebunden ist, wird keine .acr/.gls-Datei mehr erzeugt. Ist \input{Anhang} mit % aaskommentiert, funktioniert wieder alles einwandfrei und die .acr/.gls-Datei werden wieder erzeugt.

Code • Öffne in Overleaf

\appendix
\addchap{Anhang}
\stepcounter{chapter}

%Anhang als Beschriftung im Anhang
\makeatletter
\let\c@table\c@figure
\makeatother
\renewcommand{\figurename}{Anhang}
\renewcommand{\tablename}{Anhang}

\input{Anhang}
 


Woran liegt das?[/code]

Edit: gelöst - der Anhang darf nicht mit /newpage enden, dann funktioniert alles (.acr/.gls-Datei werden erzeugt). wieso das so ist weiß ich nicht.
_________________

Gruß Jonas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2018, 09:53     Titel: Erkärung
  Antworten mit Zitat      
glossaries verwendet \AtEndDocument{…\write18…} für den Aufruf von makeindex oder xindy. Problem dabei ist, dass ein \write nur ausgeführt wird, wenn die asynchrone Ausgabe von TeX noch ein Seite zu schreiben hat. Wurde vorher ein \newpage oder \clearpage ausgeführt, dann wird aber gar keine Seite mehr ausgegeben.

Besser wäre, wenn glossaries hier statt \AtEndDocument entweder scrlfile's \BeforeClosingMainAux oder sogar \AfterReadingMainAux oder atveryend's \AfterLastShipout oder \AtVeryEndDocument verwenden würde und dann statt einem einfachen \write18 die Anweisung \ShellEscape aus dem Paket shellesc verwenden würde. Es wäre daher gut, wenn du einen Bugreport schreiben würdest.

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 5059
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.12.2018, 13:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Scheinbar ist der Bugtracker momentan deaktiviert, deshalb wurde das Problem bei LaTeX.org dokumentiert.

Ich habe die Paketautorin per PM gepingt.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de