goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98933
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer JB95.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

separates Bildquellenverzeichnis

 

hmars
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.03.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.12.2018, 11:00     Titel: separates Bildquellenverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

ich schreibe derzeit an einer Arbeit und bin am Überlegen, wie ich die Bildquellen sauber angeben kann und welche Möglichkeiten es dazu gibt. Aus den Beiträgen anderer konnte ich entnehmen, dass viele die Bildquellen einfach als Fußnote angeben. Am schönsten fände ich, am Ende ein separates Bildquellenverzeichnis, in dem wie beim Abbildungsverzeichnis die Abbildungen durchnummeriert werden, anzuführen, nur das anstelle der Bildunterschrift die Quelle steht.
Also in etwa so:

Abbildung 1: <Quelle 1>
Abbildung 2: <Quelle 2>

Hat dazu jemand Erfahrung oder eine Idee, wie ich dies umsetzen kann, ohne die Bilder manuell aufzuführen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.12.2018, 12:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kommt darauf an, ob die Quellen direkt am Bild angegeben werden müssen oder nicht. Im ersten Fall würde ich eher etwas wie ein Literaturverzeichnis verwenden. Das geht mit biblatex recht einfach. Im zweiten Fall würde ich auch eher in diese Richtung tendieren. Man müsste dann aber in dem Verzeichnis auf jeden Fall Rückverweise auf die Abbildungen hinzufügen (so etwas ähnliches wie backref aber nicht auf die Seite, sondern auf die Abbildungsnummern). Etwas wie ein Abbildungsverzeichnis würde ich nur verwenden, wenn Quellen nicht mehrfach verwendet wurden. So ein zusätzliches Abbildungsverzeichnis in dem statt der Bildunterschrift dann die Quelle steht, kann man mit unterschiedlichen Paketen realisieren. Bei Verwendung einer KOMA-Script-Klasse würde ich zu tocbasic tendieren, weil das dann ohnehin bereits geladen ist.

Ohne InfoMinimalbeispiel und genauere Angaben kann ich kaum mehr dazu sagen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de